Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Tieftöner Magnat monitor suprime 2000

+A -A
Autor
Beitrag
Z0ckerT0bi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2013, 10:18
Breuchte mal eure Hilfe.
Ich bin auf der suche nach den Tieftönern der monitor suprime 2000.
Doch nirgens steht genau was das für welche sind.

Kann mit da jemand weiterhelfen?
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2013, 10:43
Moin,

freundliche Email an Magnat?

Gruß Yahoohu
Z0ckerT0bi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Sep 2013, 15:06
Wär ne Lösung,
aber nur weil ich den Namen wissen will schreib ich die nicht an.
ALUFOLIE
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2013, 15:32
Wozu brauchst du denn die Bezeichnung? Musst du den Tieftöner ersetzen? Ist er kaputt? Dann kann dir sowieso nur Magnat selber einen Ersatz bieten. Die bauen Ihre Chassis ja selber.
captain_carot
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2013, 15:38
Der Tieftöner und das Gehäuse müssen zusammenpassen. Es gibt also erstmal durchaus die Option, einen defekten Tieftöner mit einem anderen zu ersetzen, wenn die Daten (TSP) zum Gehäuse passen. Bei aktuellen Subwoofern redet aber auch die Elektronik ein Wörtchen mit, also Subsonic und Bassanhebung beim Aktivmodul. Das müsste man also durchmessen.

Die Magnat Tieftöner gibt´s nur bei Magnat und ggf. mal Heco, die werden ausschliesslich für die gefertigt. Ab und an benutzen beide, weil gleiches Mutterunternehmen, die gleichen Chassis für verschiedene Lautsprecher, aber nicht unbedingt zu gleichen Zeit.
Z0ckerT0bi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Sep 2013, 15:44
Brauchen tu ich den garnicht.
mit geht es nur darum zu wissen was da überhaupt drin ist.
Darauf bin ich gekommen weil ich gelesen habe das Magnat nur zusammenbaut und die Teile gekauft werden.
captain_carot
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2013, 16:48
Das machen fast alle!

Magnat und Heco (Schwesterunternehmen) lassen Chassis von billig bis teuer nach ihren Wünschen fertigen, Nubert verbaut Peerless, teilweise speziell für Nubert angepasst, ander Hersteller z.B. Seas, aber auch viel billigere Sachen. Es gibt massig teure Fertigsubs, in denen ein Peerless XXLS drinsteckt.

Wirklich eigene Chassisfertigung haben nur wenige Lautsprecherhersteller.

Frequenzweichenbauteile kaufen die alle auswärts ein. Die Gehäusematerialien übrigens auch.
Z0ckerT0bi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2013, 21:16
Magnat und Heco sind Schwesterunternehmen?
Wusst ich auch noch nicht.

Dann hab ich aber noch eine Frage:
Wie entstehen eig. RMS?
Also ich mein zb. ein Lautsprecher mit 200w RMS.
Hält die dann im Bassbereich 200W aus oder insgesamt?
Denn wenn ich mich nicht irre bedeutet RMS dass der Lautsprecher zb. 30 Hz dauerhaft aushält.
Dann müsste aber doch der / die Tieftöner 200w RMS haben, oder nicht?
captain_carot
Inventar
#9 erstellt: 22. Sep 2013, 19:04
Das ist einfach die elektrische Dauerbelastbarkeit, die ist unabhängig von der Hertzzahl. Kann dir auch pasieren, dass du einen LS mit 200W elektrischer Belastbarkeit mit einem 30Hz Ton bei 40W zerstörst.
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Sep 2013, 06:40
Die elektrische Belastbarkeit ist völlig irrelevant. Meist wird die Mechanische Belastbarkeit schon viel früher erreicht. Dazu braucht es nicht ein mal besonders viel Leistung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Monitor Supreme 2000
Magnatracer am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs. Magnat Monitor Supreme 2000
rasmir am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  4 Beiträge
Meinung zu Magnat Monitor Supreme 2000
Dionysios am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  3 Beiträge
frage zu magnat monitor
Back-Ground am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  4 Beiträge
Magnat Monitor oder Motion
phlippson am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 vs. JBL Northridge E 80
Cowboy__Bebop am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  21 Beiträge
Problem mit magnat monitor 220
Yan94 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  4 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 100 gut?
Scoty am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  7 Beiträge
Absegnung Stereo-System mit Monitor Supreme 2000
tricked am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  10 Beiträge
Magnat oder Heco? Entscheidungshilfe!
resa8569 am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.153