Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo 1200 DC

+A -A
Autor
Beitrag
I.Rolfs
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2006, 20:03
Hallo zusammen.
Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Paar neuen Stand-LS. Zur Zeit betreibe ich an meinem Denon 1500 PMA meine ca. 12 Jahre alten HECO Interior Reflex.
Vor kurzem habe ich in einem Hifi-Studio die Dynaudio Audience 82 probegehört. Die Teile klangen schon richtig klasse, liegen aber irgendwie nicht so ganz in meinem Budget.
Ich hatte viele Testberichte gelesen, und mir daraufhin auch die um einiges günstigeren Focal Chorus Stand-LS angehört.
Natürlich sind diese nicht mit den Audience zu vergleichen.
Aufgrund der Testberichte bin ich auch immer wieder auf die Canton Ergo Serie aufmerksam geworden. Ich würde mir unwarscheinlich gerne mal die 1200 DC anhören, nur leider habe ich bei mir im Umkreis keinen Händler gefunden, welcher die Teile vorführbereit rumstehen hat.
Daher meine Frage in die Runde:
Ist jemand hier vielleicht stolzer Besitzer dieser Giganten und ist derjenige vielleicht auch bereit mich mit seinem Cantonfieber zu infizieren? Um die hundert Kilometer im Umkreis von Oldenburg/Niedersachsen würde ich gerne in Kauf nehmen. Weizen, oder Kuchen würde ich selbstverständlich mitbringen.
Wäre klasse, wenn ich mir die Teile bei jemanden anhören könnte.
Grüsse. Ingo
I.Rolfs
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2006, 20:47
Schade. Scheint wohl niemand hier im Umkreis zu haben, oder derjenige möchte mich nicht mit dem Canton Virus infizieren.
Es müssten ja auch nicht die ganz Grossen sein.
1002, oder die 900er Reihe, oder halt die neuen; vielleicht die 609 oder die 611.
Ich möchte ja einfach nur mal die Ergos hören um zu entscheiden, ob sie generell in Frage kommen.
Grüsse.
Ingo
hendrik_schmitz
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2006, 20:54
HI,
ich würde dich gerne zu einer Hörprobe einladen, allerdings komme ich aus Essen und das ist glaube ich ein bißchen weiter entfernt als 100 km um zweitens habe ich nur den Vorgänger die 122 DC.

Aber vielleicht bist du ja mal durch Zufall im Ruhrgebiet dann bist du herzlich eingeladen.
Gruss
Hendrik
I.Rolfs
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2006, 20:59
Danke für die Einladung, aber leider komme ich nicht so oft in die Gegend:) Aber ich hoffe noch jemanden hier aus der näheren Umgebung zu finden. Cantons sind, denke ich, weit genug verbreitet. Oder sind die Teile so mittelmässig, das sie keiner möchte, und in den Fachzeitschriften werden sie nur Aufgrund von hohen Werbeanteilen der Firma Canton so hoch gelobt?
Basti_80
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2006, 21:05
Hallo Ingo,
Hätte da auch nichts gegen eher im gegenteil würde dich gerne zum Probe hören einladen habe aber die ergo SC-L, die ist glaube ich nicht mit der 1200 DC zu vergleichen werde mich aber mal rum hören wer die Boxen haben könnte zum Probe hören, wenn du willst und es nicht zu weit ist.
PS. Komme aus Dortmund

Gruß Sebastian
hendrik_schmitz
Stammgast
#6 erstellt: 17. Feb 2006, 21:10
ich bin zufrieden mit ihnen würde mir aber vielleicht jetzt doch was anderes kaufen. Vor 8 Jahren als ich sie für 3300 DM gekauft habe waren sie für mich die, die am besten zu mir gepaßt haben.
Aber jetzt gibts doch als Schnäppchen die RCL für ca. 800 €, hör dir die doch mal an...
I.Rolfs
Stammgast
#7 erstellt: 17. Feb 2006, 21:21
Danke, aber Dortmund ist zu weit, bzw. zu teuer. Wenn man so'n alten Benziner wie ich fährt, muss man schon etwas kalkulieren. (Vielleicht sollte ich nicht nach neuen LS suchen, sondern nach einem kostengünstigeren, fahrbaren Untersatz)
Mal im Ernst, es muss doch jemanden mit Ergos (609,611,1002,1200) im Umkreis vom 100 Kilometern um Oldenburg/Niedersachsen geben.
Das Ding ist, das ich mich nicht so gerne auf Testergebnisse, und Erfahrungsberichte anderer verlasse. Jeder hört halt anders, und hat andere Vorlieben in Sachen Klang.
Ich hatte zum Beispiel sehr nette Berichte und Erfahrungen zu der JM LAB Focal Chorus 726s gelesen. Unser hiesiger Hifi Spezi hatte diese durch Zufall im Kundenauftrag zum Verkauf dastehen. Ich schleppe also meinen Amp zum Händler. Er klemmt die Teile in seinem Hörraum zusammen und schon bei meiner ersten CD war ich enttäuscht. Durch Fachzeitschriften, wie Audio und Stereoplay hoch gelobt, aber im ersten Hörtest sprachen sie mich einfach nicht an. Daher würde ich gerne eine der Ergos einfach mal hören, um mir und dem Händler den Stress zu ersparen: Bestellen, hören, enttäuscht sein, retoure.
Basti_80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Feb 2006, 21:30
Sei froh Ingo,
du hast wenigstens ein Auto ich habe leider keines, und muß mir immer ein leihen wenn ich eins brauche...

