Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Control One vs Control One Pro

+A -A
Autor
Beitrag
Vastatio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 14:05
Lohnen sich bei einer Menge von 4 Boxen, die 100€ mehr, die die Control One Pro gegenüber den normalen Control One kosten?

Auf der JBL Seite find ich leider keine vernünftigen Angaben.
Und im Forum wird zwar gesagt, dass die Pro bessser sind, aber der genaue Unterschied ist mir bisher nicht ersichtlich
dschaen81
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mai 2008, 16:57
Hallo Vastatio,

diese Frage wird hier wahrscheinlich keiner verbindlich beantworten können. Nur weil die Pro-Version teurer ist, muss sie für dich ja nicht automatisch besser klingen. Vielleicht klingt sie ja nur anders.

Bestell dir doch je ein paar und teste sie in Deinen Räumlichkeiten gegeneinander. Die Version, die schlechter abschneidet, gibst du zurück und tauschst sie gegen die andere aus. Dank Fernabsatz-Gesetz geht das ja ohne Mehrkosten für Dich. Und dabei schreibst du hier im Forum gleich noch einen kleinen Bericht über Deine Eindrücke.
Bengel-Berlin
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mai 2008, 08:06
Kann mir jemand sagen ob es eine 8 Ohm Version gibt??
Wenn ja woher kann ich sie beziehen??
Bengel-Berlin
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Mai 2008, 08:16
Hat denn hier keiner eine Idee??
Bengel-Berlin
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mai 2008, 08:49
dschaen81
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2008, 09:07
Jetzt mal ganz locker durch die Hose atmen, Berliner Bengel,

ein bisschen länger kann die Antwort auf eine solche Frage schon mal dauern. Unflätiges Fratzenschneiden bringt die Mitglieder hier meist nicht eher in Stimmung.

M.W. hat z.B. die Extreme-Version 8 Ohm. Das kann der geneigte Kaufinteressent aber sicher leicht durch

a) Google oder eine andere Suchmaschine seines Vertrauens

b) Anfragen bei einschlägigen Shops

selbst genauer herausfinden.
Bengel-Berlin
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Mai 2008, 09:14
Danke für Deine Antwort.... aber weitergoholfen hast DU mir damit nicht...

habe bei JBL.com nachgesehen und nix gefunden...
Google gab auch nicht soviel her... wollte nicht stundenlang suchen & deshalb die Frage hier

Wer ist MW? habe mal gegoogle´t..
Vastatio
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mai 2008, 09:18
M.W. könnte "Meines Wissens" heißen
dschaen81
Stammgast
#9 erstellt: 25. Mai 2008, 09:20
m. W. = meines Wissens

Wenn sich hier niemand meldet, frag einfach bei einem Laden an, der JBL im Programm hat. Die werden wissen, welche Versionen es mit 8 Ohm gibt. Die Produktseiten der Hersteller sind halt leider oft sehr dürftig.
Bengel-Berlin
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 25. Mai 2008, 09:21
hätte ich selbst drauf kommen können...
Submarine
Stammgast
#11 erstellt: 26. Mai 2008, 09:47

Bengel-Berlin schrieb:
Google gab auch nicht soviel her... wollte nicht stundenlang suchen & deshalb die Frage hier


Ich hab grad mal 5 Minuten bei Google und Geizhals gesucht
http://www.my-soluti...ID=7099&details=7099

Und mal so angemerkt, wenn du etwas freundlicher, höflicher und besonnener wärst, würde dir in Zukunft wahrscheinlich eher jemand in einem Forum helfen. Denk mal drüber nach
EderFranz
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 28. Mai 2008, 13:49

Submarine schrieb:

Bengel-Berlin schrieb:
Google gab auch nicht soviel her... wollte nicht stundenlang suchen & deshalb die Frage hier


Ich hab grad mal 5 Minuten bei Google und Geizhals gesucht
http://www.my-soluti...ID=7099&details=7099

Und mal so angemerkt, wenn du etwas freundlicher, höflicher und besonnener wärst, würde dir in Zukunft wahrscheinlich eher jemand in einem Forum helfen. Denk mal drüber nach :prost


auf dieser Produktbeschreibung steht ja nun Impedanz 8 Ohm - in der mir nun hier vorliegenden Beschreibung der Control Pro WH steht aber nur etwas von Nominal Impedance 4 ohm

Mein Verstärker steht mom. auf 4 Ohm - kann ich einfach mal auf 8 switchen ( per Schalthebelchen) oder können dadurch evtl. die Boxen Schaden nehmen

Wieviel Ohm hat den nun die Control 1 Pro WH?
Janophibu
Stammgast
#13 erstellt: 28. Mai 2008, 15:37
Herstellerangaben (www.jblpro.com bzw www.jbl.com):

Control One: 8 Ohm
Control One Xtreme: 8 Ohm
Control One Pro: 4 Ohm

Was war daran so schwer????


[Beitrag von Janophibu am 28. Mai 2008, 15:38 bearbeitet]
Deejay70
Neuling
#14 erstellt: 10. Jun 2009, 08:28
Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit beiden Systemen? Mich würde auch der Unterschied interessieren. Vor allem was den Preisunterschied rechtfertigt...?

Danke schonmal für die Info's!

Gruß,
Alex.
ton-feile
Inventar
#15 erstellt: 10. Jun 2009, 10:38
Hi,

Schau mal Der Pimp my "JBL CONTROL ONE" Thread .
In Post #16 sind die Datenblätter verlinkt.

Die momentane Standard Control One habe ich in dem Thread auch ausführlich gemessen.

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control One vs. MAGNAT Symbol Pro
DrunkenScholar am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  8 Beiträge
JBL Control One unterschied!
l.dommi am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  15 Beiträge
JBL Control ONE kompatibel?
Docker am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
JBL Control CM 52 vs. Control One
headbang0r am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  2 Beiträge
JBL Control One Pro als Zweitbox
Patika am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  11 Beiträge
JBL CONTROL ONE
Lucky_Striker am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  54 Beiträge
JBL Control one
pss0805 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
JBL Control One
dominic_zajonc am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  9 Beiträge
JBL Control One
kaefer03 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  2 Beiträge
JBL Control One
Manchuriandl am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038