Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


IQ 300 T Unterlagen usw.

+A -A
Autor
Beitrag
ollixx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2013, 04:49
Moin Moin suche alles über den Lautsprecher IQ 300 t - Unterlagen, Werbung,technische Daten einfach alles was man bekommen kann. Suche außerdem eine Original Frontabdeckung. Welche LS sind in der IQ 300 T verbaut. Wäre für jeden hinweis dankbar.
Hat jemand die 300 T mal an einer Octave V 70 SE gehört ? Habe Sie gerade an einer Octave RE 280 Endstufe - hammer kann ich euch nur sagen. was für ein klang. Also schickt mir jeden hinweis würde mich total freuen......

Grüße aus Mainz
franz_biberkopf
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Nov 2013, 13:27
Hallo.

Die Lautsprecher wurden von Manfred Diestertich konstruiert (heute u.a. bei Audio Physic). Der soll, zumindest, wenn er Laune darauf hat, auch auf Anfragen bzgl. der Lautsprecher reagieren.

Bin jetzt zu faul, die Links zusammenzutragen, aber über diese google-Anfrage findet man hier im Forum mehr als genug über die Boxen.
Für die Suche nach den entspr. Lautsprecher-Chassis einfach statt "site:hifi-forum.de" bei obiger google-Anfrage "Audax" oder "vifa" oder "scan speak" eintippen.
(Hier noch eine Höchtöner-Umbauanleitung von der SSC-Version auf Vifa Ringradiatoren).

Was mich etwas wundert ist, dass der Oktave mit seinen 2x70 Watt dafür genügt. Ich kenne sie nur in Verbindung mit meiner alten Yamaha M-2 und habe schon überlegt, ob ich meine Yamaha M-4 bi-amping-technisch auch noch dranhängen soll. (Das wären aber dann 2,5kW in Zeiten der Energeiwende)...

Abdeckungen habe ich auch 2x (noch in der geöffneten Originalverpackung), aber die rücke ich nicht raus
Nick11
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2013, 14:12

franz_biberkopf (Beitrag #2) schrieb:
Die Lautsprecher wurden von Manfred Diestertich konstruiert (heute u.a. bei Audio Physic). Der soll, zumindest, wenn er Laune darauf hat, auch auf Anfragen bzgl. der Lautsprecher reagieren.

Stimmt.

Ich kann mich auch an einen Test Mitte der 90'er in der Stereoplay erinnern. Wenn Interesse besteht sehe ich mal nach, ob ich die Ausgabe noch habe, dann könnte ich Dir eine Kopie per Post senden (am besten mit Rückumschlag).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IQ 300 T Lautsprecher
ollixx am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  12 Beiträge
Benötige Hilfe zu IQ System 300 T
chyf am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  4 Beiträge
IQ 300 SSC als NEU WARE gefunden
ollixx am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  3 Beiträge
Teufel T 300
Chohy am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  4 Beiträge
KEF IQ 75 E
coolmax am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  2 Beiträge
T+A Criterion TS 300
togro am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  23 Beiträge
I.Q 300 T, neue Hochtöner
Abendbrot am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  6 Beiträge
LS Unterlagen - Erfahrung mit I.Q. SSC Basis
klaus44 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  10 Beiträge
Focal / JM Lab Modelle/ IQ/Quadral
Labormator am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  15 Beiträge
T+A KS 300 vs Nubert Nuline 102
amhorn am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Octave
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedanjoschka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.042