Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher sind diese ?

+A -A
Autor
Beitrag
BenivL
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Okt 2011, 15:18
ich frage mich welches Modell diese LS sind:

Maße sind ca. 90x30x30 und die LS müssten um die 5 Jahre alt sein.

Danke schonmal für die Hilfe

EDIT: was mich auch intressieren würde, ob man anhand des Bildes etwas über den LS aussagen kann ?
Was ist das für eine Art Hochtöner, bzw welchen Zweck erfüllt diese "Blende"



[Beitrag von BenivL am 09. Okt 2011, 16:23 bearbeitet]
BenivL
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Okt 2011, 19:57
ich hab mal ein wenig gesucht und das gefunden:

Nachrüst-Blende

dh man darf sich den LS auch ohne die Blende vorstellen, um aufs Modell zu kommen!
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2011, 20:33
Ich hoffe für Dich, daß ich mich irre, aber diese Lautsprecher sehen meiner Meinung nach, nach billigen Massenprodukten aus.

Also nichts besonderes, eher das Gegenteil.
Ich würde sie eher im unteren Billigsektor ansiedeln.

Siehe mal hier, die sehen ähnlich aus. http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=28870

Schönen Gruß
Georg
BenivL
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Okt 2011, 21:33
ich finde die sehen schon unterschiedlich aus! achte mal auf den unteren bereich 2 bassreflex und der abstand vom Boden des LS zum unteren Tieftöner ist ganz anders!
also der wirds wohl nicht sein

trotzdem danke
woran erkennt man gut, ob die boxen aus dem billigsektor sind, abgesehen vom marken/modell schriftzug noch ?


[Beitrag von BenivL am 09. Okt 2011, 21:41 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2011, 22:08
Die Dinger sehen aus wie billige Cat boxen. Jedenfalls sehen die Tieftöner verdächtig danach aus.

Das die Billig sind sieht man an den Chassis und auch dem Gehäuse, wenn man ein Auge dafür hat...

Steht denn irgendwas hinten dran?
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2011, 06:31
Hi,

die LS sind leider nur billige No-Name-Ware für sehr niedrige klangliche Ansprüche oder den Party-Keller.

Grüße
Frank
BenivL
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Okt 2011, 18:09
ok vielen Dank ich denke das Thema ist damit erledigt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher sind das?
klabauterbehn am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Scorp!on am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  14 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das denn?
hara78 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Able_to_skin am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind ratsam ?
KNTV am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
neuer_benutzer am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
DeCa am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  18 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Boomfunk_MC am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
Wie sind diese Lautsprecher?
redfeed am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher?
sebiM am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.771