Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Control One

+A -A
Autor
Beitrag
dominic_zajonc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Sep 2006, 22:11
Hallo,
habe hinten in meiner Heimkino Anlage die JBL Control One diese sind ungefähr 15m von meinem Verstärker entfernt und wollte nun fragen was für ne Kabeldicke ausreichen müsste?

viele Grüße
detegg
Administrator
#2 erstellt: 30. Sep 2006, 22:29

dominic_zajonc schrieb:
Hdie JBL Control One sind ungefähr 15m von meinem Verstärker entfernt

... bewohnst Du eine Halle? 1,5qmm oder besser 2,5qmm sollten für die JBL Control one reichen.

Detlef
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 30. Sep 2006, 22:35
Hi!

Da die Kleinen ja ohnehin nicht so viel mit Bass am Hut haben, sollte ein 4mm³ ausreichen. Da bist Du bei unter 3 Euro der Meter dabei. Ne Alternative wäre ein koaxiale PA Kabel, müsste man dann halt nur selber abisolieren, was ein bisschen frickelig ist. Gibts in jedem PA oder Instrumentenladen oder im Netz bei Thomann oder Musik-Produktiv.
dominic_zajonc
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2006, 22:36
danke für die schnelle Antwort,
Luftlinie sind die Lautsprecher nur 6m vom reciever entfernt mit den 15m hab ich die Strecke gemeint so wie ich das Kabel verlegen muss.
Hab nur das Zimmer wohn noch bei meinen Eltern (bin auch erst 16).

dann werd ich mir mal en paar meter 2,5mm Kabel holn.

Gruß dome
detegg
Administrator
#5 erstellt: 30. Sep 2006, 23:06

dominic_zajonc schrieb:
dann werd ich mir mal en paar meter 2,5mm Kabel holn.

... ist die gute Mitte!

Detlef
tommyknocker
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2006, 23:49
Wage mal zu behaupten, dass du bei den Control´s kabelmässig (insbes. ab 1,5) nix falsch machen kannst.
Kann die Dinger aber eh nicht ausstehen...
detegg
Administrator
#7 erstellt: 01. Okt 2006, 00:16

tommyknocker schrieb:
Kann die Dinger aber eh nicht ausstehen... :L

... als Mains eher nicht zu gebrauchen - aber als Rears doch OK - oder?

Detlef
tommyknocker
Inventar
#8 erstellt: 01. Okt 2006, 07:16
Ja, natürlich! Wird wohl auch kaum Musik drüber laufen. Bloss reagier ich inzwischen irgendwie allergisch auf die Dinger, kann man ja auch kaum umgehen von denen irgendwo beschallt zu werden .
dominic_zajonc
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Okt 2006, 10:30
Ich bin auch nich unbedingt Fan von den dingern, weil ich halt einfach auf das volumige sanfte und dynamische bei Lautsprechern steh.
Die JBLs hingegen klingen blechig und schwach.
Hab die damals gekauft weil ich dachte dass diese ganz gut sind.
Und jetzt versuch ich halt dass beste rauszuholn.

Weiss denn jemand en Lautsprecher der ungefähr die gleiche Größe hat, vielleicht en bisschen größer is aber dafür weicher und wärmer klingt?

viele Grüße


[Beitrag von dominic_zajonc am 01. Okt 2006, 10:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control One
Manchuriandl am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  7 Beiträge
JBL Control One Impedanz
Lucky_Fortuna am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
JBL CONTROL ONE
Lucky_Striker am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  54 Beiträge
JBL Control One Deckenmontage
dilusion am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  5 Beiträge
JBL Control One
kaefer03 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  2 Beiträge
JBL Control one
pss0805 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
JBL Control ONE kompatibel?
Docker am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
JBL ONE AIR CONTROL 2.4G ERWEITERUNG MÖGLICH?
manubaum77 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  2 Beiträge
JBL Control ONE gegen Wharfedale Diamonds 9.5
LudwigM am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  26 Beiträge
JBL Control One Pro als Zweitbox
Patika am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedKlaus-P.
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.177