Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Metas 700 mit oder ohne Center 2

+A -A
Autor
Beitrag
Stormmaster
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2012, 11:42
Hallo Freunde des guten Klangs,

ich habe zwei Heco Metas 700 im Stereobetrieb an einem Denon 1912. Bei Filmen kommt mir die Sprache der Personen immer etwas dumpf vor. Jetzt habe ich mir sagen lassen, dass man durch einen zusätzlichen Center noch etwas mehr erreichen kann, gerade bei Filmen. Optisch würde sich der Heco Metas Center 2 auf meinem Hifi-Schrank natürlich weniger gut machen, deshalb würde ich ihn nur kaufen, wenn er auch wirklich noch etwas Verbesserung bringen würde. Was meint Ihr?
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2012, 13:41

Bei Filmen kommt mir die Sprache der Personen immer etwas dumpf vor. Jetzt habe ich mir sagen lassen, dass man durch einen zusätzlichen Center noch etwas mehr erreichen kann, gerade bei Filmen.


Du kannst mit dem angeschlossenen und im Setup des Denon aktivierten Center auf jeden Fall den Center-Kanal lauter regeln so das die Stimmen etwas lauter und deutlicher wiedergegeben werden.

Eventuell kannst du ja am Denon den Centerkanal auch in den Höhen etwas anheben (Treble-Regler) oder über den EQ des Receivers anpassen. Den Denon kenne ich ich nicht und kann dir somit auch nicht genau sagen was da möglich ist. AVRs, die ich bereits besessen habe, von Onkyo, Marantz oder Yamaha haben aber solche Möglichkeiten, daher gehe ich bei dem Denon auch mal stark davon aus.

Ob der Center alleine eine so andere Abstimmung bezüglich der Sprachwiedergabe hat wie du dir das vorstellst kann ich dir leider auch nicht sagen.
Klas126
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2012, 15:05
Hi. Ja Denon AVR'S können das.

Ja also es hängt auch immer stark vom Film ab. Neue Filme sind meist totale Effekt Filme. Iception, Batman The Dark Knight usw. Da sind die Stimmen total leise und die Effekte viel zu laut. Du drehst bei den ruhigen stellen hoch und dnan knallen dir die Bomben bzw. Irgentwelche Effekte zu laut um die Ohren wenn es losgeht. Auch Walk The Line ist einer dieser Filme. Wo man nicht gerade von einem Aktion Film reden kann.

Ich habe schon zwischen Center also 3.0 und Stereo 2.0 gewechselt aber wenn der Film halt leise Stimmen hat läst sich das Problem nicht umgehen.

Natürlich kannst du die Stimmen so deutlicher machen druch das zusätzliche einstellen am AVR.
Nur sowie du wieder einen Film hast wo die stimmen wieder der Normalen Lautstärke angepasst sind musst du wieder umstellen. Wobei ich aber sagen muss das es dann doch nur wenige Extrem fälle gibt. Und das ich meist dann doch nicht bei jedem Film umgestellt habe.

Immoment habe ich keinen Center ich merke aber sowie man zu Zweit oder schlimmer noch mehr Menschen vor dem TV sitzen ist ein Center schon wirklich gut. Sonst verschwindet halt die bühne. Ich werde wohl wieder einen aufstellen damit wenn es nötig ist ich einen dazuschalten kann.

Du musst nicht den dazu gehörigen Center von heco kaufen... es gibt ja Marken die besonders gut im Hochton sind Elac, Monitor Audio, Dynaudio. Du könntest so einen Probeweise anschließen.

mfg
Klas
ex0tic
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2012, 21:40
Das Problem mit den zu leisen Stimmen habe ich leider auch sehr sehr oft .... Dann dreh ich lauter und schwups kommen wieder die lauten Töne Habs an meinem Onkyo schon mit Dynamic EQ ausprobiert (soll ja die Stimmen anheben und die BOOOM Effekte abschwächen), brachte nur leider nicht viel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raumverhältnisse (Heco Metas 500 oder 700) ?
Stormmaster am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  9 Beiträge
Heco Metas und Heco Metas XT zusammen betreiben ?
Zaratul am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  4 Beiträge
Umtauschen: Heco Metas XT 501 oder Metas 700 ?
montey92 am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  9 Beiträge
Welcher Center Lautsprecher zu Heco Victa 700 Boxen
tatius am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  2 Beiträge
Heco Metas
ArmaniCode am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
Heco Metas XT 701 - Mitten ohne Druck
aquädukt am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  18 Beiträge
Heco Metas 700 oder Canton GLE 409?
dennisol am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  3 Beiträge
Heco Metas 500 oder Victa 700?
ChSi am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  9 Beiträge
ATM Modul für Heco Metas 700 sinnvoll ?
Flipfuchs am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  3 Beiträge
Metas 700 wo billig ?
Sir.J.P.M4s0n am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHolzi77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.030