Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CANTON Ergo 80 DC

+A -A
Autor
Beitrag
addY
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jun 2004, 09:38
Die LS sind denke ich zweifelsohne ziemlich gut.
Der Haken an dem günstigen Angebot das is gefunden habe, ist, dass die LS schon 10 Jahre alt sind.

Denkt ihr dass die's nicht mehr lange machen? Oder dass im Laufe dieser 10 Jahre die Klangqualität verschlechtert hat?
steve65
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jun 2004, 10:45
Hi

10 Jahre sind für LS nicht so besonders viel. Es kommt aber drauf an, wie sie in den 10 Jahren behandelt wurden. Ob sie im Klang schlechter geworden sind, oder, was wahrscheinlicher ist, nicht mehr Zeitgemäß ist, weiß ich nicht.
Ich selbst habe Canton LS die über 25 Jahre alt sind, sie wurden in all den Jahren von mir nie geschont. Sie klingen heute immer noch gut und ich bin sicher, sie können noch mit mancher Box die heute so am Markt ist klanglich mithalten. Bei einer Sache bin ich mir sicher, in den 25 Jahren hat sich die Box weniger verändert wie meine Ohren .

Gruß
Steve
4hrsmn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2004, 11:40
hallo habe die gleichen ls wie steve ih weiss zwar nicht wie sie damals geklungen haben oder ob sie sich in den letzten 25 jahren verändert haben aber auch so alte dinger wie unsere haben immer noch einen klasse sound

@steve hast du deine alten polklemmen noch drin, wenn ja was hast du denn für einen kabelquerschnitt?
addY
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jun 2004, 12:07
ok ich denke dann werde ich mir die mal kaufen.

probehören geht leider nicht..

glaubt ihr die klingen besser als die neuen LE 107 oder 109?
steve65
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2004, 15:57

glaubt ihr die klingen besser als die neuen LE 107 oder 109


Die LE 109 habe ich erst einmal gehört in einem Mädchenmarkt, das hat mich nicht überzeugt. Die Höhen waren mir zu Spitz.
Die ältere Ergo habe ich leider noch nie gehört. Im Forum gibt es aber ein paar Infos zu den Unterschieden, es sind aber jüngere Ergos.
Ich würde der älteren Ergo den Vorzug geben ==>
no risk, no fun.

Sollten meine alten GLE mal ihre Membranen wegwerfen, wären für mich auch LS aus der Ergo Serie die würdigen Nachfolger.

@4hrsmn, die Boxen sind noch Orginal. Ich benutze 2,5 mm², mehr geht nicht in die Klemme, mehr braucht es aber auch bei der alten 70 W Box nicht. Sie braucht keine sehr hohe Dämpfung durch den Verstärker, den Bass bremsen kann sie dank ihres geschossenen Gehäuses auch alleine.
addY
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jun 2004, 18:14
So ich hab mir die CANTON Ergo 80 jetzt gekauft!

Habe für das 10 Jahre alte Paar 150 EURO bezahlt - ein Glückskauf wie ich finde!
was meint ihr? was das ein guter kauf?
addY
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 11:48
** up **
addY
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jun 2004, 19:11
kurze frage: Sind die ERGO 80 DC eigentlich 2 oder 3 Wege Boxen?
steve65
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jun 2004, 17:09
Hi

sind deine Boxen schon da? Wie klingen sie denn?
Berichte doch mal.
Insbesondere wie sie zu dem AV 700 passen. Das kann ich mir nämlich nicht so recht vorstellen.

Ob 2 oder 3 Wege müßtest Du, wenn sie da sind ja eigentlich selbst beantworten können.

Gruß
Steve
addY
Stammgast
#10 erstellt: 01. Jul 2004, 15:57
also im stereobereich bin ich sehr zufrieden.

surround kann ich noch nicht sagen.. hab noch keine dvd geschaut.
werd mir am WE aber mal "JAMES RYAN" ansehn.

wieso kannst du dir nicht vorstellen dass der av 700 zu den ergo 80er passt?
steve65
Stammgast
#11 erstellt: 01. Jul 2004, 19:10


wieso kannst du dir nicht vorstellen dass der av 700 zu den ergo 80er passt?

Na ganz einfach, ich habe selbst auch einen AV 700. Solange der vorne Stand, war die Mitte in der Klangkulisse einfach zu dünn, es Klang von rechts nach links über die Mitte nicht homogen. Den Subwoofer konnte ich nicht so aufdrehen um den AV 700 zu stützen, da sich dann mit den Front Ls ein zu kräftiger Bass ergab. Ich denke mal die Ergo's 80 DC sind da auch nicht schwächer als meine alten GLE's. Das Leistungsvermögen der Front Ls im Bassbereich wollte ich nicht beschneiden.
Tja, jetzt steht bei mir der AV 700 als Back Center da und als Frontcenter werkelt die gleiche Box wie rechts und links auch.
Es gibt ja größere Center Ls in der Ergo Serie, die zur Ergo 80 DC besser passen können.

