Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HT bei Heco-LS gekillt

+A -A
Autor
Beitrag
qulek
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2008, 10:19
Hallo und Hilfe!
mir ist gestern die Anlage bei zu lautem Partymusik machen kaputt gegangen ... der Schock sitzt tief. Ich habe einen Denon 500 und 2 schöne Heco Victa 300. Leider höre ich jetzt keine "Höhen" mehr. Der Verstärker war, denke ich, zum Schluss "gut" aufgedreht, dann soll erst die eine, danach die andere Box abgeschmiert sein, danach hat sich Verstärker selbstständig abgeschaltet (er war ziemlich heiß) ...

Ferndiagnose möglich? Also weiß jemand was passiert?! Hat es mir den Verstärker zerlegt oder doch die Boxen?!

----------------------------------------------------
Denon PMA 500 AE

* Ausgangsleitung (4 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr): 70 W + 70 W
* Ausgangsleitung (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.07% Klirr): 45 W + 45 W
* Endstufenkonstruktion: diskret
* HC (High Current)-Transistoren
* Single-Push-Pull-Schaltung
* 100 kHz Bandbreite für DVD-Audio und SACD


Heco Victa 300

Audioführungen 2.0
Empfindlichkeit 90 dB
Empfohlene Verstärkung 30 W
Frequenzbereich 36 - 38000 Hz
RMS eingestufte Energie 80 W
Spitzenstrom 140 W
Widerstand 4-8 Ω
Übergangsfrequenzen 3500 Hz
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2008, 10:24
Hi.
Wenn nur die Höhen weg sind, dürfte es wohl an den LS und nicht am Amp liegen.
Keine anderen LS oder Amps für einen Vergleichstest verfügbar?

Ansonsten kannst Du ja mal nach "Clipping"/"Klipping" suchen, denn das ist vermutlich eingetreten und hat die Hochtöner gegr(k)illt.

Beileid.

Gruß
qulek
Neuling
#3 erstellt: 19. Jul 2008, 10:48
mhmm ja, danke für den schnellen Tipp ... das wird es wohl sein. um sicher zugehen, werde ich wie empfohlen beides nochmal testen.


Wenn es mir die "Hochtöner" zerschossen hat, könnte ich wenn mir Heco neue schicken würde, die selber halbwegs problemlos austauschen?! Kann man sicher sagen, dass die Boxenelektronik (sofern es sowas gibt ) heil geblieben ist?!


[Beitrag von qulek am 19. Jul 2008, 10:50 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Jul 2008, 11:20
Ich vermute auch mal, daß es sich so verhält, wie Axel
es Dir mitgeteilt hat.
Aber eine genaue Diagnose läßt sich aus der Ferne leider
nicht stellen.

Viele Grüße

Stones
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2008, 12:48

qulek schrieb:
Wenn es mir die "Hochtöner" zerschossen hat, könnte ich wenn mir Heco neue schicken würde, die selber halbwegs problemlos austauschen?!

Ich kenne die LS nicht.
Manchmal sind die Chassis (so nennt man die einzelnen "Töner") nicht (nur) mit dem Gehäuse verschraubt sondern (ggf. zusätzlich) eingeklebt.
Und die Kabel innen können angelötet sein oder gesteckt.
Aber das könnte schon das "schlimmste" sein, womit Du Dich rumschlagen müsstest. Mit etwas handwerklichem Geschick und ggf. Lötkolben sollte das also zu schaffen sein.

Elektronik in der Box gibt es: die Frequenzweiche. Die geht aber normalerweise nicht so schnell kaputt. Wirklich sicher kann man das aus der ferne natürlich nicht sagen.

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 19. Jul 2008, 12:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco
CaptainDali am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  10 Beiträge
Lautsprecher gekillt?
AlexDeLarge am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  4 Beiträge
Heco
Murks am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
HECO LS??
jacque6 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  3 Beiträge
Hilfe bei Heco Victa 700
Timbo_ am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Heco Celan XT 701 - Ein LS kratzt!
HuKk am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  3 Beiträge
Höhenverlust bei alten LS!
Mr.Stereo am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  11 Beiträge
Bei Standboxen HT auf Ohrhöhe wichtig?
DerVollstecker am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Lockere Schrauben bei LS
rhoeni am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  15 Beiträge
HECO Anniversary - Aufstellungstipps erbeten
Vultureway am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.905