Quadral Argentum 390

+A -A
Autor
Beitrag
Geißbock11
Stammgast
#1 erstellt: 28. Apr 2013, 20:05
Hallo zusammen,

Ich habe oben genannte Lautsprecher kürzlich bei Saturn gehört und war ganz angetan ;-)
Vergleichen konnte ich sie mit den Canton GLE und irgendwelchen Elacs in der Preisklasse. Konnte jemand die Quadral-Lautsprecher in Ruhe zuhause testen und im Idealfall mit anderen Lautsprechern vergleichen und wenn ja, sind sie zu empfehlen?

Gruß, Geißbock
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Apr 2013, 20:37
Die Argentum sind für die Preisklasse, in der sie spielen, sehr gut. Wenn sie dir gefallen haben, dann kaufe sie dir.

Zudem ist der Service erstklassik!
Aktivist
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2013, 21:41
Hi,

das sehe ich auch so. Ein Freund hat die 390er und sie spielen auch unter heimischen Bedingungen sehr gut. Frischer, als viele Elacs und neutraler und räumlicher, als die GLEs, aber das hast Du ja vielleicht schon bei Saturn gehört.

Würde auch "kaufen" sagen, wenn sie Dir gut gefallen. In der Klasse ein toller Lautsprecher.

Gruß
Geißbock11
Stammgast
#4 erstellt: 28. Apr 2013, 21:43
Vielen Dank für eure Antworten :-)
Geißbock11
Stammgast
#5 erstellt: 28. Apr 2013, 21:50
Momentan besitze ich 2 kleine Nuboxen. Abgesehen vom Tiefgang (Bauartbedingt) .. Hat mal jemand die Argentum und Nubert im direkten Vergleich gehört? Da ich die Nubox nur von Zuhause kenne und die Quadral nur aus dem größeren Hörraum, weiß ich nicht, ob mein Eindruck aussagekräftig ist ;-)

Gruß
Hifitom123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Sep 2013, 09:18
Hallo, ich habe mir die Argenton 390 neulich bei Elektrowelt 24 in Köln gekauft und angehört. Es sind super Boxen und zudem habe ich sie dort wirklich Schweine billig bekommen…

Die haben wohl einen Sonderposten von der ganzen Serie aufgekauft, nun überlege ich ob ich es 5.1 System ausbaue. Wie sind da eure Erfahrungen?

Betreiben würde ich es an einem Onkyo…
Aktivist
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2013, 22:13
Hi,
die Argentum-Reihe bietet für kleines Geld einen prima Sound und wenn Dir das bei Stereo schon gefällt, wird's bei Surround wohl auch so sein. Die kleinen für hinten sind absolut in Ordnung und wenn's soooo günstig war, gehen vielleicht ja auch 2 Große

Gruß
Hifitom123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Sep 2013, 09:41
Es werden wohl Regal Boxen werden. Das Thema Ständer ist noch nicht final abgeschlossen....

Weiß jemand, ob die Argentum Regalboxen auch Wandhalterung dabei haben?
Aktivist
Stammgast
#9 erstellt: 15. Sep 2013, 23:22
Hi,
die haben keine Wandhalterung, außer bei der Kleinsten, der 315 Phase. Da ist sie integriert, aber nicht dreh- oder neigbar, sondern nur um sie flach an die Wand zu hängen.

Gruß
ion2k
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Sep 2013, 15:57
Hi,

habe heute mein Argentum Set vervollständigt. Bisher hatte ich ca. 1 Jahr über zwei 390 vorne und den sub D88 laufen und heute zwei 320er und die 310er Center gekauft. Mit den 390ern war ich schon sehr zufrieden , bin gespannt wie es sich nun als 5.1 Set anhört.

Freu mich schon aufs anschließen später

EDIT:

aus 2.1 is nun 5.1 geworden, allerdings bin ich nun mit den Einstellungen am Receiver sowue Ausmessung "etwas" überfordert .. Klang hat sich so eher verschlecher als verbessert..


[Beitrag von ion2k am 26. Sep 2013, 19:26 bearbeitet]
Hifitom123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Sep 2013, 09:04
Hey, mein hifi Händler sagte mir auch, dass man im Zweifel die Einmessung einfach mal sein lassen soll, eben puristischer sound.
ion2k
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Sep 2013, 11:54
Naja hab jetzt die Enterfernungen rel. genau eingestellt - über die automatische Einmessung verfügt mein Onkyo leider nicht mehr.

Musik über all chanel Stereo hört sich gu an.
Aber jetzt mal eine ganz doofe Frage .. habe bei youtube nach sourround tests gesucht - wenn ich diese laufen lasse, fällt auf, dass die rear Boxen nicht angesprochen werden. Stereo funktioniert aber hinten kommt nix , bzw. das was hinten kommen sollte, hört man vorne. Einstellung am Verstärker steht auf PL2.

Könnte das evtl. daran liegen, das die Quelle - Youtube auf LG - kein surround hergibt ?


[Beitrag von ion2k am 30. Sep 2013, 18:39 bearbeitet]
Hifitom123
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Okt 2013, 08:57
Hi, glaub ich nicht, denn das muss Einstellungssache des AV Receiver sein. Man kann ja auch ein Stereosignal auf Multi Kanal umwandeln.

Was passiert denn, wenn du auf Allkanal stereoschaltest. Dann müsste hinten ja auf jeden Fall etwas sein und es muss eine Einstellungsache sein.

Vielleicht ist einfach mal ein neuer AV Receiver nötig ....
ion2k
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Okt 2013, 09:58
So alt ist der doch noch gar nicht ... bei all chanell stereo kommt auch hinten was an ..muss das nochmal ausprobieren.. Was mir bisher auffällt, wenn ich bei Filmen auf PL2 stelle, kommen die Stimmen recht "dünn" rüber .. insgesamt fehlt mir etwas die Differenzierung im Surround Klang .. vorallem hinten , dabei habe ich das Level der rear Boxen schon hochgeschraubt ...

Achja , falls jemand aus dem Raum Hannover Lust, Zeit und Ahnung für die Einstellung meiner Anlage hat, gerne melden (soll natürlöich nicht umsonst sein)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral argentum 371-390
BleistiftXY am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  2 Beiträge
Canton LE 130 vs. Quadral Argentum 03
jagi! am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  2 Beiträge
quadral ferrum700 Erfahrungen/Vergleich
Der_Jan_ am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  5 Beiträge
Quadral Argentum 09 - Eure Meinung
EinerVonVielen am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  19 Beiträge
Lautsprecher von Canton, Jamo, Quadral
noone am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  4 Beiträge
frage zu quadral argentum 07.1
bmwjunkee am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  2 Beiträge
Quadral allcraft 6000
hirnhaut am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  8 Beiträge
Einordnung alter Quadral Boxen
Chelzac am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  2 Beiträge
Quadral Shogun pro vom Saturn
quinny am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  17 Beiträge
Quadral Lautsprecher Infos gesucht! Dringend :)
Jaytek am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedErzestJOTAX
  • Gesamtzahl an Themen1.409.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.298

Hersteller in diesem Thread Widget schließen