Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 409/490 an Pio VSX808

+A -A
Autor
Beitrag
Jasimo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2010, 19:04
Hallo,

habe eine Frage zu meiner Verstärkerleistung und den Canton GLE 409/490 (150 Watt Nennbelastbarkeit). Mein Audioreceiver hat im Stereobetrieb 2x100W bei 8 Ohm (Pioneer VSX808).
Hab mich beim Probehören eigentlich für die 490 entschieden, bin mir aber unsicher ob da 2x100 Watt reichen, im 5.1 Betrieb sind es gar "nur" 60 Watt pro Kanal. Der Raum ist 34 m² groß.

Meine Frage ist nun machen die GLE 490 mit meinem Verstärker Sinn?

Gruß und danke für die Tipps


[Beitrag von Jasimo am 08. Mrz 2010, 19:07 bearbeitet]
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2010, 19:17
Moin Jasino ,dafür eine kurze Rechnung zur Orientierung .

Die Canton hat laut Hersteller einen Wirkungsgrad von 90,5 dB bei 1 Watt in 1 m Entfernung .

Zur Info dazu ,Zimmerlautstärke bewegt sich bei 70 dB .

Je 10 dB Erhöhung empfindet der Mensch dies als Lautstärke Verdoppelung , dafür ist oberhalb des Wirkungsgrades der Lautsprecher ca. die zehnfache Leistung notwendig .

Ergibt folgende werte .

1 Watt Pioneer = 90,5 dB Canton
10 Watt Pioneer = 100,5 dB Canton
60 Watt Pioneer = 106,5 dB Canton

Der letzte Wert dürfte nahe am Maximalpegel der Canton liegen ,jeweils als Dauerpegel .

Beantwortet das deine Frage? .

Gruß Haiopai
Jasimo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2010, 19:29
Hmm,

na dann werde ich wohl mal zuschlagen müssen. Danke für die Infos.
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2010, 19:35
Vereinbare doch einfach ein Rückgabe oder Umtauschrecht mit dem Händler ,falls dir die Pegelreserven auf 34 qm nicht ausreichen .

Die genannten Werte von mir sind erstmal Theorie ,ob es dir gefällt liegt allein an deinem Hörgeschmack , wie sich die Cantons zusammen mit dem Pio bei dir zu Hause schlagen ,das gibt am Ende den Ausschlag .

Von daher würde ich zusehen mir diese kleine Hintertür aufzuhalten .

Gruß Haiopai
Jasimo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mrz 2010, 08:53
Hallo,

die 470 und die 490 habe ich relativ lange probe gehört.
Und ich denke Sie passen zu mir.
Das mit der Rückgabe wäre eine Option, da gebe ich Dir recht.
Obwohl ich die bestimmt ungern wieder zurück geben will
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 409 oder 490
chris290802 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  4 Beiträge
Canton GLE 490 vs. 409
lordwurst am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  5 Beiträge
Canton GLE 409 brummt
Rantiplani am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Superbox Canton GLE 409
Holografisch am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  3 Beiträge
Canton GLE 409 an TV ?
Werner100 am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  2 Beiträge
Canton Gle 490/490.2
hammy1982 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
Rauschen bei Canton GLE 409
confusyna am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  7 Beiträge
Canton GLE 409 an PMA-500AE?
burnerle am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Canton Gle 490 gegen Canton Ergo 695
Cantonfan_96 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  6 Beiträge
Canton GLE 409 - wie stark einwinkeln?
Tobi1982 am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 86 )
  • Neuestes MitgliedSchwarznase81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.216