Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 407 - kein Bass, keine Power

+A -A
Autor
Beitrag
GekkoJr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Dez 2009, 00:14
Hallo!

ich verwende den DENON 1908 mit 5 Cantons, als FS die 407er. Ohne Subwoofer - da ich öfters las, dass die Dinger genug Power haben und nicht unbedingt einen brauchen.

aber: wenn ich Musik abspiele klingt diese zwar "schön" und ich kann auch aufdrehn ... aber es fehlt der Bass. Kein Druck, kein wums und bums jeder Track den ich ebenfalls über meinen Laptop über meine pc-boxen (zwei creative cambridge soundworks dinger mit subwoofer)abspiele ist geiler! da kann ich am subwoof den bass reinhaun wie ich mag

http://www.youtube.com/watch?v=vcA2KACXfqM

ich hab zwar die kleineren 407, aber bei mir begewegt sich da so gut wie nix. hab am Receiver auch auf plus 6 db (maximal) den Bass erhöht, aber keine Auswirkung.

also tv sound etc ist schon in Ordnung, aber mir gehts halt um den Disco- der ist nicht annähernd da und bei den einfachen pc boxen halt schon und ich dacht halt (und wenn ich des video bei youtube seh) dass die hochwertigen Canton Dinger schon Power haben müssten.

hilft da nur ein subwoofer? wenn ja welcher wäre für meine kombination empfehlenswert? (das ganze zeug steht unter einer offenen galerie in einem 45 qm raum, aber die beschallung reicht im 10qm drum herum

vielen Dank und entschuldigt die Frage und die vllt fehlenden Fachbegriffe an mancher Stelle

ach ja: wenn ich sowas will wo ich bass erhöhen und reduzieren kann, wie bei meinem Rädchen am PC-Subwoofer, was bräuchte ich dann für meinen receiver? art mischpult?
l!l_wayne
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2009, 17:50
Die cantons sind sehr schmal abgestimmt. Ich empfinde sie als "bassarm"
korbelo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2009, 09:57
Sind die Ls richtig angeschlossen ?
Fidelity_Castro
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2009, 11:54
Vermutlich verpolt, normalerweise müssten die Cantons obwohl sie bassarm sind das creative System samt Sub wegwimmsen...
visir
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2009, 12:24
und dann kanns auch noch die Raumakustik/ Aufstellung sein. Mir hat z.B. einmal ein "falsch" stehendes Klavier jeglichen Bass geschluckt...

lg, visir
Gsold
Neuling
#6 erstellt: 25. Dez 2009, 18:14
Ich hatte das selbe Problem. Wenn man lauter spielt, komprimiert der Bass, die grellen Mitten und Höhen erzeugen einen Musikbrei, der alles übertönt. Da hilft auch kein Subwoofer und kein Superverstärker.
Ich habe die Cantons verkauft und mir was besseres angeschafft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton gle 407
Master_Vegeta am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  17 Beiträge
Spikes für GLE 407
shaqiiii am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Mittel/Tiefton Chassis für Canton GLE 407
ZaO am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  6 Beiträge
Canton Chrono 507 gegen GLE 407
Meytho am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Canton GLE 407 (470)
Bleifrei am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  5 Beiträge
Canton 407 - zu empfehlen im Stereobetrieb ?
Milamedia am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  2 Beiträge
JBL E80 vs. Canton GLE 407 vs. GLE 409
Fireball0112 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 2700 und Canton GLE 409 - Kein Bass
gero_linz am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  4 Beiträge
Canton Gle 407 mit Harman/Kardon Avr 135
abstrakt am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  4 Beiträge
Canton Gle 407 für 139?, Kaufempfehlung für Stereo?
Isostar2 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedbitmac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.204