Bannanenstecker aber wie

+A -A
Autor
Beitrag
TheLionLove
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2015, 17:49
Sehr geehrte User,

ich habe mir Nakamichi - HIGH END Bananenstecker Bananas 24K vergoldet in Rot Schwarz
ähnlich diese http://www.amazon.de...chwarz/dp/B0084XB5QS

Gekauft!

1. Frage Boxen habe ich komplett einschraubt und dann den bannanstecker eingesteckt dabei bemerke ich das vom Goldenen Kontakt 1cm ungefähr + - raus schaut! Mehr kann ich ihn aber auch nicht reindrücken, ist das normal?

2. Wie werden jetzt eigentlich die Bannenstecker verkabelt ? Weil da finde ich wiedersprüche im net
ich habe zwei schrauben

Variante A
Kabel Abisorieren so das bis zur Hälte rein geht unisoliert und mit der 1 Schaube das Unisolierte Kabel befestigt wird und mit der 2 schraube befestigt man es mit dem Isolierten kabel für besseren halt.

Variante B
beide schrauben mit Abisolierten Kabel Festschrauben.


Was ist hier richtig ?
Oder macht es keinen unterschied ?


Mein AV Receiver ist ein Yamaha RX-563
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2015, 18:02
ich habe in diesem Beitrag ein Bild von den Bananensteckern, allerdings beantwortet das nicht deine Frage.

Ich würde immer so weit abisolieren, dass beide Schrauben das Kupfer "packen". Allerdings setze ich dann zusätzlich noch Aderendhülsen ein.
das brauchen keine "High-End" Teile sein, ich habe z.B. solche hier benutzt (wenn ich zu faul zum Löten bin).
und diese Schrumpfschlauch Stücke passen so gerade eben über das hintere Ende von den Bananen-Steckern. Wenn du also nicht ganz sauber abisolierst, dann wird das damit endgültig vertuscht
Jone1973
Stammgast
#3 erstellt: 13. Sep 2015, 18:23
Zur ersten Frage:
Ich habe den Eindruck, dass die Bananenstecker in die wenigsten Lautsprecheranschlüsse komplett hinein passen. Ist bei mir jedenfalls so (habe die gleichen Stecker) und scheint wohl auch bei einigen anderen so zu sein. Tut dem ganzen aber auch keinen Abbruch, solange sie sich nicht selbständig heraus drücken.

Zur zweiten Frage:
Ich würde im Hinblick auf möglichst großen metallischen Kontakt und möglichst geringem Widerstand auch die zweite Schraube gegen das blanke Kupfer anziehen. Somit trägt nicht nur die Schraube zum Kontakt bei, sondern eben auch die gegenüberliegende Innenseite des Steckers. Ob es einen merklichen Unterschied macht, kann ich nicht sicher sagen. Aber mir fällt zumindest kein theoretischer Grund ein, weshalb man mit der zweiten Schraube die Isolierung klemmen sollte.

Gruß
Jochen
TheLionLove
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Sep 2015, 19:48
Mickey
Aderendhülsen kann ich net Abringen
Weil habe nur dieses Werkzeug http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Mit dem Schrumpfschlauch ist auch eine Idee ! Werde ich noch mit Verwenden
Und werde Komplett Abisilieren für innen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phonar Bananenstecker
mirador am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  3 Beiträge
Sollte ich Bananas Verwenden?
Mijikai am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  5 Beiträge
BANANAS
devilpatrick88 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  5 Beiträge
Kefs + Bananenstecker
Zorndayk am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  7 Beiträge
Wie verpacke ich Lautsprecher gut ?
uterallindenbaum am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  5 Beiträge
neue Kabel mit Z-Plug Bananas - nur wie anschliessen ?
Prince_Yammie am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  5 Beiträge
Habe ich meine Boxen gehimmelt?
P.W.K._Fan am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  33 Beiträge
Wie soll ich die Boxen stellen
TechnicsLover85 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  12 Beiträge
Lautsprecher anschließen Rot/Schwarz
6thSenSe am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  29 Beiträge
Habe ich 2- oder 3-Wege Boxen?
addY am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedJolly123
  • Gesamtzahl an Themen1.382.554
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.071