Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


THORENS sound wall HP 360

+A -A
Autor
Beitrag
5rock51
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2004, 14:30
Habe vor einiger Zeit obige skurille Lautsprecher erworben, angeblich aus 1978, damals versuchte man neue physikalische Prinzipien aufzustellen, endlose Schallwand etc. siehe auch BOSE 901.
Die Thoren Schallwände sind direkt-indirekt Strahler, d.h. vorne und hinten offen, mit je 9 Breitbändern, 1 Mittelhochtöner und 1 Kalottenhochtöner. Wegen des etwas dünnen Bassbereiches habe ich je einen Breitbänder durch einen passenden Basstreiber ersetzt.
Beschalle nun einen 52qm großen Raum damit und freue mich über den wirklich erstaunlichen Raumklang.Vorausgesetzt man platziert sie mindestens 2m von der Hinterwand entfernt. Boxen waren billig und sind in hervorragendem Zustand.
Dürfte sich um Raritäten handeln, keinerlei Hinweise im Net.
Thorens hat wohl nicht lang im Boxengeschäft gearbeitet, die Nachfolgefirma in der Schweiz gibt mir auf Anfrage auch keien Antwort.
Wer weiss mehr über Thorens-Boxen ?
Badhabits
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2004, 23:22
Hallo 5rock51

Dieselben Schallwände hatte ich vor etwas mehr als 25 Jahren. Mich hatte damals die fülle an LS-Chassis beeindruckt. Eigentlich ein schwachsinniges Kaufargument aber man ja noch Jung und unerfahren

Ich will Dir die Boxen ja nicht madig machen aber die Thorens haben mich damals nicht überzeugt, darum hab ich sie auch schon nach kurzer Zeit wieder verkauft. Mein "Jugendzimmer" war aber auch wesentlich kleiner als Deines, so ca. 20m2. Kann sein, dass mein Hörraum nicht optimal war.

Vielleicht haben Deine Tuningmassnahmen ja zu einem besseren Ergebnis geführt.

Ich hab die seit dieser Zeit nicht mehr angetroffen, scheint wirklich eine Rarität zu sein. Aber ein Ford Edsel ist heute auch eine Rarität und ...

Freundliche Grüsse

Badhabits
wolfi
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2004, 10:14
Hallo,
das Prinzip der Schallwand ist wohl eines der ältesten LS-Prinzipien überhaupt - also nichts mit " Neuem " 1978. Thorens hat eine Reihe von Lautsprechern bis in die 80er angeboten, größeres Modell war die 380, die später noch durch die 381 " beerbt " wurde.
tomstrettmacher
Neuling
#4 erstellt: 26. Mrz 2010, 13:23
Moin, vielleicht interessiert Euch das hier: http://cgi.ebay.de/w...eName=STRK:MESELX:IT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In Wall
devilpatrick88 am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  3 Beiträge
Nubox 360
H-Line am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  2 Beiträge
Elac IW 1230 In-Wall-Lautsprecher
hagel am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  3 Beiträge
In Wall mit ganz bestimmten Maßen
Jache am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  2 Beiträge
JBL HP 420
Grisu1965 am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  3 Beiträge
JBL HP 590 -
Bene1977 am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
JBL Ti 6 K & Thorens
im_ich am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  9 Beiträge
Thorens 380 / Karat 80 DC
nunja am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  5 Beiträge
Visaton TIW 360
port am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  6 Beiträge
Aufstellung der Nubert 360
jurchik am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedktizl
  • Gesamtzahl an Themen1.344.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.594