Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


In Wall

+A -A
Autor
Beitrag
devilpatrick88
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2004, 18:40
Ich bin zur Zeit dabei mich ein bischen über in Wall LS zu informieren.
Prob ist das ich ein 6m lange Wand ;50cm hoch habe. Über ihr ist ein Fenster. In die Wand sollten ein Paar LS. Diese sollten aber auch noch design mäßig was her machen.
1. Welche Marken gibts da?
2. Wie is das mit der Chassis anordnung 50cm sind ja nicht sehr hoch.
3. Wäre es möglich einen LS(sub) ganz außen links dann rechts daneben einen Mitteltöner mit hochtöner darüber. Das ganze dann rechts auch wieder bloß den sub dieses mal recht.
4. Was für Design sachen gibts da?? (Ls in Bild, Bunte chassis bzw goldfarbend... , Normale cahssis mit gitter davor oder änl??

Das ganze sollte noch im günstigen Bereich sein d.h. 2000 - 10000€ Aber bitte wenns geht mehr aus der unteren Preisregion.


mfg dvp
jororupp
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2004, 06:07
Hallo,

schau mal hier http://www.bwspeaker...20In%20wall%20Series. Vielleicht ist ja was für Dich dabei.

Gruß

Jörg
tjobbe
Inventar
#3 erstellt: 13. Aug 2004, 07:02
eine der -aus meiner sicht- besten in wall Systeme kommt von Mirage die verschiedene Modelle anbieten. Diese werden da unter dem Namen Incognita vermarktet. Es werden sehr detailierte EInbauanleitung geliefert und auch -allerdings speziell für die Amerikanische Hausbauweise- einbaurahmen und schablonen.

Das Topmodell HDT-WM1 entspricht dem auch als normalen Lautsprecher erhältlichen HDT-F.

http://miragespeakers.com/inwllspk.shtml

Cheers, Tjobbe

EDIT: es sind sowohl Direktstrahler als auch sogenannte Omnipole (weiter entwickliungen der von Mirage bekannten Bipolen) erhältlich so das man im Aufbau auch bei komplizierten Raumverhältnissen keine Probleme bekommen sollte.).

Die 3 WM Typen sind für den Wandeinbau, die 2 CM Typen für den Deckeneinbau vorgesehen

Allerdings gehört Mirage nicht zu den LowCost Herstellern.


[Beitrag von tjobbe am 13. Aug 2004, 07:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In Wall mit ganz bestimmten Maßen
Jache am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  2 Beiträge
LS über dem Bett anbringen
tobux am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  14 Beiträge
Welche LS können das... ?
Johnny_Rico am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  10 Beiträge
Ist das Zeitalter für großen LS nun wieder da?
High-End-Manny am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  86 Beiträge
LS Positionierung!
gamer77 am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  8 Beiträge
LS zu Sub
cssblackpearl am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  4 Beiträge
In welchem Turnus ersetzt Ihr Eure LS durch neue?
Oliver67 am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  20 Beiträge
Halten LS das eigentlich aus?
ferhardt am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Wie viel Watt sollten die LS haben?
Perner2 am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  4 Beiträge
Ein Paar LS, zwei Verstärker
Holger am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.380