Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Gle 407 mit Harman/Kardon Avr 135

+A -A
Autor
Beitrag
abstrakt
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2008, 11:04
Servus alle zusammen. Hab ein dickes Anliegen. Will meine Harman/Kardon Avr 135 mit den Standboxen Canton Gle 407 bestücken doch laut Händler hat der Avr135 nicht genug Ausgänge um 2Standboxen anzuschließen. Mir wurde eine art Weiche mit 2 Umschalthebel empfolen,wo je nach Auswahl(Music über die Standboxen bzw. Tv über die ganze Anlage)geschaltet werden muß. Die Weiche bekommt das Signal eines Ausganges der Anlage und wird dann auf die Standboxen verteilt. Ich bin der Meinung das diese Lösung keine guten Klangergebnisse erziehlt.
Wer kann mir tips zum sinnvollen Anschluß geben,bzw. ist es überhaupt sinnvoll.

Lg abstrakt
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2008, 17:37
Hallo abstrakt ... und Willkommen im Forum !

abstrakt schrieb:
...laut Händler hat der Avr135 nicht genug Ausgänge um 2Standboxen anzuschließen....

Das verstehe ich nicht ( ist mir zu abstrakt )

Der AVR kann doch 6 LS versorgen.

Und Du hast 2

Oder hast Du ein Surround-System dran und willst die 2 GLE zusätzlich anschließen

Gruß
abstrakt
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2008, 17:53
Servus. Zu abstrakt also.
Stimmt schon,kann 6 Ls versorgen. Die sind auch alle angeschlossen. Wie Du aber schon richtig erkannt hast will ich zusätzlich 2 Standboxen anschließen.

Danke aber für Dein schnelles Antworten. Nun brauch ich nur noch eine Hilfreiche Lösung bzw. Antwort.

Lg ich
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2008, 18:04

abstrakt schrieb:
...Mir wurde eine art Weiche mit 2 Umschalthebel empfolen,wo je nach Auswahl(Music über die Standboxen bzw. Tv über die ganze Anlage)geschaltet werden muß. Die Weiche bekommt das Signal eines Ausganges der Anlage und wird dann auf die Standboxen verteilt. Ich bin der Meinung das diese Lösung keine guten Klangergebnisse erziehlt. ...

Am Klangergebnis ändert sich nichts ( Wesentliches ) - zumindest ist eine Änderung praktisch nicht hörbar.

abstrakt schrieb:
... bzw. ist es überhaupt sinnvoll.

Nunja - möglicherweise bist Du besser daran beraten, für die Stereo-LS auch einen separaten Stereo-Verstärker zu nehmen.

Häufig ergibt ein ( guter ) Stereo-Verstärker einen besseren Klang als ein Surround-Receiver.
Allerdings wird dieses oft heiß diskutiert.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes für GLE 407
shaqiiii am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Canton GLE 407 - kein Bass, keine Power
GekkoJr am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  6 Beiträge
Canton Chrono 507 gegen GLE 407
Meytho am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  2 Beiträge
Canton gle 407
Master_Vegeta am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  17 Beiträge
JBL E80 vs. Canton GLE 407 vs. GLE 409
Fireball0112 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Canton Vento an Harman Kardon AV?
v1n2 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  2 Beiträge
Canton Gle 490/490.2
hammy1982 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
Canton RC-L an Harman AVR 3000?
Cutter am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  2 Beiträge
Mittel/Tiefton Chassis für Canton GLE 407
ZaO am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe bei Canton GLE 407 (470)
Bleifrei am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedknoedeljonas
  • Gesamtzahl an Themen1.345.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.437