Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher sind das?

+A -A
Autor
Beitrag
Scorp!on
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2009, 12:10
Hallo,

ich habe mir heute LS von einem Second-Hand Laden gekauft.
Habe sie mir angehört und viel drüber nachgedacht.
Inzwischen hab ich sie aufgestellt und angeschmissen und ich bin immernoch vollstens überzeugt.
Davor hatte ich Cat LEB 404 (ich weiß ^^ war nur übergangsweiße)
diese LS jetzt sind meine ersten "richtigen" Hifi-LS

Nur... ich weiß nicht von welcher Marke sie sind. Es ist kein Aufkleber drauf und nichts.
Der Händler konnte mir das bei denen auch nicht sagen.
Ich hab nur ein paar Werte und ein Bild.

Ich find sie klasse, aber ich würd trotzdem gern wissen von welcher Marke sie sind oder wie sie heißen.

Sinus Belastbarkeit: 340W
Musik Belastbarkeit: 600W

Bilder:
http://s10.directupload.net/images/090522/ca2ywknu.jpg
http://s11.directupload.net/images/090522/bb2a8lgs.jpg
http://s10b.directupload.net/images/090522/p3ov5asx.jpg

Ich hoffe jemand weiß vielleicht mehr darüber.
Vielen Dank
MfG Chris
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2009, 12:14
Hi,

wenn Dir die LS gefallen, ist ja alles in Butter.

Allerdings hättest Du das dafür ausgegebene Geld IMHO besser für Dein tatsächlich erstes "richtiges" Paar Hifi-LS sparen sollen.

Die gezeigten LS sind ein No-Name-Produkt auf Eltax-Cat-Niveau. Ich hoffe, Du hast nicht zu viel (mehr als 30 €/Paar) dafür bezahlt.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 22. Mai 2009, 12:14 bearbeitet]
Scorp!on
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2009, 12:18
Also ich denke nicht, dass sie so schlecht sind.
Ich habe mir neben diesen auch noch Kef iQ5 und Canton GLE 407 angehört.
Und sie kommen diesen ziemlich gleich wie ich finde.
Zu den Cat LEB 404... da sind WELTEN dazwischen.

Davor haben mir die Cat auch ganz gut gefallen, aber nun... das ist so unbeschreiblich ^^

MfG Chris


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:19 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2009, 12:21
Ich schrieb' ja, dass alles gut ist, solange sie Dir gefallen.

Das ändert aber nichts daran, dass es sich um ein Produkt auf einem sehr niedrigen Qualitätsniveau handelt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Klangqualität an diejenige der genannten Markenprodukte heranreicht. Von der Verarbeitungs- und Bauteilequalität ganz zu schweigen. Da sagen Deine Bilder eigentlich schon alles.

Wie viel hast Du denn bezahlt?

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 22. Mai 2009, 12:22 bearbeitet]
Scorp!on
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2009, 12:26
Aber es ist echt so, ich hab mir ja die selben Lieder von der selben CD angehört mit einigermaßen gleichen Verstärkern und im Abstand von ca 45min
Die hören sich ähnlich an wie die Canton, die Kef hören sich natürlich nochmal anders an.

MfG Chris


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:26 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 22. Mai 2009, 12:30

Scorp!on schrieb:
Aber es ist echt so, ich hab mir ja die selben Lieder von der selben CD angehört mit einigermaßen gleichen Verstärkern und im Abstand von ca 45min
Die hören sich ähnlich an wie die Canton, die Kef hören sich natürlich nochmal anders an.

MfG Chris

Mag ja sein, dass sie mit gewissen zeitlichem Abstand "ähnlich" klingend scheinen. Ich glaube aber nicht, dass das einer ernsthaften Überprüfung standhalten würde.

Vielleicht ist Dein Urteil eher einer geringen Hörerfahrung geschuldet oder Du hast Musikmaterial genutzt, dass wenig Auskunft über die Qualitäten eines LS gibt?

Man muss einen Trabi nicht fahren oder gar auseinanderschrauben, um festzustellen, dass er gegen eine aktuelle Golfvariante schlecht abschneidet.

Grüße
Frank
Scorp!on
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2009, 12:33
Als ich mit den Teilen daheim war, hab ich sie im direkten Vergleich mit den alten CAT getestet,
hab beide an den Receiver angeschlossen und verschiedene Lieder mit den einen und mit den anderen LS gehört.
Daraus kann ich eindeutig schliessen, dass diese einfach viel viel besser klingen als die CAT.
Also ich denke, dass es nichts von Cat oder Ähnlichem ist.


