Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Monitor 1000

+A -A
Autor
Beitrag
hanging_frank
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Nov 2005, 21:15
Ich habe ne Frage zu den oben genannten Lautsprechern.
Ich konnte vor ein paar Monaten von meinem Geschäft ein Traum einer Stereoanlage mit nach Hause nehmen.
Ein Linn Majik Verstärker mit dem Mimik CD-Spieler.
Dazu suche ich nun "passende" Lautsprecher, die ich mir auch leisten kann.
Ich habe gelesen, dass die Magnat Monitor 1000 ca. bei 150.- Euro liegen. Zunächst hoffe ich mal, dass damit nich der Stückpreis gemeint ist,obwohl es auch dann noch im Budget liegen würde. Aber meine Frage ist vielmehr ob jemand diese Lautsprecher kennt? Wie sie klingen?
Meine Referenz sind Dali Blue 5005. Und sie sollten schon in etwa in dieser Liga sein.
Ich kenne Magnat halt eher aus dem Surroundbereich.
Ich wäre auch über sonstige Vorschläge für Lautsprecher froh.
Danke im voraus




(Traumlautsprecher: Rowen T4)
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2005, 21:19
tach erstmal!

öhhm ich glaub ich spinne

der linnverstärker kostet doch um die 1000Euro oder???

warum willst du da solche billig boxen a la monitor anschließen?

magnats stellt müll her aber auch gut sachen wie die qunatum 500er und 900er serie oder vintage oder vector serie.

die motion,monitor,victory und soundforce sind aber zimlicher müll.

also passende lautsprecher für die linn geräte wären boxen ab der 1500Euroklasse


grüße
Manu


[Beitrag von zwittius am 29. Nov 2005, 21:20 bearbeitet]
hanging_frank
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Nov 2005, 22:38
Dachte mir schon dass sowas kommt. Ne ich hab für die Anlage fast nichts bezahlt. Wie gesagt von der Arbeit. hab nicht im Sinn weit über 700.- Euro zu bezahlen. Wie gesagt Dali Blue 5005 is schon das obere Limit. Aber bin froh über die Auskunft zu Magnat. Was ist denn sonst noch zu empfehlen?
hanging_frank
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Nov 2005, 22:49
Was ist mir Klipsch Reference?

Castle Lautsprecher?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Nov 2005, 18:13
beide nicht schlecht - wobei sich bei dem klipsch klang die geister scheiden. einige lieben, andere hassen ihn.

alternativen z.b. wharfedale, magnat vektor/quantum, die neuen le`s von canton,... am besten selber nicht hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Monitor 990 vs. Monitor 1000
zuyvox am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  6 Beiträge
Magnat Monitor 220 - Frage :-)
am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  8 Beiträge
Frage zum Magnat Monitor (Supreme) 1000
Porter0231 am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
LS Kanrzen bei hohen tönen - Magnat Monitor Supreme 1000
Tomcat4ever am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 990 Set
Bleifrei am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 1000 - Verzerrt der Verstärker oder die Boxen?
Dave-D am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  6 Beiträge
Monitor?
Udo am 28.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  12 Beiträge
Magnat Monitor Supreme - zu wenig Mitten
artzuk am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  12 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 100 gut?
Scoty am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  7 Beiträge
Magnat Vector 22 vs. Monitor 220 ?
Artemus_GleitFrosch am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.740