Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio Physic Avanti III

+A -A
Autor
Beitrag
jamz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2014, 19:31
Hallo Audio Physic Liebhaber,

ich liebe den Klang der Avanti III, für mich ein nahezu perfekter Lautsprecher-auch schon bei leisen Pegeln. Hatte zwischendurch die Avantera, wurde aber leider enttäuscht. Meiner Ansicht nach ist der neue Hochtöner zu zurückhaltend, es fehlte Brillianz und die Mitten waren etwas bedeckt. Gottseidank konnte ich noch eine gebrauchte Avanti II ergattern ;-))


Nun meine Frage:

Habt Ihr bei älteren AP Lautsprechern schon Reparaturen durchführen lassen ? Sind ältere Chassis von AP zu bekommen und einzubauen ?

Wie ist eure Erfahrung ?

In eine alte Avanti III werden doch nicht etwa die Chassis der Avantera eingebaut ?? (Andere Sicken etc.,)

Ich freue mich auf Eure Antworten....
hifivogel
Neuling
#2 erstellt: 27. Feb 2014, 10:46
Hallo,

kann deine Hörerfahrung nicht nachvollziehen. Kenne die Avanti-III sehr gut (hatte sie viele Jahre) - ein klasse Lautsprecher. Mittlerweile gibt es jedoch in diesem Preissegment wesentlich mehr Auswahl. Die Avantera spielt aus meiner Sicht in einer völlig anderen Liega. Aber die Hörgewohnheiten & Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden....

An welchem Verstärker betreibst du die Avanti ?

Zu deiner Frage:
Reparaturen sind über den Handel möglich. AP kann die originalen Chassis liefern (musste auch einmal 2 defekte Chassis wechseln). Das ist jedoch sehr kostspielig (ca. 200-300 € pro Chassis)
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2014, 15:02
ich mochte im Vergleich zur III die V schon nicht und die neuen kommen weder klanglich noch optisch in Frage, ich bin daher auch froh noch die "alten" Avanti III zu haben.

Probleme gab es zum Glück noch keine und nach Aussagen vom Händler und auch AP direkt sollte es im Falle eines Falles keine großen Probleme geben. Angeblich können die noch alle "Ersatzteile" liefern.

Auf einer Messe hat mir z.B. ein AP Mitarbeiter gesagt, dass sie anhand der Seriennummer und ihrer Unterlagen einen exakt passenden Reference-Center (mit dem Ringradiator und nicht HHCT!) zu den Avanti III bauen könnten wenn ich will.
jamz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Apr 2014, 16:07
Hallo,

ja, AP hatte den mal als Reference Subwoofer im Angebot. Ich hatte Ihn auch schon zu Hause und durfte Ihn probehören. Ist mindestens 3 Jahre her. Obwohl er den Ringradiator hatte, klang er doch anders als die Avanti III, irgendwie bedeckt. Zu ganz früheren Zeiten gab es mal einen baugleichen Centerspeaker zur Avanti... siehe Archiv.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Physic AVANTERA
jamz am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  2 Beiträge
Neue Audio Physic Avanti V
Jamz33 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Audio Physic Avanti 3 Problem
mftsbg am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  5 Beiträge
Audio Physic Avanti auf Laminat.
Mickey_Mouse am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  8 Beiträge
Audio Physic Avanti 5 Erfahrungsberichte
Schwämmchen_ am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  4 Beiträge
neue audio physic Tempo VI oder gebrauchte audio physic avanti
radiation2 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  6 Beiträge
Neue Sicken für Audio Physic Avanti 1
Klein_HIFI am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  4 Beiträge
Sonus Faber Cremona oder Audio Physic Avanti 3
Schwämmchen_ am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  4 Beiträge
Audio Physic, Dynaudio oder Thiel ?
wie_geht's? am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  73 Beiträge
Audio Physic ?
zevon am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.948