Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Chrono 511! Wer kann etwas dazu sagen?

+A -A
Autor
Beitrag
Vollie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2008, 18:27
Ich würde sie mir ja gerne einmal selbst anhören, hab aber, zumindest in Solingen und in Aachen noch keinen Laden gesehen, wo es die LS gibt.
Die 509er konnte ich schon hören, haben mir sehr gut gefallen, mir persöhnlich sogar besser als die Vento 809, die auch im selben Hörraum standen.
Die Chrono Serie gefällt mir auch optisch recht gut, was sicher kein Minuspunkt ist.
Mich reizt halt die Größe der 511er und die damit, nehm ich jetzt einfach mal an, "bessere" Basswiedergabe.
Hat die shcon jemand irgendwo gesehen, oder evtl. sogar bei sich zu Hause?
Bin gespannt über eure Erfahrungen und Meinungen, konnte bisher noch keine finden im Internet, also dann mal los!
Schreibt, schreibt, schreibt...

LG Vollie


[Beitrag von Vollie am 04. Sep 2008, 05:38 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2008, 14:09
hallo,
nenn mir nur einen Grund, warum die Basswiedergabe besser sein soll bei der 511? Kräftiger schon, aber deswegen noch lange nicht besser.
Im übrigen würde ich die Entscheidung 509 oder 511 nicht von irgendwelchen optischen Reizen oder Meinungen anderer abhängig machen, sondern ganz allein von der Raumgröße.
Wie groß ist den dein Raum?
gruß
Vollie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Sep 2008, 18:01
Das "besser" habe ich deshalb auch ganz bewusst mit Anführungsstrichen versehen, wobei kräftiger sicher ein Pluspunkt wäre, bei meinem Hörgeschmack.
Zu meinem Raum: Ich wohne in einem ausgebauten Dachboden mit einer Grundfläche von knapp 5 x 12 Metern, ein recht großer Raum also, der beschallt werden will, bei Zeiten auch mit Partytauglichen Pegeln.
Wenn man sich noch kein eigenes Bild machen kann, schadet es sicher nicht sich andere Erfahrungen anzuhören, solange man weiss wie man damit umzugehen hat.

Hat jemand die 511er schon einmal irgendwo gesehen?
Mittlerweile sind sie ja nichtmal mehr auf der Canton Seite gelistet.

Gruß Vollie
Vollie
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Sep 2008, 10:40
Die Boxen bleiben ein Misterium...

Ich versuch es dann mal beim Service von Canton, vllt. haben die ja eine Ahnung, wo ein Exemplar dieser LS steht.

Falls ihr doch noch was wisst, einfach schreiben, bin für alles dankbar.

Gruß Vollie
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2008, 10:54
hallo,
also der Raum ist ja recht groß, da wären die 511 durchaus angebracht,
Ich habe sie mal in einem Saturn gehört(schon fast 2 monate her). Sie klingen also im Mittelhochton Bereich(wie auch erwartet) fast genauso wie die 509, die ich relativ gut kenne, nur bei hohen Lautstärken spielt die 511 viel lockerer auf, komprimiert deutlich später und klingt nicht unangenehm oder spitz.
Bassmäßig auf jeden Fall kräftiger, aber ncht präziser oder trockener als die 509.
gruß
Vollie
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Sep 2008, 11:18
Das sind doch Informationen mit denen ich schonmal etwas anfangen kann.
Vor Allem die Aussage zum Mittelhochtonbereich der 511er ist sicher hilfreich, da ich meine von andern LS-Serien da anderes über die jeweils größten LS gelesen zu haben, also dass sie generell anders klingen sollten. Aber gut wenn sich die Chronos hauptsächlich im Bassbereich unterscheiden, das sollte man ja auch eigentlich von einer LS-Serie so erwarten, ähnlicher Klang, unterschiedliche Pegelfestigkeit.

Werde mir also erstmal die 509er testweise nach Hause holen, die gibt es eine Straße weiter beim HiFi-Laden um die Ecke, und sie in meiner Wohnung noch einmal genauestens Probe hören. Wenn mir dann noch etwas der Druck im Bass fehlt, ich aber sonst zufrieden bin, denke ich mal das ich dann kein zu großes Risiko mehr eingehe, wenn ich sie "blind" bestelle. Evtl. bin ich dann ja auch mit der 509er schon gut bedient, dann fließen die gut 200€ Tacken in andere Elemente meine kleinen Home-Entertainment-Anlage.

Denn die hat wirklich kein Geschäft vorrätig, hab über die Canton Seite mal ein paar Vertreter in Wuppertal, Solingen, Haan und Düsseldorf angerufen, gab immer nur die 509er.

