Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frequenzgang

+A -A
Autor
Beitrag
lsoa
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2014, 18:33
Hallo Liebes Forum!

Ich habe vor Lautsprecher zu kaufen und konnte diese auch probehören.
Für mich persönlich klingen die Boxen recht passabel.

Eine Box hat 220 Watt RMS und seperate Hoch-, Mittel- und Tieftöner (Visaton G25 FFL, Visaton G50 FFL, Visaton TIW 360)

Ebenfalls habe ich den Frequenzgang der Boxen bekommen können und wollte eure Meinung zur der Qualität dieser Lautsprecher wissen.
Da es sich um einen Selbstbau einer Privatperson handelt, würde ich gerne wissen was ein angemessener Preis pro Box ist.

Frequenzgang

Ich freu mich auf eure Hilfe!
Sisko39
Stammgast
#2 erstellt: 28. Okt 2014, 18:36
Das sieht ja fast nach einer Visaton VIB aus, oder nach einer anders aufgebauten (ohne zusätzlichen 2'ten Mitteltöner) Atlas, aber der Frequenzgang (wenn er denn stimmt) ist ok, allerdings ist der Tiefton etwas präsent, weil normal für die Hoch und Mittelton Bestückung ein 25'er Tieftöner vollkommen reicht!

Nun ist auch die Frage, was für eine Weiche verbaut ist, Standard-Fertig-Weiche, oder mühevoll berechnet?

Hast Du mal Bilder?


[Beitrag von Sisko39 am 28. Okt 2014, 18:43 bearbeitet]
lsoa
Neuling
#3 erstellt: 28. Okt 2014, 19:22
Also die Frequenzweiche wurde extra für diese Boxen berechnet und aufgebaut.
Die Boxen wurden im Tonstudio auch eingemessen und kalibriert.

Bilder hab ich leider keine gemacht....
Sisko39
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2014, 19:34
Na ja, dann würde ich sagen, wenn sie Dir von der Optik und auch vom Klang her gefallen und natürlich auch vom Preis, steht doch dem Kauf nix im wege!
Janine01_
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2014, 22:49

lsoa (Beitrag #3) schrieb:
Also die Frequenzweiche wurde extra für diese Boxen berechnet und aufgebaut.
Die Boxen wurden im Tonstudio auch eingemessen und kalibriert.

Bilder hab ich leider keine gemacht....

Wie soll dir dann geholfen werden ???
Was verstehst du unter ,, Die Boxen wurden im Tonstudio eingemessen und kalibriert,,??????
Zu dem Tipp von Sisko39 sag ich mal nix.


[Beitrag von Janine01_ am 28. Okt 2014, 22:50 bearbeitet]
*YG*
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2014, 23:01
Bilder wären nicht Schlecht. Von der Weiche und den Lautsprechern.
Wenn Mundorf Weichenteile verbaut wurden, dann wurde es gut gemacht.
Sisko39
Stammgast
#7 erstellt: 28. Okt 2014, 23:09
Und wo bleibt jetzt Dein Tipp, bzw. Beratung "Janine01"?

Rummosern können viele, aber ein fruchtbarer Kommentar wäre evtl. auch nicht schlecht...oder?


[Beitrag von Sisko39 am 28. Okt 2014, 23:12 bearbeitet]
*YG*
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2014, 23:21

Sisko39 (Beitrag #4) schrieb:
Na ja, dann würde ich sagen, wenn sie Dir von der Optik und auch vom Klang her gefallen und natürlich auch vom Preis, steht doch dem Kauf nix im wege! ;)


Isso
Damit ist es gesagt
lsoa
Neuling
#9 erstellt: 29. Okt 2014, 20:50
Vielen Dank für eure Antworten!

Wegen der Verwirrung was eingemessen und kalibriert worden ist:

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es sich um aktive Boxen handelt.
Jeder der drei Treiber pro Box besitzt seine eigene Endstufe und somit wurden die Pegel untereinander und mit der zweiten Box angepasst.
*YG*
Inventar
#10 erstellt: 29. Okt 2014, 22:50
Aktiv.. Auch nicht Schlecht. Wobei man Wissen sollte wo man dran stellt..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eingedrückte Visaton DSM 50 FFL
mischuer am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
Visaton TIW 360
port am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  6 Beiträge
Visaton DSM 25 FFL
Renie am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
West Company VISATON Standlautsprecher
DeLaro am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  3 Beiträge
Visaton VIB veraltet?
seifi am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  6 Beiträge
Bassreflexbox Visaton WPC 30
Nico1993 am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  2 Beiträge
Visaton Bausätze
steve_austin_de am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  6 Beiträge
Visaton W 300
Stefan23539 am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für High end Visaton Boxen (Selbstbau)
The_Dark am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  29 Beiträge
Frequenzgang
dominic_zajonc am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.603