Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrung mit Teufel Concept M als Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
IndyXX
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2010, 14:21
Hallo!
Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem Concept M Set als Stereo Lautsprecher!
Ich möchte da ich Zuhause selten mal Radio oder eine CD höre die Front Lautsprecher und den Subwoofer als Stereo Lautsprecher benutzen.
Da meine Pioneer CS997 Stereo Lautsprecher nach 23 Jahren in die Tage gekommen und auch zu groß für ins Wohnzimmer sind,hab ich mich schweres Herzens entschieden sie zu verpacken und auf den Speicher zu stellen.
Ich hoffe das ich mir die Front Lautsprecher nicht kaputt mache aber ich hab alles ausprobiert mit Bass hoch stellen usw...,das geht ja alles in den Sub.!
Sie kommen zwar mit den Hochtöner Klangweise nicht an die Pionner dran aber im grossen und ganzen kann man schon über sie hören.

Als Receiver benutze ich den Pioneer VSX-D710S!
Als CD den Pioneer DV-470 über Stereo mit Oelbach NF 1 Master Set und als DVD mit Oelbach NF 113 Digital Set,der Sub ist mit Oelbach NF Y-Adapterkabel angeschlossen.Die Teufel M Serie ist mit Oehlbach Lautsprecherkabel Spezial - 2 x 2,5mm Type 1062 angeschlossen!

Wenn jemand meint das ich zuviel Oelbach verbaut hab,ich habs einfach günstig bekommen über jemanden.Unter normalen Umständen hätte ich das nie gekauft.

Kann ich sie ohne Probleme als Stereo Lautsprecher benutzen?
oder sollte ich mir 2 neue Frontlautsprecher bei Teufel besorgen die zur M-Serie passen die auch Stereo unterstützen?
Bis Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres möchte ich mir den Pioneer VSX-919 oder 1019 zulegen,dann könnte ich die 2 Front Lautsprecher noch zusätzlich anschliessen.
Aber zuerstmal bleibt es so wie es ist!

Gruß Indy
Rade20
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2010, 15:26
Ich verstehe jetzt nicht ganz wie du das mit dem Stereo unterstützen meinstaber auf der Teufelseite steht:

Eignet sich das Concept M auch für die Musikwiedergabe?

Definitiv ja. Das Concept M ist nicht zuletzt aufgrund seiner Konzeption von fünf identischen Satelliten im klassischen „Regalboxen“-Format hervorragend für Musikwiedergabe geeignet und kann vorhandene Stereo-Standlautsprecher uneingeschränkt ersetzen, ohne dass Sie deswegen Abstriche beim Heimkinoton machen müssten. Ganz im Gegenteil.

An sich kann man doch am AVR Stereomodus auch einstellen, dann laufen nur der Sub und die Fronts.
Sollte dann schon einigermaßen tauglich sein.


[Beitrag von Rade20 am 21. Mrz 2010, 15:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept R für Stereo?
mr.skydance am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  11 Beiträge
Teufel Concept M vs. Magnat Vector Set
Brummbaer68 am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  14 Beiträge
Welcher SUB ist besser Canton AS25SC oder Teufel Concept M
Hansi69 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  7 Beiträge
Teufel Concept M oder lieber harman/kardon HK TS 7?
hohi2000 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  2 Beiträge
Nubox 310 als Stereo-LS?
mon3 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  7 Beiträge
Problem mit Teufel Concept E Magnum
bayer04 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
Aufstellproblem mit Concept M
d3v am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept M oder Quadral Quintas 500 ?
sallie259 am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  3 Beiträge
Heco Vitas oder Teufel Concept S
blackbirdpirat am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  12 Beiträge
Teufel Concept C 100 ?
Clayy am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedErwin_Brause
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.210