Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand Transonic Intermarket

+A -A
Autor
Beitrag
firebird987
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2004, 10:05
Hi Leute,

bin gerade auf der Suche nach neuen Frontlautsprechern für ein DD-System und dabei auf das Forum gestoßen.
Jetzt bin ich seit Tagen am lesen von alten Threads und noch verwirrter als vorher.

Aber jetzt zu meinem Problem:

Auf dem Dachboden stehen noch zwei 3-Wege Boxen von Transonic Intermarket rum. Sind 4Ohm mit 50Watt und festem Kabel mit diesem alten Lautsprecherstecker.
Die Dinger sind noch von meinem Onkel übrig, und da der noch nie Billig-Schrott gekauft hat können die wohl nicht so schlecht sein. Allerdings hab ich die Marke im I-Net nicht finden können.

Kennt die Marke irgendwer und kann mir sagen ob die was taugen?!

Schon mal danke
mfg Firebird
wolfi
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2004, 07:53
Hallo,
transonic intermarket war eine Handels- und Vertriebsgesellschaft in Hamburg, die in den 70er und 80er - Jahren auch Lautsprecher anbot. Insofern vielleicht nicht unähnlich der Fa. Medion. Die Boxen waren verhältnismäßig einfache Konstruktionen, die man wohl einfach irgendwo einkaufte und mit dem Hauslabel versah.
firebird987
Neuling
#3 erstellt: 11. Feb 2004, 09:12
Danke für die Aufklärung,

eine Frage hätt ich noch:

Ist ne Box mit festem Kabel automatisch ein Billig-Teil oder waren früher auch an den guten Boxen Kabel mit Stecker dran?
wolfi
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2004, 11:28
Hallo,
damals waren feste Kabel auch an guten Boxen durchaus üblich.
j_eits
Neuling
#5 erstellt: 26. Mrz 2004, 20:05
Hallo,
ich beschäftige mich eigentlich mit Telespielen, aber auch da war die Firma Transonic Intermarket aktiv. So wurden von Ihr unter anderem Konsolen mit den Firmennamen "Poppy" und wahrscheinlich auch "Sanwa"-Produkte vertrieben. Meine Frage wäre ob irgendjemand mehr Infos zu der Firma hat, wie alte Berichte, Links, etc.? Ich versuche gerade einen Bericht über die Firma zu schreiben, kann aber nichts finden.
lattenspieler
Neuling
#6 erstellt: 16. Apr 2006, 15:15
Hallo,
sicher etwas spät mein Kommentar.
Das mit Billigboxen ist so nicht ganz richtig.
Ich habe einige Testhefte der Hifi-Stereophonie aus den 70igern, und da schneiden die hervorragend ab.
Sind auch mit wirklich guten Chassis bestückt.
Hab hier die Transonic Life 300 spielen, mit WHD Kalotten
und WHD Bässen sowie IT Weichen mit besten Spulen und Kondensatoren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Transonic Funkbox
regurge am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  6 Beiträge
Kennt jemand...
Seavel am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese LS?
fukkes am 19.01.2003  –  Letzte Antwort am 23.02.2003  –  5 Beiträge
Kennt jemand TDL?
McGum am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 30.05.2003  –  4 Beiträge
Kennt jemand den TERZIAN?
jazzfusion am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  6 Beiträge
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
Kennt jemand Epos Lautsprecher?
fabja86 am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  22 Beiträge
kennt jemand heco boxen ?
alex- am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
TSM kennt die jemand?
kappe am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  42 Beiträge
kennt jemand proton?
baltasar am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.397