Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 701 haben keinen Bass

+A -A
Autor
Beitrag
Conkuist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2011, 16:51
Habe mir die Heco Victa 701 im Media Markt angehört
leider bin ich jetzt noch verwirrter als vorher
denn den Standlautsprecher fehlte der Bass
Selbst bei höheren Lautstärken kaum Bass
In anderen Foren wurde der Bass schon als zu stark beschrieben
sogar so stark das man eigentlich keinen Subwoofer mehr braucht
Die vergleichbaren Quantum 557 Modelle von Magnat hatten einen akzeptablen Bass aber haben mir klanglich ansonsten nicht wirklich gefallen

Ich bin jetzt irgendwie ratlos

Was sagt ihr dazu?


[Beitrag von Conkuist am 22. Sep 2011, 16:57 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2011, 16:53
Die Wiedergabequalität ist immer stark Raumabhängig.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Sep 2011, 17:24
Hallo,

Lautsprecher verpolt?

Wenn nicht,
Anlage komplett auflisten(alle Teile),
wie angeschlossen,
Bilder des Raumes mit der Aufstellung der Lautsprecher,
Bilder des Hörplatzes wo kein Bass ankommt,


Gruss
Conkuist
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Sep 2011, 18:29
Wie schon Gesagt habe ich die Lautsprecher im Media Markt probegehört
In einem Abgtrennten Raum ca. 20qm
Selbst durch verändern der Hörposition blieb der Bass schwach

Der Receiver war von Marantz
zur Verkabelung kann ich leider keine Angaben machen
Lautsprecher hatten in etwa 2m Abstand voneinander
Mein Abstand zu den Lautsprechern War auch in etwa 2m

eine verpolung ist jedenfalls eine plausible erklärung
die die auslöschung der Bässe erklären würde


[Beitrag von Conkuist am 22. Sep 2011, 18:35 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 22. Sep 2011, 18:31
Wenn es ein AV Receiver war, vielleicht war der auch ungünstig eingestellt.

Die besten und aussage fähigsten Ergebnisse erzielt man immer in seinem eigenem Heim.

Hörvergleiche im Geschäft dienen meiner Meinung nach eher zur Grundorientierung.
music_is_everywhere
Stammgast
#6 erstellt: 22. Sep 2011, 18:36
und gerade bei Modernen Geräten:
bei Musik bitte immer in den neutralsten Modus - ohne Signalverfälschung
bei Yamaha einfach Stereo genannt
Conkuist
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Sep 2011, 18:37
Eigentlich bin ich auch nur in den Media Markt gegangen
um mir die größe der Lautsprecher besser vorstellen zu können
Da ich schon einmal von der Größe von Lautsprechern überrascht worden bin

Receiver standen zwar reichlich zur Auswahl aber nur über einen wurde auch wirklich Ton über die Lautsprecher ausgegeben


[Beitrag von Conkuist am 22. Sep 2011, 18:39 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#8 erstellt: 22. Sep 2011, 18:38
ich würde mir die Lautsprecher nochmal anhören und den VK mal anhauen das er den Amp mal neutral einstellen soll.
Conkuist
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Sep 2011, 18:41
Werde auf jedenfall übernachste Woche noch mal den Media Markt besuchen


[Beitrag von Conkuist am 22. Sep 2011, 18:42 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#10 erstellt: 22. Sep 2011, 18:43
Und sag nix von zu wenig Bass, net das der auf die Idee kommt heimlich nen Sub mitlaufen zu lassen

Conkuist
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Sep 2011, 18:49
Haha und am besten sag ich ihm auch nicht das ich nicht vor habe die Lautsprecher im Media Markt zu kaufen
gammelohr
Inventar
#12 erstellt: 22. Sep 2011, 18:56
So soll es sein
Conkuist
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Sep 2011, 19:27
Gibt es einen onlineshop der Lautsprecher verkauft und am ende ein 24 hat
gammelohr
Inventar
#14 erstellt: 22. Sep 2011, 19:30
Bald wird es einem mediamarkt24.de geben;)
Conkuist
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Sep 2011, 19:35
Haha ja

Aber es gib einen hifishop24 habe ich gerade entdeck
Was es nicht alles gibt
gammelohr
Inventar
#16 erstellt: 22. Sep 2011, 19:39
Es gibt im Internet so einiges an Shops wo man fündig wird.

Wenn die Mediamärkte net immer so viel schummeln würden und so Geldgeil wärn, kompetente Leute im Verkauf hätten wär das auch keine schlechte Sache da zu kaufen.

Aber bei dem Service den die bieten und den preisen ist das leider nix.

Schade finde ich allerdings das die Großmärkte die zum Teil sehr kompetenten Fachhändler immer mehr plätten.
Conkuist
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Sep 2011, 19:50
tja die läden die gutes personal haben sind meist teurer
und das obwohl media markt schon teuer ist
und bei manchen artikeln wird man einfach nur abgezockt
beispiel HDMI Kabel
Media Markt 60€
Internet 30€

Was sagst du zu
Heco Victa Kombi 701/301/101
VS. die Jamo S606 HC3 S

Preislich liegen ja beide gleich
und beides sin 5.0 Sets
gammelohr
Inventar
#18 erstellt: 22. Sep 2011, 19:59
Naja aber im Fachhandel hat man auch gute Beratung, das kostet eben.

Ohne solche Händler wärn die Menschen, wo es noch kein Internet gab ja nahezu hoffnungslos ausgeliefert wenns um Beratung geht.

Wenn man aber weiss was man will kann man im Netz bedenkenlos kaufen.

Zu den Lautsprechern kann ich so nix zu sagen, beide noch nie gehört.

Ich bin eh eher der Stereo-Mensch.
wwke2
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Sep 2011, 20:02
Hallo,

ich hab die Heco Victa 700 und muss sagen das die LS etwas aufstellungskritsch sind.

Zu nah an der Wand neigen sie zm dröhnen, Wandabstand von 1 m ist eigentlich optimal. Dann genau auf den Hörplatz ausrichten.

Vorher hatte ich Magnat und Infintiys die deutlich unkritischer waren.

In stark bedämpften Räumen klingen sie wohl auch etwas dunkel.

Gruß

Klaus


[Beitrag von wwke2 am 22. Sep 2011, 20:03 bearbeitet]
Conkuist
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Sep 2011, 14:39

wwke2 schrieb:

In stark bedämpften Räumen klingen sie wohl auch etwas dunkel.


Die Infintiys oder die Victas ?


[Beitrag von Conkuist am 23. Sep 2011, 14:39 bearbeitet]
wwke2
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Sep 2011, 20:16
Hallo,

die Victas.


Gruß

KLaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 701 - kaum Bass
Bratwurstmeister am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  25 Beiträge
Heco Victa 701
Zeus666 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  3 Beiträge
Heco Victa 701
gamer315 am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  12 Beiträge
Heco Victa 700 und 701
Tenjio am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  2 Beiträge
HECO Victa 700 bringen NULL BASS
roland88wimmer am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  37 Beiträge
heco victa 700 oder heco victa 701 kaufen?
pcfreund26 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  16 Beiträge
Heco Victa 701 an altem Verstärker,
WeBsToR am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  4 Beiträge
Heco Victa 701 oder Heco Metas 501 oder JBL ES90
cingo am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  3 Beiträge
Heco Victa 300 - ein paar Fragen
prdx1338 am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  5 Beiträge
HECO VICTA 500? HÖRHÖHE
highnoon1 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedGGerd55
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.601