Gruß Vollie
HappySound
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Sep 2008, 02:10
Laut Aussage auf der Homepage ist die Chrono 511 DC in Köln
bei Elektrowelt24 vorführbereit:

http://www.elektrowe...ton_chrono-serie.php

Ich habe in der selben Größe die Ergo RCL und bin sehr zufrieden.
(Hab' mein Pärchen seiner Zeit gebraucht für 350 Euro gekauft -
und glaube es ist schwierig mehr Klang für's Geld zu bekommen)

Hat jemand schon mal die RCL im Vergleich mit Lautsprechen
der neueren Ergo-Serien bzw. der Chrono-Serie gehört?
Ist der Mehrpreis für die jüngeren Modelle gerechtfertigt?
Ist die RCL nicht immer noch unschlagbar in Ihrer Preisklasse
unter 700 Euro/Paar?

Ich hab' meinen Wechsel (kam von den im Vergleich grausamen
Infinity Reference 61i zu den RCLern) jedenfalls keine Sekunde bereut.
Vollie
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Sep 2008, 08:53
Aber auch nur laut Website.
Hatte die Anzeige auch gesehen und bin gleich hingefahren, doch vor Ort dann die Ernüchterung: Vorführung nur nach Absprache.

Absprache ist mittlerweile erfolgt, ein Paar ist reserviert, Freitag ist der Termin, ich bin gespannt.

Werde meine Eindrücke vom Vergleich 509er zur 511er dann hier posten.

Gruß Vollie
HappySound
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 17. Sep 2008, 10:41
Hallo Vollie,

mach Dir (und natürlich auch mir) doch mal den Spaß
und nimm die Canton RCL noch zu Deinem Vergleich hinzu.
Das wäre doch mal super Interessant. Klassiker gegen
Neuentwicklung. Zumal das RCL-Pärchen auch noch rund
300 Euro günstiger ist.

Weshalb hast Du dich auf die Chrono-Serie festgelegt?
Gefällt Dir die Optik besser als bei den Ergos, oder war
der im Vergleich zu den aktuellen Ergos günstigere Preis
ausschlaggebend?

Falls Du dich für die Chrono 511 entscheiden solltest, hier
mal 'ne Hausnummer zum Preis (498,-/Stk. NEU OVP inkl. Lieferung):

http://www.amazon.de...ing/-/B001E2ZSHI/new


Gruß

Happy
Vollie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Sep 2008, 21:51
Wenn er die RCL in der Nähe hat kann ich sie mir mal im Vergleich anhören, werde aber nicht mehr den laden umräumen deswegen, da meine Entscheidung so gut wie feststeht, die 509er hat mir ja schon gut gefallen.
Warum die Chronos? Zum einen ist da sicher die Optik. Mit der Hochglanzfront passen sie sehr schön zu meinem 50" Kuro Plasma und auch generell sagt mir das Design mehr zu, ist in meinen Augen moderner, vielleicht auch etwas kälter, aber mit gefällt's. Zum anderen war da auch der Preis, die große Ergo ist ja schon noch teurer, als die Chrono und 500€ pro Stück war meine Schmerzgrenze, den Preis hatte ich schon länger zugesichert bekommen, aber danke für den Vergleich mit Amazon, damit hätte ich den Preis unter Umständen noch drücken können, aber wegen der 4€ mach ich da kein Fass mehr auf.

Gruß Vollie
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 18. Sep 2008, 10:04

HappySound schrieb:
Ich hab' meinen Wechsel (kam von den im Vergleich grausamen
Infinity Reference 61i zu den RCLern) jedenfalls keine Sekunde bereut.


Das ist ja unglaublich, ich habe auch beide Lautsprecher, allerdings finde ich die Infinity bei richtige AUfstellung gar nicht so schlecht, mal abgesehen von dem HT, der könnte etwas offener spielen. Er ist meiner Meinung der Schwachpunkt an der Box. Die RS61i klingt mehr nach einem gesoundeten Lautsprecher, vermute aber, dass das am HT liegt. Irgendwann werde ich den mal austauschen.

Ganz klar, die RCL ist wirklich - mit richtiger Verstärkung - besser und für mich ein klarer Preis/Leistungs-Hammer!
HappySound
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 18. Sep 2008, 17:46
Hallo PMA2000,

sorry für meine harten Worte zu den Infinitys. Hab' die Lautsprecher ja auch gut 8 Jahre lang betrieben. Wollte nur zum Ausdruck bringen, welche Freude mir die RCLer nach dem Wechsel gemacht haben. Nach dem ersten kleinen Schock (Zisch, Zisch) die golden Bleche durch Kabelbrücken ersetzt, dann war ich mit dem detailreichen und kräftigen Klang sehr zufrieden.

Muss noch eins loswerden: Ich war ja bisher auch ein Zweifler, wenn es um das Thema Lautsprecherkabel geht. Habe vor einigen Wochen mein altes 4 mm Kupferkabel von der Trommel im Saturn durch ein 100% OFC Kabel, versilbert (für 2,50 €/m) ersetzt und war hellauf begeistert, wie sich Auflösung, Struktur und Dynamik deutlich gesteigert haben.

