wierum gehört der 2. magnet eines doppelmagnethochtöners?

+A -A
Autor
Beitrag
swantje
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 18:39
hallo!

meine magnat all ribbon 10p hochtöner haben beide einen losen magneten. der zweite magnetring ist einfach ab. nun weiss ich nicht wierum er dran muss!
auf einer seite hat er eine klebespur, auf der anderen ist er beschriftet.
allerdings ist die klebespurseite die magnetisch abstoßende, und das macht es schwierig!

schwer rauszufinden bislang!


wisst ihr was?

lieber gruss
swantje
m4xz
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 19:54
Ist eigentlich logisch, wenn man sogar noch eine Klebespur erkennen kann

Dass sich die Magneten abstoßen dürfte die Sache wirklich etwas schwerer machen...
WillyCH
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 19:56
und weil die sich abstossen, war da wohl auch Kleber dran
-Schraubzwingen oder Spanngurt bemühen...
swantje
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 09:17
was ist denn dann der sinn eines doppelmagneten?

hebt nicht eigentlich der zweite den effekt des ersten auf?



klebespur ist wohl etwas falsch formuliert, es ist eher deutlich korridiert oder angelaufen o.ä... ich weiss nicht genau obs kleber war.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher ohne Magnet?
the_real_Spunky am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer Magnet Problem
yasuni am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  3 Beiträge
scan speak 110mm magnet
toilette666 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
Frage zum Sonobull Magnet Lautsprecher
wavelover am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  3 Beiträge
Magnet Quantum 805 oder Heco Celan GT 702
beymen61 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  3 Beiträge
CM9 gehört?
chrisstereo am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Herstellungskosten eines Lautsprechers
fbu am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  48 Beiträge
Wert eines Boxenpaares IQ1503ap
web20dude am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  2 Beiträge
Niedrigster Ohm wert eines Lautsprecher?
GHOSTMAN am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  9 Beiträge
Hochtondefekt bei Eagles DVD? Technik eines Hochtöners?
Rogerwilco82 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.157 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedder.nowa
  • Gesamtzahl an Themen1.398.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.628.177

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen