Sender JBL Control 2.4 G AW verbindet sich nicht mit 2tem Lautsprecherpaar

+A -A
Autor
Beitrag
Klemmhülse
Neuling
#1 erstellt: 19. Mai 2016, 09:17
Sehr geehrte Forum- User,

Meine alte JBL Control 2.4 G schwarz nutze ich seit 3 Jahren und wollte diese nun mit der neuen weißen ergänzen, weil lt. Beschreibung (siehe untewr "ID-Code") und Amazon Rezensionen über einen Sender 2 Paar JBL Control 2.4 G Boxen betrieben werden können (gleicher eingestellter ID-Code am Sender und beider Boxenpaare ist natürlich klar).
Leider klappt das nicht, mein alter Sender steuert das neue Boxenpaar nicht an und der neue Sender steuert das alte Boxenpaar nicht an, egal welcher ID-Code gewählt wird.
Die alte und neue JBL Control 2.4 G arbeitet mit dem jeweilig damit gelieferten Sender fehlerfrei, auch gleichzeitig und ohne Störungen. Ich würde aber gern nur einen Sender nutzen.

Hat jemand dafür einen Tipp für mich, oder wissen Sie warum eine Kombination beider JBL Control 2.4 G nicht (mehr) möglich ist?

Vielen Dank für Ihre Mühe und Antwort
onewayjonny
Neuling
#2 erstellt: 22. Mai 2016, 16:16
Hallo, ich habe genau das gleiche Problem. Seit 3 Jahren laufen meine 2 jbl Control 2.4g Allwetter auf meiner Terasse einwandfrei. Nun wollte ich diese durch ein zweites Paar ergänzen und mit einem Sender betreiben. Leider Fehlanzeige, egal welche Frequenzkombination ich wähle, es funktioniert nicht. Meine Vermutung ist, das ich ein europäisches Boxenpaar habe und ein amerikanisches. An dem hinzugekauften Paar befindet sich ein auswechselbarer Netzstecker am Netzteil und an dem anderen nicht. Könnte mir vorstellen, dass in Europa und in Amerika die Frequenzen unterschiedlich sind. Falls es keine andere Lösung gibt, benutze ich beide Sender. Mit einer Chinch-Y Weiche kann ich das Audiosignal von einem Chinchkabel auf beide Sender verteilen.
Klemmhülse
Neuling
#3 erstellt: 23. Mai 2016, 16:25
Hallo onewayjonny,

Danke für die Infos, ich verwende jetzt auch beide Sender.
Inzwischen kam auch die JBL Antwort auf meine Anfrage.
Es handelt sich tatsächlich um unterschiedliche Versionen. Die neue Version enthält den Zusatz "Eup", dieser soll auf der Verpackung stehen. Es sind nur gleiche Versionen kombinierbar.

Gruß Klemmhülse
onewayjonny
Neuling
#4 erstellt: 23. Mai 2016, 17:27
Hallo Klemmhülse,
danke für die Info. Schade, dass JBL das einfach so ändert. Leider findet man auch nirgends Informationen darüber. Aber na ja, es funktioniert ja auch so.
anno79
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2016, 20:12
Hallo,
ich habe auch das beschriebene Problem, war mit meinem ersten Paar sehr zufrieden und habe mir nun noch ein weiteres gekauft die zweite Sendeeinheit wollte ich am PC betreiben und bei Bedarf ebenfalls beiden Boxenpaare ansteuern.

Sehr ärgerlich. leider kann ich die neuen Boxen nicht zurück geben..

Hat jemand vielleicht eine Ahnung ob man dies irgendwie umbauen kann??

Gruss anno
Klemmhülse
Neuling
#6 erstellt: 12. Dez 2016, 21:32
Hallo anno97,

schaue doch bitte einmal auf die Unterseite beider Sendemodule und poste was da aufgedruckt ist.
Modul1:
Model No: Control 2.4G????

Modul2:
Model No: Control 2.4G????

Bis dann, Gruß Klemmhülse
anno79
Neuling
#7 erstellt: 13. Dez 2016, 00:23
Hallo Klemmhülse,

eigentlich steht bei beiden Modellen: CONTROL 2.4G

im Kleingedrukten steht auf dem einen Sender noch die Bezeichung TXR dahinter.
Habe mal ein Foto beider Einheiten gemacht!

20161212_220627 modul1
20161212_221005 modul

Gruss anno
Klemmhülse
Neuling
#8 erstellt: 13. Dez 2016, 21:02
Hallo anno,

das ist natürlich unspezifisch die Systeme 2.4G mit 2.4G, sowie 2.4GAWE mit 2.4GAWE sollten lt. Hotline miteinander koppeln. Ich hatte gerade mit meiner neuen JBL 2.4GAWE Probleme.
In der Werkstatt hat man mir dann "versehentlich" einen Empfänger vom 2.4G in die 2.4GAWE Box eingebaut, den dazugehörigen Sender kann ich nun nicht mehr nutzen, dafür spielen jetzt beide JBL Boxenpaare (2.4G und 2.4GAWE) über den parallel betriebenen älteren 2.4G Sender. Meine Versuche bei zwei JBL- Vertragswerkstätten entweder einen 2.4GAWE Empfänger, oder einen 2.4G Sender zu bekommen schlugen fehl, es gibt definitiv keine Ersatzteile mehr. Möglicherweise steckt ja in Ihrem System auch eine andere Version als aufgedruckt. Wie weit sind denn die Seriennummern beider Boxenpaare auseinander?

Ich hoffe Sie finden noch eine Lösung und posten diese dann hier, viel Erfolg, Gruß Klemmhülse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jbl on air control 2.4 g
matzee_334 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von den JBL Control 2.4 Funk-Boxen?
derDJ am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  2 Beiträge
JBL Control Air 2.4G - Erfahrung?
eriam am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
jbl control one mit normaler hifi anlage
tschader1 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  6 Beiträge
JBL Control 5 Plus
Clausi am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  5 Beiträge
JBL Control
highfreek am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
JBL CONTROL SE/G/Extreme
dc1967 am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  3 Beiträge
JBL Control One vs Control One Pro
Vastatio am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  15 Beiträge
JBL Control
timäää am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
JBL Control Media, Wert HILFE
Jason0101 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedvinmx
  • Gesamtzahl an Themen1.368.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.340