Ich habe auch schon hochpreisigere/hochwertigere Lautsprecher mit entsprechender Technik vorne dran gehört und weiß, dass es nach oben hin noch genug Luft gibt, aber ich denke mit den Canton Speakern ist man schon in einem Bereich der richtig Spaß macht...
HappySound
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 18. Sep 2008, 18:05
Hallo Vollie,

dann wünsche ich dir morgen viel Spaß beim Hörtest und bin mal gespannt auf deine Eindrücke. Hab' die Chronos selbst noch nicht in natura gesehen, aber das Design, wie es auf den Produktfotos rüberkommt, sieht wirklich sehr stylish aus.
Vollie
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Sep 2008, 19:09
Was ist da los?
Die ersten gut 10 Leute die ich nach meinen neuen Lautsprechern gefragt haben, meinten ich solle die "Scheiß Dinger" sofort wieder entsorgen!
Das liegt aber daran, dass sie alle unter mit wohnen, bzw. arbeiten müssen. ;-)

Aus dem ganz großen vergleich wurde leider nichts, da ich im Moment nicht weiss, wo mir der Kopf steht, zu viele Termine...
War gestern Abend noch in der Elektrowelt, um sie mir anzuhören.

Der erste Eindruck:
Verdammte Scheiße sind die groß!
Das sie größer sind, als die 509er wusste ich, aber so groß? Alle anwesenden Personen waren überrascht, hatte sie schließlich noch keiner in Natura gesehen.
Die Lautsprecher also gleich angeschlossen und angehört.
Der erste Höreindruck:
"Oben rum" gab es wie erwartet keine große Überraschung, ein der 509er sehr ähnlicher, wenn nicht identischer Klang.
"Unten rum" ist die 511er aber sehr gut bestückt, die (zwei mal) 22cm machen da halt den Unterschied.
Spielen viel, viel druckvoller, genau so wie ich mir das vorgestellt hab.
Der Bass ist gewaltig, passt damit gut zu meinen Hörgewohnheiten, höre gerne druckvolle Musik und hatte bisher halt immer einen Sub mitlaufen.
Das wollte ich ändern, weshalb für mich nur die Großen in Frage kamen.
Ich bin sehr begeistert, muss aber dazu sagen, dass es meine ersten teurern Boxen sind und ich außer den Ventos meiner Eltern bisher nicht gerade HiFi technisch verwöhnt wurde.

Soviel zum ersten Eindruck.
Denke aber, dass da auch noch viel Potenzial in den LS steckt, da mein Verstärker nicht gerade High End ist, aber mien Geldbeutel auch nicht mehr. ;-)
Damit werde ich mich nach Weihnachten nochmal beschäftigen.

Werd demnächst mal Fotos machen, damit man einmal sehen kann, WIE groß die 511er eigentlich sind.

Gruß Vollie
Opium²
Inventar
#15 erstellt: 20. Sep 2008, 10:42
hallo,
da bestätigst du ja genau meinen höreindruck.
und in der tat, als ich die 511 das erste mal gesehn hab war ich auch total baff wie riesig die trümmer doch sind.....
gruß
HappySound
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 20. Sep 2008, 16:59
Hallo Vollie,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Kauf und viel Spaß mit
den Chronos. An die Größe wirst Du Dich schon gewöhnen.

Du wolltest ja auch eine "Männerbox" haben.

Ein Freund meinte früher auch immer, meine RCLer hätten eine
sehr stattliche Größe. Vor ca. einem halben Jahr hat er die Canton
Ergo 1200 ( 125 x 31 x 34,7 cm) gebraucht bei ebay geschossen.
Seitdem wirken die RCLer für ihn schon fast zierlich. Es ist also
alles relativ...


[Beitrag von HappySound am 20. Sep 2008, 17:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Chrono 511 DC
Seppster1611 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Nubert nuBox 511 oder Canton Chrono 509 DC
dreg_buny am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  2 Beiträge
Canton SL 700 - wer kann mir was dazu sagen?
isophon-fan am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  2 Beiträge
MBL 37 Hochtöner, wer kann etwas dazu sagen?
kelasuf am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  3 Beiträge
Canton Chrono + Sub80 :-(
isnogood66 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  12 Beiträge
Wandlautsprecher: Canton Chrono 511 oder GLE 417
Morphix am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  10 Beiträge
Wer und Wo Canton Chrono Silber?
Tussy am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  15 Beiträge
Canton Chrono SL 595.2 DC ?
driver7 am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  6 Beiträge
Nubert 511 Vs Canton CT 1000
Stereovinyl77 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  30 Beiträge
Revox Emporium B - wer kann was dazu sagen?
peterman1968 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.467