Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RCF HIFI Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
shiku
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2009, 10:28
Moin moin Freunde des schönen Klangs,

habe letztens mehr oder weniger zufällig ein Pärchen älterer
RCF Boxen erstanden und hoffe einer der vielen Veteranen hier kann vielleicht ein Paar Infos dazu rausrücken.
Sind wie gesagt RCF Boxen, Modell Mytho 1 in wunderschönem
Tropenholzfunier. Optisch,haptisch und vorallem klanglich find ich sie grossartig, so zufrieden war ich mit meiner Arbeitszimmeranlage noch nie.

Nun zu meinem Problem: einer der Hochtöner ist ein bischen verdellt, weiss zufällig jemand wo man noch einen passenden
herkriegen könnte?
Hab mich ma spasseshalber mit RCF kurzgeschlossen, aber wie zu erwarten konnte sich niemand an die Produktreihe erinnern (hatt ich bei der Firmengeschichte fast erwartet), per Kontakt direkt nach Italien konnt ich immerhin noch in Erfahrung bringen dass der Kundensupport Leiter das gleiche Modell in seinem Büro stehen hat, konnte aber auch nichts genaues dazu sagen.
Desweiteren hat mir ein Vögelchen gezwitschert dass RCF wohl bald wieder eine Linie für den Heimgebrauch rausbringt, is allerdings auch wider ne weile her seit ich dies gehört habe und bin sowieso nicht so auf dem laufenden.
Weiss dazu evt. jemand genaueres?

Nach dem WallOfText noch schnell zusammengefasst :

Jemand Infos zu besagtem Modell (Mytho1) ?
Jemand Ahnung wo man evt. einen (oder zwei) passende Hochtöner noch auftreiben könnte?
Jemand Infos über neue HomeHifi Produkte von RCF?

Hoffe doch bei der Ansammlung an HifiVeteranen hier n paar Infos kriegen zu können, stupides Googlesuchen brachte kein wirklich brauchbares Ergebnis.
shiku
Neuling
#2 erstellt: 07. Apr 2009, 19:37
schad, wär ja auch zu einfach gewesen ;-)

hab ma noch paar bilder aufgetrieben,
evt. hilfts ja wem auf die sprünge.

In der Farbe hab ich se:


Boxenanschlüsse:


Von vorne (um den Hochtöner gehts mir):
shiku
Neuling
#3 erstellt: 29. Apr 2009, 13:17
so, denke ma nach so langer zeit kann ich mich hier ma wieder
selber uppen ohne unmut zu erzeugen.

suche immer noch nach veteranen (sammlern,händlern,dem großen zufall...), welche mir weiterhelfen können.
topolino_rosso
Neuling
#4 erstellt: 30. Apr 2009, 14:50

shiku schrieb:
Hochtöner ist ein bischen verdellt


Lieber shiku

Tönt er denn noch, dein Hochtöner? Hast du Gründe zu glauben, er müsste wegen ernsthafter Beschädigung ausgetauscht werden? Oder ist dein Problem mehr ein ästhetisches?

Ist's nicht ein Textilkalotten-Hochtöner? Irgendwo & irgendwann habe ich mal gehört, dass man derartige eingedellte Kalotten einfach mit den Staubsauger wieder heraussaugt. Vielleicht etwas vorsichtig dranhalten, nicht dass gleich die Kalotte mitsamt Spulenträger usw. abgesaugt wird oder eine schmale Düse nehmen, die nicht gleich die ganze Kalotte ansaugt, sondern bloss die eingedellte Stelle

Gruss topolino
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RCF Monitor 8 --- für HIFI geeignet?
raphael.t am 26.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  5 Beiträge
Alte Boxen, hat jemand mehr Infos?
mikefize am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  6 Beiträge
Unbekannte Boxen
rorenoren am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  7 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
kennt jemand phonar boxen
dj_x_cell am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
Klanglich und optisch ansprechende Boxen?
alx2000 am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  6 Beiträge
hilfe mit vecteur boxen
raoulhifi am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Boxen Anschließen
klano33 am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
Hochtöner der Boxen "knacksen"
JumperOriginal am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  12 Beiträge
"schwankungen" der boxen...
micha` am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799