Vielleicht hast Du ja auch Glück und Du findest eine Einstellung mit dem AV 700, mit der Du alle Boxen homogen betreiben kannst, ohne allzu große Kompromisse einzugehen.
addY
Stammgast
#12 erstellt: 01. Jul 2004, 21:17
hm ja backcenter lohnt ich bei mir nicht, da ich nur ein 18 m² Zimmer hab und die couch direkt an der wand steht.
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Jul 2004, 22:01
Würd mir auch den AV 950 holen (oder wie er jetzt heißt). hatte Anfangs die selbe Kombination, und der AV 950 klingt wenigstens gleich mit den Ergo 80


[Beitrag von Großinquisitor am 01. Jul 2004, 22:02 bearbeitet]
Tachiro
Neuling
#14 erstellt: 28. Jul 2005, 10:38
hallo, dieser thread ist zwar schon etwas älter aber ich wollt nur mal gesagt haben dass 150takken für die ergo 80 dc verdammt günstig sind, mein vater hat sich die für 2400 DM meinte er glaub ich mal gekauft, liegt aber schon a paar jährchen zurück.
so det wollt ich nur ma loswerden, war also a ziemliches schnäppchen da für 150euro, das werd ich meim vater besser nich erzählen dass die nurnoch soviel wert sind
greets


[Beitrag von Tachiro am 28. Jul 2005, 10:38 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#15 erstellt: 28. Jul 2005, 11:05

addY schrieb:
kurze frage: Sind die ERGO 80 DC eigentlich 2 oder 3 Wege Boxen?

Es sind sog. 3-Wege LS. Das obere Chassis arbeitet als MT, das untere als TT. Kannst Du aber auch hören, wenn Du Deine Lauscher ranhältst.

Ich würde übrigens, wenn Du Dir nen neuen Center holen solltest gleich einen aus der Ergo-Serie nehmen. Auch der 950er stösst da an seine Grenzen und ist den Umstieg vom 700er m.E. nicht wert.

150 EUR ist top. Die gehen bei ebay selten unter 200 weg.
Malagra
Stammgast
#16 erstellt: 30. Jul 2005, 18:30
Also ich habe auch vor ca einem jahr 5 Jahre alte Ergo 92DC und einen Ergo 51DC (Center)in Kirsche für unschlagbare 320 Euro erworben.(bestes schnäppchen meines lebens).

Also die alten Ergos stehen den neuen in fast nichts nach außer du hörst ausschließlich stereo die 902DC hab ich probegehört zuhause, diese besitzt ein weitaus höheres maß an Räumlichkeit aber für meinen Geschmack schon zu viel für Heimkino-Zwecke.

Also für 150 euro hast du dir was gekauft womit du noch lange lange spass haben wirst.. die Lautsprecher sind einfach zeitlos (auch vom aussehen her)

Und zu der Center frage kann ich dir auch nur zu einem CM 51 oder halt 501 oder 510 raten, da die ergos Bassreflex LS sind, und der AV700 geschlossen ist ;).

mfG

Timo
dertelekomiker
Inventar
#17 erstellt: 01. Aug 2005, 12:53

Malagra schrieb:
... da die ergos Bassreflex LS sind, und der AV700 geschlossen ist ;).

mfG

Timo

Das stimmt zwar nicht, aber die AV-Center klingen nicht sehr homogen im Zusammenspiel mit der Ergo-Serie. Sie sind halt etwas "schwachbrüstig" (Gehäusevolumen und Chassis)...
Malagra
Stammgast
#18 erstellt: 01. Aug 2005, 13:11
Also ich habe hier einen Ergo CM 51 und einen AV 960 stehen .

Das war wohl mein Versehen diesen mit dem 700'er zu vergleichen, denn der 960'er ist 100% identisch groß wie der Ergo CM 51.. Unterschied ist nur das es ein nur 2 wege LS ist und er geschlossen ist.


Der CM 51 ist noch ein Center mit 3 wege technik



Also wars mein Versehen sorry hatte ohne nachzuschauen gedacht das die ganze av serie wohl geschlossen ist.

mfG

Timo


[Beitrag von Malagra am 01. Aug 2005, 13:13 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#19 erstellt: 01. Aug 2005, 13:39

Malagra schrieb:
Also wars mein Versehen sorry hatte ohne nachzuschauen gedacht das die ganze av serie wohl geschlossen ist.

mfG

Timo

Ist doch kein Problem. Den 960 kannte ich bisher garnicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 80 DC
H_Singhoff am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
LS Canton Ergo 80 DC : Frequenzweiche kaputt ?
bluecollision am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Canton Ergo DC 92
minze am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Ergo 1200 DC
I.Rolfs am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  16 Beiträge
Canton Ergo 122 dc
Sanguku am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 122 DC
AccuphaseP-3000 am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
Canton ergo 102 DC
trabi am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge
Canton Ergo DC 70
Snuups am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 609 DC
kaputtnik am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  4 Beiträge
Canton Ergo 91 DC
klabufje am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied*Steba*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.963