Nein im ernst die RCL wie gerade ja schon hier gesagt wurde ist ebenfalls super und empfehlenswert, höre dir die mal an, und ich habe sie schon um einiges günstiger als 800€ gesehen.
I.Rolfs
Stammgast
#9 erstellt: 17. Feb 2006, 21:30
Was unterscheidet denn die RCL von den Ergos?
I.Rolfs
Stammgast
#10 erstellt: 17. Feb 2006, 21:33
Die Frage war etwas konfus gestellt.
Also, was unterscheidet denn die RCL von der DC?
In den "Technischen Daten" kann ich keine Unterschiede finden.
hendrik_schmitz
Stammgast
#11 erstellt: 17. Feb 2006, 21:35
lustig das du vom jm lab schreibst. Genau an den hatte ich gedacht als ich eben geschrieben habe vielleicht was anderes kaufen. Hab ihn noch nie gehört aber fand den Thread darüber sehr interessant.
Was hat dich bei dem Klang vom jm lab gestört?
hendrik_schmitz
Stammgast
#12 erstellt: 17. Feb 2006, 21:43
die rcl ist ein bißchen kleiner, ein bißchen schmaler und beherbergt halt 2x "nur" die 22'er Tieftöner anstatt der 2x 26'er der 122DC. Ich glaube sie basiert auf dem ehemaligen 102 DC bzw. jetzt 1000 Chassis.

Sie hat aber den grossen Vorteil der Blackbox der die Lautsprecher an den Raum anpasst.
Hätte sie auch gekauft, aber mir waren sie damals mit 5000 DM im vergleich zu 3000 DM einfach zu teuer.


[Beitrag von hendrik_schmitz am 17. Feb 2006, 21:52 bearbeitet]
I.Rolfs
Stammgast
#13 erstellt: 17. Feb 2006, 21:44
Wie soll ich das schreiben?
Vielleicht der "WUMMS" in bestimmten Passagen?
Vielleicht war es aber auch ein Fehler, auf unseren HIFI-Dealer zu hören:
Er meinte:"Hör Dir mal kurz diese hier an. Die sind zufällig angeschlossen." Ich dachte mir nur "WOW"! Aber nicht meine Preisklasse, wie ich im nachhinein beläufig erfahren musste.
Er wollte mir halt nur mal kurz die Dynaudio Audience 82 anpreisen.
Aber bei den Focal passte es einfach nicht.
Das war wie damals bei meinen Kopfhörern. Ich hatte allemöglichen Kandidaten (Sennheiser, Koss, AKG und so'n unbezahlbares Grado irgendas Teil) nach Testberichten getestet, und bin letztendlich beim Beyerdynamic DT 990 gelandet. Das passte einfach: Auf meinen Kopf und in die Ohren
hendrik_schmitz
Stammgast
#14 erstellt: 17. Feb 2006, 22:00
ich denke du solltest sie dir wirklich anhören, der Klang geht sehr in Richtung der Beyerdynamics


[Beitrag von hendrik_schmitz am 17. Feb 2006, 22:00 bearbeitet]
I.Rolfs
Stammgast
#15 erstellt: 17. Feb 2006, 23:19

Grosse Stand-LS klingen wie Kopfhörer?
hendrik_schmitz
Stammgast
#16 erstellt: 17. Feb 2006, 23:26
nein um Gottes willen nein

überleg mal wie das wohl gemeint war
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Canton Ergo 1200 DC
McFly1981 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  9 Beiträge
Tiefbass Canton ERGO 1200 DC
ERGO_1200 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  16 Beiträge
Canton Ergo 1200 DC! Was haltet Ihr davon? Welcher Verstärker
s.bull am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  4 Beiträge
(suche) weichenplan einer canton ergo DC (1002-1200)
brause am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  5 Beiträge
Canton Ergo DC 92
minze am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Ergo 80 DC
H_Singhoff am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
CANTON Ergo 80 DC
addY am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  19 Beiträge
Canton Ergo 122 dc
Sanguku am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 122 DC
AccuphaseP-3000 am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
Canton ergo 102 DC
trabi am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 177 )
  • Neuestes Mitglied**jimmy**
  • Gesamtzahl an Themen1.344.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.813