Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


1 Lautsprecherpaar + 2 Anlagen - geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
RockDog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2012, 19:48
Frage an den Fachmann Frage:
kann man 1 Paar (Front)lautsprecher mit je 2 Kabel pro Box sowohl an einen A/V Receiver, wie auch an einem HiFi-Verstärker ranhängen (ne Art Parallel-Schaltung). Um dann, je nach Lust und Laune, CDs über Hifi oder nen Film über die Surround-Anlage zu hören ??

Gibt es da unter Umständen "Unverträglichkeiten"?




LS HiFi AV
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jan 2012, 19:52
Die Frage ist hier schon mehrfach aufgetaucht. Dafür nutzt man normalerweise die Suchfunktion.

Du benötigst einen Lautsprecher Umschalter.
detegg
Administrator
#3 erstellt: 30. Jan 2012, 20:23

RockDog schrieb:
Gibt es da unter Umständen "Unverträglichkeiten"?

... Du schrottest Dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich beide Verstärker-Endstufen.

;-) Detlef
M_Lou
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jan 2012, 23:16
ein doppelter Wechselschalter tuts auch...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1 Lautsprecherpaar - 2 Verstärker?
screwy am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  3 Beiträge
Stereo und Surround an 1 Lautsprecherpaar
alighieri am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
2 Audioquellen (Sat-Receiver & PC) an Lautsprecherpaar anschliessen?
Darkon84 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  8 Beiträge
Anlagen Hilfe!
Dan226 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
1 Lautsprecher - 2 Kanäle ?
Buntspecht am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  6 Beiträge
1 Gehäuse, 2 Tieftöner
Sir_G am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  2 Beiträge
Hochtöner (Visaton DT 94) geht nach 1/2 Jahr defekt
Altgerätesamler am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  22 Beiträge
2 x 2 LS in Reihenschaltung, unterschiedliche Modelle. Geht das?
Flottertje am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  4 Beiträge
Geht das??????
derkarko am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  11 Beiträge
1 Paar Lautsprecher - 2 getrennte Lautstärkeregler?
masta24 am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedVolkswagen1978
  • Gesamtzahl an Themen1.345.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.892