Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand die Boxen Merlin Excalibur iii

+A -A
Autor
Beitrag
Glesbrot
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2013, 14:31
Hallo liebe Mittglieder,

Ich habe von meinem Vater Hohe Lautsprecher von Merlin Excalibur iii im Keller gefunden kennt jemand diese Boxen ?

Ich habe bei Google nichts darüber gefunden.

Ich möchte einfach mal wissen was ihr von diesen Boxen haltet.

Ich bin echt am überlegen diese zu Verkaufen.

Bitte Schreibt mir jeder Hinweis ist Hilfreich vieleicht kennt die jemand oder hat selber solche Boxen.
chro
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2013, 14:42
Mehr wie diesen Link hier

habe ich auch nicht gefunden. Sehen aber sehr interessant aus. Wenn es in meiner Nähe wäre (PLZ 75XXX), würde ich diese gerne hören. Leider kann man anhand der Daten schlecht beurteilen wieviel sie Wert sind
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 14:42
Ein bild würde ungemein weiterhelfen.

Schönen Gruß
Georg
Glesbrot
Neuling
#4 erstellt: 29. Okt 2013, 14:45
Ich werde heute Abend Bilder einstellen

Schaut euch diese dan einfach mal an.
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2013, 14:48
Hab mir jetzt den Link angeschaut.

Sieht wirklich interessant aus.

Wert:?????
Schwierig zu sagen.
Vermutlich nicht viel, da nur wenige diese LS kennen.
Auch wenn sie sehr gut wären, würde keiner viel Geld darauf bieten, da weitgehend unbekannt.
Ausser du findest einen Sammler, der genau diese LS haben will.

Schönen Gruß
Georg
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2013, 14:52
Moin,

nette Brummer...

Gruß Yahoohu
Glesbrot
Neuling
#7 erstellt: 29. Okt 2013, 14:59
Der Link Zeigt aber nur die Excalibur ii ich habe die iii
die sind von

Merlin Music Systems inc.
4705 s. Main St.
BQ Box 146
Hemlock NY.

keine Ahnung ich mache heute Abend mal ein Paar Bilder und Füge sie ein.
Mein Vater meine der NP. der Boxen war früher 18.000 DM naja mal sehen vieleicht kennt die ja jemand.

Ich finde es nur schade das sie im Keller stehen oder jetzt in meiner Wohnung und ich sie nutzen kann. Vieleicht gibt es ja einen der genau die sucht.
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2013, 15:24
Hallo,

bitte versprich Dir nicht zuviel in Richtung Verkaufspreis. Erstens sind es Exoten.
Zweitens solltest du über den Zustand Auskunft geben können. Je nach Chassis (Hersteller)
ist u.U. kein Ersatz möglich etc.


Gruß Yahoohu
MK1275
Stammgast
#9 erstellt: 29. Okt 2013, 15:37
Könntest Du mir bitte Bilder zu senden?
Wo stehen die Boxen?
Glesbrot
Neuling
#10 erstellt: 29. Okt 2013, 17:58
hieMerlin excalibur IIIMerlin excalibur IIIMerlin excalibur IIIMerlin excalibur IIIMerlin excalibur IIIr nun ein paar Bilder der Boxen
chro
Inventar
#11 erstellt: 29. Okt 2013, 18:13
Coole teile, jetzt vielleicht noch ohne Bespannung??


Aus welcher Ecke des Landes kommst du denn?
Glesbrot
Neuling
#12 erstellt: 29. Okt 2013, 19:39
Ich komme aus Bayern
chro
Inventar
#13 erstellt: 29. Okt 2013, 19:58
Das wäre ja von Bawü nicht soooo weit weg

Brauchen würde ich sie auch nicht wirklich. Denke das beste wäre wenn du dir Zeit lässt beim Verkauf.

Einer der sie zu schätzen weiß zahlt dann auch besser. Laut meinen Recherchen haben die Dinger 8600$ gekostet und sind um 1992-1994 gebaut worden...

Fair wäre denke ich ein Preis um die 2000€. Denke aber, das es eher wesentlich weniger werden wird, da die LS ziemliche Exoten sind


Das ist aber auch nur meine persönliche Einschätzung der Lage


[Beitrag von chro am 29. Okt 2013, 19:59 bearbeitet]
Glesbrot
Neuling
#14 erstellt: 29. Okt 2013, 20:10
Die Bespannung geht leider nicht runter.

MK1275
Stammgast
#15 erstellt: 29. Okt 2013, 23:32
Wie lauten denn die Maße + Gewicht (geschätzt)?
chro
Inventar
#16 erstellt: 30. Okt 2013, 07:39
Theoretisch müsste die Bespannung irgendwie abgehen. Aber bovor du etwas kaputt machst, lass es lieber
Glesbrot
Neuling
#17 erstellt: 30. Okt 2013, 07:56
Also die Maße Geschätzt

Höhe: ca. 1,70m Tiefe: ca. 0,50m - 0,55m Breite: ca. 0,45 - 0,50m
Das Gewicht schätze ich auf ca. 90 - 110 Kilo

also wir haben sie zu zweit in den ersten Stock getragen.





Die Verkleidung geht nicht runter ich habe die Hintere Platte mal an den 6 Schrauben entfernt da dahinter ist das Tuch verklammert also mann müsste die Klammern alle entfernen um die bespannung ab zu machen.

