Weleche Standlautsprecher für Nordmende Vintage Receiver bis 200€?

+A -A
Autor
Beitrag
Joachim39
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 03:43
$(KGrHqF,!jcE66B!m5UsBOw8PVI-Sg~~60_12Hallo
Ich hab mir einen Nordmende RE1100 Receiver gekauft.
Jetzt möchte ich mir Lautsprecher bis 200 Euro zulegen.
Gibs da was einigermaßen vernüftiges?
Grüße....Joachim
kroatiapower
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Dez 2011, 04:40
Moin moin,
Link: http://www.ebay.de/i...&hash=item20b5297366

Die Lautsprecher halten was sie versprechen, ich besitze das Center zu den Lautsprechern und das Klingt gut und ist gut verarbeitet!
Kann ich wirklich empfehlen!!! Es ist keine Lüge, dass die Lautsprecher Kevlar Membranen besitzen, es stimmt wirklich (für diese Preisklasse sehr ungewöhnlich)!!!!!!

Mfg Florian
waldwicht
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 07:01
allein gescheite bauteile kosten mehr als dieser zusammengeschusterte mist! .. sehr fragwürdig. wenn dann auch noch von einem 7-beiträge-member da so eine zwielichtige bauernfängerfirma gepusht und hochgejubelt wird endet es hier mit meiner freundlichkeit!

man kann zwar neu für 200 takken nich viel erwarten aber gebraucht sollte da doch schon was gehen.

wo kommste denn ungefär her flo? dann könnten mer mal bei ebay/kleinanzeigen für dich schauen und ein paar vorschläge machen.

gruß

andreas
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 30. Dez 2011, 12:19
Behringer B2031P für 180€/Paar und dann ggf. aufmotzen:

http://www.hifi-foru...rum_id=267&thread=35

Grüße,

Zweck
Joachim39
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2011, 15:13
Moin
Zur Zeit hab ich an mein Nordmende 2 JBL TLX320 dranhängen.
Hab ich mir von mein Bruder geliehen bis ich eigene gefunden habe.
Ich tendiere nun mehr nach Vintage Lautsprecher.Bin schon am überlegen ob ich etwas mehr Geld ausgeben sollte und mir ein paar Grundig Audiorama hole.Bin grad dabei mir ein 70er Jahre Zimmer einzurichten und da würden alte Lautsprecher auch besser passen.

Grüße.....Joachim
waldwicht
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Dez 2011, 15:31
uuuh ja die sexy teile, ich habe leider absolut keine ahnung wie sie klingen, ich hatte noch nicht die gelegenheit dazu.

ich habe aber schon ein paar bilder hier von eigentümern gesehen, die können sicher etwas dazu sagen.
kroatiapower
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Dez 2011, 20:50
Die sind auch ganz interessant

http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u2543453
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Weleche Stereolautsprecher bis max. 400EUR (Paar)?
freezer2k6 am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  16 Beiträge
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Neue Boxen an Vintage Receiver (Marantz)
friction78 am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
gebrauchte Standlautsprecher bis 200??
ronmann am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  8 Beiträge
Standlautsprecher bis 100? - Empfehlung?
mome- am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  8 Beiträge
Standlautsprecher gebraucht bis 200EUR
heinerman am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  28 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? Paar?
br@x am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 75cm Höhe ?
Bilbo01 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  5 Beiträge
Standlautsprecher
Kernspalter am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
passende Standlautsprecher für Harman Kardon Receiver
sic1606 am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedCalRup
  • Gesamtzahl an Themen1.380.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.380

Hersteller in diesem Thread Widget schließen