Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2-Wege Transmissionline Gehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
sthomas95
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2011, 21:31
Hi alle zusammen, bin neu hier und hab nur mal ne Frage:

Dieses
http://www.hifialex.de/tl13.html
Gehäuse würde mir sehr gefallen habe allerdings noch:

2x http://www.conrad.de...areaSearchDetail=005

2x http://www.conrad.de...REITBANDLAUTSPRECHER

Nun meine Frage
Kann ich diese Komponenten in diesen Gehäuse einbauen oder muss ich etwas von der Gröse ändern?



Danke schon mal im voraus.

MfG TOm
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2011, 21:53
Nein, Du kannst nicht irgendwelche Chassis in ein Gehäuse einbauen.
Das muß alles aufeinander Abgestimmt sein.
Außerdem paßt die Frequenzweiche auch nicht mehr.
Das kommt quasi einer Neuentwicklung gleich, und das ist alles andere als trivial.

Also, bau Dir einen erprobten Bauvorschlag nach.

Falls Du gewillt bist das zu tun, dann poste im DIY Bereich und stell den Experten dort die Frage, welcher Bausatz sich für Dich eignen könnte.
Dazu sind anzugeben:
Die Raumgröße,
der Hörabstand,
die Musikrichtung,
Laut oder Leise Hörer,
deine Designvorstellungen,
und vor allem das Budget.

Schönen Gruß
Georg
Giustolisi
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2011, 23:51
Es gibt fertige Bausätze für dein Vorhaben. Ich habe eine TML Box auf Basis der K&T Boxenschule entwickelt.
http://www.hifi-foru..._id=104&thread=22997
sthomas95
Neuling
#4 erstellt: 18. Nov 2011, 14:34
Danke erstmal...
ist der Bauplan für die 2 Chassis ausgerichtet?
Giustolisi
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2011, 23:14
Nein, kein FAST. Das Gehäuse passt zu dem Bausatz Boxenschule aus der K&T. Normalerweise ist es eine Kompaktbox, mit meinem Gehäuse eine Standbox mit wesentlich mehr Tiefgang.
sthomas95
Neuling
#6 erstellt: 18. Nov 2011, 23:24
Hab hier mal was gefunden.

http://www.bgaudioclub.org/forum/viewtopic.php?t=6625

Passt hier die Weiche?
Giustolisi
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2011, 23:48
Tut mir leid, das kann ich nicht lesen
sthomas95
Neuling
#8 erstellt: 19. Nov 2011, 10:21
Ich leider auch nicht:-P
Mein jetzt von den Bildern her.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Nov 2011, 15:46
Junge, Du bist völlig auf dem Holzweg und deshalb ist dein Vorhaben zum scheitern verurteilt, das ist halt die Realität.
Damit die beiden Chassis zusammenspielen, müsstest Du ein passendes Gehäuse und eine Frequenzweiche entwickeln.
Ob die beiden Chassis überhaupt miteinander harmonieren ist fraglich, warum hast Du keinen fertigen Baussatz gekauft?
Als Anfänger wäre dies zumindest der Weg zur klanglichen Zufriedenheit, aber das kannst Du ja immer noch so machen.
Der Breitbänder war ja fast geschenkt und das Visatonchassis findet man sicherlich in den verschiedensten Bausätzen.
Darauf könntest Du zumindest aufbauen, es fehlen also noch der Hochtöner, die Frequenzweiche und das Lsp. Konzept.

Du solltest dein Vorhaben also nochmal überdenken und lieber den og. weg einschlagen, alles andere wird nicht funktionieren!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bandpass Gehäuse
Oliver20_2003 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  4 Beiträge
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Mal ne Frage, zu Infinity Kappa 6.2i Serie 2
Schoppemacher am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  5 Beiträge
Mal ne Frage
Scampi am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
2-wege oder 3-wege
frekz am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  12 Beiträge
Gehäuse in Eigenregie versteifen
Peter99 am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 21.07.2003  –  2 Beiträge
Coral Beta 10B Gehäuse
Remco75 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  4 Beiträge
Gehäuse neu bestücken
NeWBie-NeW am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  7 Beiträge
Mehrere TMT in einem Gehäuse?
aquascrotum am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  11 Beiträge
2 Wege oder 3 Wege
blackzombie am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394