Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist das nur für ne Box?

+A -A
Autor
Beitrag
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2009, 13:11
Hallo zusammen

ich hab hier nen Selbstbau stehen den ich günstig bekommen habe. Nun weis ich absolut nichts über diesen Lautsprecher, ausser daß es mal ein sehr guter und teurer, aber auch alter bausatz gewesen sein muß. Ich hab mal die bauteile raus und fotografiert um eventuell mal neue Bauteile einsetzen zu können, hauptsächlich gehts mir um die TT da der rechte kracht. Sorry für die Bildquali, ist nur ein Blackberry...

Also zu Box:
Höhe 95cm
Breite 27,5cm
Tiefe 27,5cm
Das Dreieck beginnt bei 17cm auf beiden Seiten und läuft wie auf dem Bild zu sehen nach hinten spitz zu.





Geschlossenes Gehäuse aus 16er MDF vermute ich.

Alle bauteile sind in die Front versenkt.

Der Hochtöner:HECO Hecocomp KC 25 M



Der Mitteltöner: Unbeschriftet - Einbaumaß 11cm





Der Tieftöner: Unbeschriftet - Einbaumaß 19cm





Ich habe wie gesagt vor das noch intakte Gehäuse mal anzuschleifen und neu zu lackieren, in dem Zug würde ich eventuell neue Komponenten einbauen. Kann mir jemand BITTE ein wenig helfen und mir sagen was ich da überhaupt habe?

Vielen Dank und viele Grüße

Andreas


[Beitrag von Kopfloser am 17. Dez 2009, 13:14 bearbeitet]
sylter
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2009, 15:50
Hallo,

da du vom dem Hochtöner einen Herstellernamen (Heco) und eine Typenbezeichnung hast würde ich bei Heco mal anfragen in welchen Lautsprechern deine Teile verbaut wurden, bzw. mit welchen anderen chassis zusammen und eventuell kannst du dann herausfinden um welche Box es sich handelt.
Kannst ja das was du hiergeschrieben hast an Heco schreiben.
Die werden dir schon den Kopf nicht abreissen.


Gruß
Dietmar
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 15:53
Hallo Dietmar,
danke für Deine Antwort. Beim Mitteltöner vermute ich rein optisch auch einen Heco...also wird der TT wohl auch einer sein.

Mal sehen, dann schreib ich die mal an...

Vielleicht weis ja noch jemand etwas über die Bestückung...

Grüße aus München
Andreas
CC_1963
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2009, 15:54
Vorsicht , da wo zB. GRUNDIG draufsteht wird nie mehr G drinsein !!HW
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Dez 2009, 18:37
Schlaubi-Schlumpf Nicht böse gemeint

Ist ein Selbstbau...ohne irgendeine Bezeichnung

BAUSATZ

Kein Typenschild das man ablesen könnte...

Leider...


[Beitrag von Kopfloser am 17. Dez 2009, 19:15 bearbeitet]
sylter
Stammgast
#6 erstellt: 17. Dez 2009, 18:45
Hi andreaas,

es könnte natürlich auch sein das der Erbauer deiner Boxen einfach was wild zusammen gebaut hat, was ergerade so meinte das es zusammenpasst von den Werten her.
Eventuell könnte dir aber auch hier noch jemand weiterhelfen:

http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/viech.htm

Gruß
Dietmar
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Dez 2009, 00:14
Sie klingen eigentlich gar nicht soooo schlecht, zumindest für meine Ohren...nur es fehlen im lauteren bereich die Bässe...
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Dez 2009, 15:13
Meine Pilot ST 1000 für 69,50 aus Ebay klingen im Bassbereich erheblich kräftiger

Also sollte jemand ne gute "AusdemBauchrausIdee" haben was da als TT in etwa geeignet wäre, also so ne allroundlösung, dann laßt es nich bitte wissen

Danke und frohen 4ten Advent

Andreas


[Beitrag von Kopfloser am 21. Dez 2009, 11:03 bearbeitet]
tominz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Dez 2009, 10:40
Ich denke, Deine Frage wäre im do it yourself Lautsprecherbereich des Forums wesentlich besser aufgehoben.
Der Mitteltöner sieht für mich übrigens typisch nach MB Quart aus. Wenn Du Angaben machen könntest, wieviel Liter das Boxengehäuse hat (Du schreibst, es sei geschlossen) dann könnte man Dir sicher Tips zum passenden Tieftöner geben, aber dann paßt Deine Weiche ziemlich sicher nicht mehr.
Der Tip von sylter ist wohl der Beste. Wende Dich an einen Lautsprecherselbstbau-Händler und schildere Dein Problem.
Gruß
tominz
XS500
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2009, 18:16
Moin,

ich denke, das sind Bausätze von Lautsprecher Teufel, die gab es damals mit dem fünfeckigen Gehäuse, entweder die LT 33 oder LT 44.
Schau mal auf dieser Seite, die Bilder sind leider ziemlich mickrig. Am besten schickst du denen mal eine Mail.


[Beitrag von XS500 am 23. Dez 2009, 18:18 bearbeitet]
Kopfloser
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Dez 2009, 23:17
Danke euch beiden

@Tominz
Wenn, dann würde ich evtl. auch die Weiche tauschen. Hoch und Mittelton klingt sehr sauber, da würde ich wohl nichts verändern. TT jedoch schon. Ich rechne mal das Volumen aus. Muß das auf den Liter genau sein?
@XS500
Ja, danach sieht es mir auch aus...danke für den Link.

Ich schreib denen mal ne mail.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe was ist das für eine Box
udowi am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  13 Beiträge
Was ist das für eine Box? Wert?
TJ7982 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  6 Beiträge
Was ist das für eine Box ? (JBL)
Andi78549* am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  16 Beiträge
box anschliessen
LoneSoldier2007 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
Was schadet einer Box mehr?
S.P.S. am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  5 Beiträge
Welche Art von Box ?
BlackEagle2003 am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  2 Beiträge
Was ist das für ein Tief töner
MajorRush am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
was ist das für ein Anschluss? (foto)
jmmv am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  11 Beiträge
Was ist das für ein LS Hersteller?
Renfordt am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Was ist das für ein Chassis ?
BlueAce am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.252