Das lasse ich lieber mal.
Armin85
Neuling
#18 erstellt: 14. Mai 2014, 19:59
Hi, da ich gerade selbst am recherchieren bin und im Internet kaum fündig werde, kann ich vielleicht auch ein bisschen Licht ins dunkel bringen.
Wer weiß, ob du sie hergegeben hast, aber ich versuche trotzdem ein bisschen zu umreissen.

Was du da hast sind/waren absolute High End Lautsprecher.
Sehr hoher Wirkungsgrad, die akuratesten Lautsprecher die ich kenne und ich habe schon einige wirklich geniale Anlagen hören dürfen.

Zum Preis, naja ich selbst habe meine Excalibur in gutem Zustand für ca. 5500€ erworben, jedoch würde ich sie als Schnäppchen bezeichnen.
Es sind Exoten ja, aber sehr gefragte...eigentlich verkauft man sowas nicht.
Ich habe die original Rechnung über 25.000€ noch hier liegen.
Achja Merlin existiert immer noch in den USA und Ersatzteile sind verfügbar, die Lautsprecher zu öffnen ist aber sehr mühsam, da der Stoff rundherum angetackert ist.


Technische Daten:
165 x 35 x 43 cm
6 Ohm nominal
200 Watt
113.5 kg

2x 8" Woofer
2x 4,5" Midrange
1x 1" Tweeter

Falls sie allerdings noch zu haben sind...*räusper* ein Ersatzpaar könnte nicht schaden
MK1275
Stammgast
#19 erstellt: 14. Mai 2014, 20:22
Wie kommt denn dieses hohe Gewicht zustande?
Die Chassis sind ja nicht besonders gross.
Armin85
Neuling
#20 erstellt: 15. Mai 2014, 04:40
Die Lautsprecher haben eine Gegenmasse in Form von Sand/Beton im Sockel vergossen um Eigenresonanzen zu eliminieren, daher das hohe Gewicht.
Auf den Fotos sieht es aus, als würden sie direkt auf dem Boden stehen.
Ab Werk stehen sie auf Füssen, deren Dämpf- und Ablenkverhalten auf die Boxen abgestimmt sind.

Hier habe ich als Randinfo allerdings 8 CeraBase classic drunter stehen, da meine auch nicht mehr vorhanden waren.
MK1275
Stammgast
#21 erstellt: 15. Mai 2014, 09:13
Da ich sehr neugierig bin habe Merlin gestern Nacht per Mail kontaktiert und heute von Herrn Palkovic (Company President und Chief Designer) persönlich eine Antwort bekommen.Der hier genannte Preis von 25K machte mich doch etwas stutzig. Antwort:

"$12,000 and made until 1992"
Armin85
Neuling
#22 erstellt: 15. Mai 2014, 16:53
Ja, also das wäre dann der Preis für einen Lautsprecher und ohne Importgebühren usw...
Ich habe zwar nur grob umgerechnet (komme aus der Schweiz, Neupreis 32.000 Sfr) aber die 25k € kommen schon recht gut hin

*edit* Falls immer noch ungläubig, schicke ich dir gerne eine Kopie der original Rechnung per email zu ^^


[Beitrag von Armin85 am 15. Mai 2014, 16:54 bearbeitet]
MK1275
Stammgast
#23 erstellt: 15. Mai 2014, 19:16
@Armin85
Und ich habe nochmals bei Merlin nachgehackt und Bobby hat u.a. folgendes geantwortet:
"...for one pair.
are you looking for new speakers?
what is your budget?
i presently make a speaker that is superior to the excalibur III in every way.
it is called the vsm mxm bme..........."

Ich glaube Dir, dass die LS in Europa viel mehr gekostet haben. Es gibt sicherlich viele Gründe, weshalb die LS für das Doppelte in Deutschland verkauft werden konnten. Siehe Accuphase. In Japan bekommt man die Geräte bis zu 50% günstiger etc.........

Würde die Merlin gerne mal hören, aber das wird wohl leider nichts.
Armin85
Neuling
#24 erstellt: 16. Mai 2014, 19:14
Hmm, ich habe auch guten Kontakt zum damaligen Importeur,
welcher mir auch einen recht hohen Einkaufspreis attestiert hat.
Ich denke es setzt sich auf Zoll, Verschiffung und der allgemeinen Ladungssicherung solcher Bauteile zusammen und natürlich will der Verkäufer auch was verdienen.
Des weiteren darf man nicht ausser Acht lassen, dass der Dollar Ende der Achtziger sehr viel wert war,
will hier aber auch nicht weiter ins Detail eingehen.
Zumindest waren sie jemandem viel Wert und das sind sie heute auch noch..



@MK1275:
Gern lade ich zum Probehören auf Züri ein, schreibst 'ne PM, kommst vorbei!
Die neuen Black Magic sind bestimmt ein Genuss,
die Excalibur lassen sie jedoch zumindest optisch recht klein aussehen...
Ich für mich bin mit den 'grossen' für meine Musikrichtung (Elektro, D&B, Breakbeat..) völlig zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioplay Syntax III - kennt die jemand?
doc_relax am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  5 Beiträge
Quadral Merlin MK 2
master-psi am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  6 Beiträge
LYNX Boxen - Kennt die jemand ? Bitte Meinungen
wello am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
Wer kennt Lautsprecher III KLM
Musik_machen_und_Hören am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen?
Hi-Fi_Honk am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  4 Beiträge
kennt jemand heco boxen ?
alex- am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
kennt jemand phonar boxen
dj_x_cell am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
EV Sentry III ------ Boxen Schilder
Hifi_-_Kurt am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  54 Beiträge
Kennt jemand...
Seavel am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896