Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arcus As 5 Reperatur

+A -A
Autor
Beitrag
torch4life
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2009, 17:49
Hallo zusammen!

Mein kleiner Bruder hat eine Große Sünde begangen er hat meinem Vater seine schönen Arcus As 5 geschossen.
Das waren richtig gute Boxen LS-Schmiede Berlin.. hatten einen schönen Klang an den ich mit meinen LS nicht rankam... jetzt ist die Frage wo man am besten gebrauchten Ersatz bekommt. Auch circa dieses Baujahr Verstärker ist ein Kennwood müsste aber die Bezeichnung nachschaun wenn sie jemanden interessiert... ich weiß auch gar nicht was an den LS kaputt ist er hat gemeint er hat laut aufgedreht richtig laut und dann stand auf dem Verstärker Power off die Boxen laufen jetzt noch aber sind nicht mehr klar! würde sich eventuell eine Reperatur auch lohnen? kann man den Schaden selber beheben oder zumindest anschaun was die guten Stücke haben??
Eure Meinung wäre nicht schlecht vielen Dank!!!
robi-ffm
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mai 2009, 21:44
Hi das kling so als währen die Hochtöner defekt...?

Einfach paar neue holen und man kann sie dadurch retten...
torch4life
Stammgast
#3 erstellt: 30. Mai 2009, 10:01
Wo bekomm ich die her? kann ich das Irgendwie ersehen oder testen dass ihre Ferndiagnose die richtige ist?
Vielen Dank für ihre Antworten!!!!
robi-ffm
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2009, 17:38
Die Hochtöner Rausschrauben und Hören ob sie funktionieren.Evtl alndere Lautsprecher anschließen und dann hört man ob bei den was rauskommt.Du musst ja nicht unbedingt die selben HTs nehmen Hauptsache die passen ins loch und es fällt optisch nicht auf.
torch4life
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mai 2009, 10:04
Ok werde morgen mal die HT rausschrauben wenn sie kaputt sind könnten Sie mir eventuell welche empfehlen und auch woher ich sie am besten bekomme?!

LG
torch4life
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jun 2009, 12:58
Habe jetzt die Hochtöner rausgeschraubt sind beide hinüber...
habe als Ersatz diese hier bestellt.
Seas KT 25 F (H 457)

Soweit so gut jetzt fiel mir aber auf dass die eine Box beim Testen gar nicht lief...
die andere brummelt recht gut ohne Hochtöner rum die andere aber gar nicht. hab ich da noch eine Chance? wie komm ich am besten an die "Platine" der Box ran

Lieben Gruß
torch4life
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jun 2009, 14:33
Hier mal ein Bild von der Platine wie kann ich diese durchmessen um zu sagen welche Bauteile defekt sind???

http://s2b.directupload.net/file/d/1813/eas94rtz_jpg.htm
http://s4b.directupload.net/file/d/1813/l7ewi8fn_jpg.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wert Arcus AS 5
DOMino_666 am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  7 Beiträge
arcus as 6
mouton am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  3 Beiträge
Arcus Artline?
Jannnyck am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  4 Beiträge
Arcus AS 10 mit PM 655? Ähnlich AS 1000/ AS8?
malhoeren am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  6 Beiträge
Arcus diabolo + arcus orchestra
Chris_Redfield am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  6 Beiträge
Arcus TL85
am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  7 Beiträge
neue arcus
AssI- am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  7 Beiträge
Arcus Magic?
manitou0482 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  2 Beiträge
Arcus TC 60
PsyTranceFreak am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 20.01.2003  –  2 Beiträge
Arcus Tc-80 empfehlenswert?
Dj-BBoy am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Arcus

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifinik
  • Gesamtzahl an Themen1.346.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.550