Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einen guten Einbaulautsprecher für den Außenbereich

+A -A
Autor
Beitrag
ab4582
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Nov 2016, 13:36
Hallo zusammen,

ich suche für meinen Garten einen guten Einbaulautsprecher für die Haus-Außenwand. Ich suche sowas in dieser Art hier:

https://www.musicsto...TIh9ACFY9uGwodDEsB7A

Allerdings muss der Lautsprecher natürlich wetterfest sein. Da es sich um einen Haus-Neubau handelt würde ich von meinem Denon-4310 ein Unterputzlautsprecherkabel bis zum Außenbereich ziehen.

Habt ihr da Ideen? Ist das so umsetzbar?

Viele Grüße
Achim
dejavu1712
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2016, 14:09
Was willst Du mit einen 2,25 Zoll Breitbänder im Außenbereich?

Aber prinzipiell kannst du das natürlich so machen.

Sind die LS unter einem Vordach oder schutzlos Wind und Wetter ausgesetzt?
ab4582
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Nov 2016, 14:25
Ich hätte gerne etwas, was optisch möglichst unauffällig ist. Daher die Unterputzvariante. Die Lautsprecher wären komplett schutzlos.
dejavu1712
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2016, 14:45
Es geht mir nicht generell um Einbau LS sondern um das Modell was Du dir ausgesucht hast.

Ich kann mir nicht vorstellen das eine 2,25 Zoll "kleine" Membran für eine ordentliche Beschallung sorgen kann, ist aber sicher eine Frage des Anspruchs.

Bei allen Einbau LS ist die Mimik (Elektronik, FQ) in der Wand, also hinten am LS verbaut, möglichst in einem definierten Gehäuse, wenn es klingen soll.

Die Membran ist trotzdem immer der Witterung und Sonne ausgesetzt, was sich im Laufe der Jahre bemerkbar machen wird, da spielt es auch keine Rolle
wenn die Modelle als Außen LS oder sonst was tituliert werden, die LS Gitter, sofern nicht aus Plastik, leiden optisch schon nach einem Jahr (Winter).

In so einem Fall würde ich vermutlich die unsichtbaren LS von LB nehmen, ist aber relativ kostspielig, die normalen Einbau LS der Marke gibt es auch in
Edelstahl Ausführung und vielen verschiedenen Größen bzw. Varianten (mit Rahmen, ohne Rahmen), auch passenden Einbaugehäuse gibt es optional!


[Beitrag von dejavu1712 am 01. Nov 2016, 14:50 bearbeitet]
ab4582
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Nov 2016, 15:04
Achso, verstehe :-) Naja, einigermaßen gut sollen sie schon klingen . Er kann auch etwas größer sein, solange er unauffällig bleibt. So um die 300€-400€ darf der Lautsprecher ruhig kosten. Zu dem von dir vorgeschlagenen Modell habe ich gar keine Preise gefunden. Weißt du wo man den beziehen kann? Gibt es ansonsten Alternativen?
dejavu1712
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2016, 15:11
Die kannst du direkt von LB (Hersteller) beziehen, die nennen dir auch auf Anfrage die Preise.

Bei 3-400€ pro LS geht schon was, ein LS reicht aber in den meisten Fällen schon aus, für diesen Fall
haben sie entsprechende Single Stereo LS im Angebot (Modelle sind mit ST am Ende gekennzeichnet).

Und der LB DE 200 ST Polar ist schon eine andere Hausnummer als zwei Bose mit ihrem 2,25 Zoll Breitbänder,
je nach Verstärker kann man damit schon ordentlich Gas geben, preislich liegt der LS mit Gehäuse noch im Budget..
ab4582
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Nov 2016, 15:37
Habe bei denen mal eine Anfrage gestellt. Vielen Dank für deine Hilfe!
dejavu1712
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2016, 15:47
Gern geschehen....

Die Preise mögen zwar auf den ersten Blick etwas höher sein als bei den üblichen Mainstream Produkten/Angeboten, dafür bekommt
man aber einen wirklich hohen Gegenwert, einfach mal die technischen Daten, und Messungen sowie Verarbeitung genauer anschauen.

Die Abdeckungen (Gitter) der Einbau LS sind leicht zu demontieren und lassen sich lackieren, außerdem kann man Ersatz bekommen
ohne gleich den ganzen LS austauschen zu müssen, bei LB gibt es außerdem einen guten Support und Produkte aus Made in Germany.

Ich nutze selbst Produkte der Firma, daher die positiven Erfahrungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Decken-Einbaulautsprecher
Breze am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  3 Beiträge
Einbaulautsprecher für Coffeshop
becky am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  10 Beiträge
Kompakte Einbaulautsprecher für Bad
Sportschau69 am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  2 Beiträge
Wand- Einbaulautsprecher beim Neubau
Gerbel1976 am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  6 Beiträge
Einbaulautsprecher Erfahrungen
Stefan_66 am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  3 Beiträge
Positionierung Decken-Einbaulautsprecher
Nora2511 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  4 Beiträge
Rigipswand Einbaulautsprecher ....
am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  3 Beiträge
Einbaulautsprecher für Badezimmer
Bernie_Bernstein am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  15 Beiträge
Einbaulautsprecher für Zimmer
rainim am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  3 Beiträge
Einbaulautsprecher Terasse und Bad
strohkopf am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedPassion_6
  • Gesamtzahl an Themen1.358.548
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.884.761