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:36 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 22. Mai 2009, 12:35

Scorp!on schrieb:
Als ich mit den Teilen daheim war, hab ich sie im direkten Vergleich mit den alten CAT getestet, hab beide an den Receiver angeschlossen und verschiedene Lieder mit den einen und mit den anderen LS gehört.
Daraus kann ich eindeutig schliessen, dass diese einfach viel viel besser klingen als die CAT.

Habe ich ja gar nicht bestritten.

Also ich denke, dass es nichts von Cat oder Ähnlichem ist.

Ebensowenig wie ein Produkt eines renomierten Herstellers.
Könnten von einem Versender sein (Conrad?).


[Beitrag von Hüb' am 22. Mai 2009, 12:36 bearbeitet]
Scorp!on
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Mai 2009, 12:36
Im Wohnzimmer hat mein Vater solche B&W Boxen mit diesen "kugeligen" Köpfen und einen Verstärker von Denon (meiner ist von Sony)
dazu merkt man schon einen Unterschied, da liegen die B&W's klar und deutlich vor denen,
aber das ist ja nochmal, auch zu den Kef's und Canton's, ein großer Preisklassen Unterschied


Könnten von einem Versender sein (Conrad?)

Der Händler sagte mir dazu: Der Typ der ihm die verkauft hat, hatte sie von einem Vertrieb,
aber er (der Händler) ist sich sicher, dass dieser die LS nicht hergestellt haben.

MfG Chris


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:38 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2009, 12:43

Der Händler sagte mir dazu: Der Typ der ihm die verkauft hat, hatte sie von einem Vertrieb,
aber er (der Händler) ist sich sicher, dass dieser die LS nicht hergestellt haben.

Das würde ja auf einen Versender, wie z. B. Conrad, passen, da diese die LS auch nicht selbst herstellen.

Magst Du verraten, wie viel Du dafür bezahlt hast?

Grüße
Frank
Scorp!on
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Mai 2009, 12:49
Vielleicht stellt sich ja noch raus, welche LS das sind.
Auf jeden Fall, wenn es billig Teile sein sollten, Hut ab.
Ich hab ca. 100 das Stück bezahlt. Aber mir war's das auch wert.
Denn wenn ich mir jetzt die Canton für 220 das Stück geholt hätte, würde ich mich wahrscheinlich ärgern,
da ich ja beide gehört habe und es wirklich keinen großen Unterschied gibt.


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:49 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 22. Mai 2009, 12:51
Glückwunsch an den Verkäufer!
Üble Abzocke. Bist Du schon volljährig? Andernfalls würde ich dort mit Deinem Vater nochmals auflaufen und denen die Hölle heiß machen.

Grüße
Frank
Scorp!on
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Mai 2009, 12:53
Nein, bin noch nicht volljährig.
Aber das mach ich auch nicht, denn ich konnt mich ja selbst davon überzeugen, dass sie den Marken LS von Canton gleichauf sind.
Vielleicht sind es ja billig LS, aber sie sind wirklich ihr Geld wert. Andernfalls hätte ich 120 mehr das Stück geblecht und praktisch dasselbe Ergebnis bekommen.
Ich war ja nicht umsonst bei den Hörproben.


[Beitrag von Scorp!on am 22. Mai 2009, 12:54 bearbeitet]
Irae
Stammgast
#14 erstellt: 22. Mai 2009, 13:18
Wenn die Lautsprecher nicht im gleichen Raum direkt miteinander verglichen wurden, dann kann man nicht wirklich von einem Vergleich sprechen.

Ich habe mich immer gefragt, wie solche "second" hand Läden überleben.
Vermutlich für 10-20 Euro eingekauft und ganz akzeptabel wieder verkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher sind das?
Able_to_skin am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
neuer_benutzer am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
DeCa am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  18 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
klabauterbehn am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Boomfunk_MC am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das denn?
hara78 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
Welche MAGNAT-Lautsprecher sind das?
DasNarf am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  8 Beiträge
Hilfe! Welche Lautsprecher sind das?
razor1982 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  7 Beiträge
Identifikation: Welche Lautsprecher sind das?
etti33 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher sind diese ?
BenivL am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • CAT
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.266