Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher sind das?

+A -A
Autor
Beitrag
DeCa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2011, 15:07
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob jemand weiß was das für Lautsprecher sind? Es gibt leider kein Typenschild oder sonstige Informationen.

Lautsprecher


Hoffe mir kann einer helfen. Besten Dank schon mal.

Grüße
d0um
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2011, 15:59
Hallo,

Jupp, die kenne ich woher. Der freundliche Verkäufer aus Kassel weiß aber auch nicht weiter.
Würde mich ebenfalls interessieren.

Marcel
*YG*
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2011, 16:04
hat der Ls oben ein elecktrostaat?
wenn ja könnte es was von acr oder fostex sein.
DeCa
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2011, 16:14
Hallo,

ne weiß ich leider nicht. Jemand bietet die (hier in Kassel ;-)) zum Verkauf an, gebraucht. Ich könnt sie mir natürlich anhören, wenn ich aber nicht weiß was es für welche sind, kann ich garnicht beurteilen ob das was er an Preis verlangt überhaupt in Ordnung ist =/

Grüße
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2011, 16:39
Hi,

die LS könnten von Swans sein.
Kann der Anbieter keine Angaben zum Hersteller machen?
Das würde mich stutzig machen, da es sich um recht aufwendige/hochwertige Modelle zu handeln scheint.

Grüße
Frank
d0um
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2011, 16:43
Hallo,

Nein, der Verkäufer hat keinerlei Angaben zu den LS.
Ich war auch schon kurz davor sie zu kaufen. Kosten sollen sie 150€....
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 23. Feb 2011, 16:45
Hi,

sehen sie denn nach DIY aus und konntest Du sie bereits in Augenschein nehmen?
Für 150 € würde ich sie mir unbedingt einmal anhören.

Grüße
Frank
d0um
Stammgast
#8 erstellt: 23. Feb 2011, 16:53
Hallo,

Nein, angeschaut habe ich sie mir noch nicht. Ich hatte mit dem Verkäufer telefoniert ob denn irgendwelche Hinweise zur Marke vorhanden wären.
Dies sei aber nicht der Fall.

DIY kann ich mir bei dieser Front irgendwie nicht vorstellen.
Mir war das dann aber alles zu heikel und ich habe es bleiben gelassen.

Marcel
DeCa
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Feb 2011, 16:56
Hallo,

ich schließe mich meinem Vorredner an. Bei mir wars genauso.
Nur würde ich echt gern mal wissen was das für welche sind. Nicht das ich da was verpasse...


Grüße


[Beitrag von DeCa am 23. Feb 2011, 17:00 bearbeitet]
d0um
Stammgast
#10 erstellt: 23. Feb 2011, 17:01
Hallo,

was mich irritiert: Der Verkäufer hat auch andere LS verkauft und meinte noch "...wenn ich die Marke wüsste würde ich sie nicht für 150€ verkaufen"...
Er hat nicht so den Eindruck gemacht, als sei er ganz unbedarft und hätte das "riesen Schnäppchen" zu verkaufen.

Ich bin mich ziemlich sicher, dass sich bestimmt schonmal die Chassis angeschaut hättet und selber nach Hinweisen gesucht hätte wenn er daruch viel mehr Geld verdienen könnte.

Das alles hat mich ein bisschen stutzig gemacht...

Außerdem inseriert er diese LS seit Monaten ständig ohne das er sie verkauft...

Marcel
Murray
Inventar
#11 erstellt: 23. Feb 2011, 17:06
Moin,

daß Alter der Lautsprecher wäre wichtig. Ebenso Chassisinformationen von z.B. der Mitteltonkalotte oder dem Hochtöner. So wirkt es für mich wie ein "professioneller" Selbstbau.

Harry
d0um
Stammgast
#12 erstellt: 23. Feb 2011, 17:08
Hallo,

Genau das ist ja der Punkt. Wären dort hochwertige Chassis verbaut würde es es doch sicherlich erwähnen und einen anderen Preis ansetzen.

Es ist ja nicht so eine Arbeit mal die paar Schrauben zu lösen und nachzuschauen...

Marcel
SelmerC
Stammgast
#13 erstellt: 23. Feb 2011, 19:53

Hüb' schrieb:
Hi,

sehen sie denn nach DIY aus und konntest Du sie bereits in Augenschein nehmen?
Für 150 € würde ich sie mir unbedingt einmal anhören.

Grüße
Frank
:prost

Würd ich auch sofort machen!
Optisch schauen die gar nicht so schlecht aus!
Kann sein das der Hochtöner ein Mundorf HT ist?
Murray
Inventar
#14 erstellt: 23. Feb 2011, 20:14
Moin,

wie kommst Du auf Mundorf? Ist es aber definitv nicht.

Harry
SelmerC
Stammgast
#15 erstellt: 23. Feb 2011, 20:19
Weil die X- A.R.T so ähnlich aussehen
Murray
Inventar
#16 erstellt: 23. Feb 2011, 20:28
Moin,

es wird eher ein Magnetostat sein.

Harry
Hendrik_B.
Inventar
#17 erstellt: 23. Feb 2011, 20:41
Hmm der Hochtöner wirkt eher wie der aktuelle Mivoc Magnetostat.
Aber die Tatsache, dass da ne 50mm Karlotte verbaut ist lässt eigentlich darauf schließen, dass es sich dabei um einen älteren LS handelt, da mitlerweile kaum noch so große Kalotten verwendet werden. (Außer vllt die Visaton Symphonie)
Akeco
Stammgast
#18 erstellt: 24. Feb 2011, 21:24
Die LS wurden von 1-2 Jahren als Teil einer Kompaktanlage für ich glaube es waren so 300€ bei Weltbild verkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher sind das?
Able_to_skin am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Scorp!on am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  14 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
neuer_benutzer am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
klabauterbehn am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Boomfunk_MC am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das denn?
hara78 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
Welche MAGNAT-Lautsprecher sind das?
DasNarf am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  8 Beiträge
Hilfe! Welche Lautsprecher sind das?
razor1982 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  7 Beiträge
Identifikation: Welche Lautsprecher sind das?
etti33 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher sind diese ?
BenivL am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.073