Wer kennt diese Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
hermannxxl61
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2019, 14:33
Hallo zusammen,

mir sind diese Lautsprecher über den Weg gelaufen und ich würde gerne mehr über sie erfahren?

Wer könnte sie gebaut haben?

Gruß Hermann

FrontTopBack
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2019, 18:12
Das sieht eher aus wie DIY sprich Eigenbau.
Hüb'
Moderator
#3 erstellt: 10. Sep 2019, 12:55
Ähnelt sehr einem Seas-Bausatz, den Hifi-Sound (Münster) in den 90gern im Programm hatte.
Gab es mEn auch als Fertig-LS.
ton-feile
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2019, 18:47
Hallo hermannxxl61,

stimmt, der Lautsprecher erinnert etwas an die "Prosound" von 1992.

Da war aber als HT ein Scanspeak D 2010 ohne Diffusor verbaut, es gab keinen WaveGuide und das BR-Rohr war auf der Rückseite des Gehäuses.

Ich vermute deshalb auch, dass das (durchaus hochwertige) DIY-Unikate sind.
Der Hochtöner könnte ein Isophon SKK10 sein.

Wie klingt es denn?

Viele Grüße
Rainer
hermannxxl61
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Sep 2019, 15:24
Danke für die Infos,

ich werde sie morgen mal anschießen und Probe hören.

Gruß Hermann
hermannxxl61
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Sep 2019, 15:52
Ich habe mir die Lautsprecher heute angehört und der Klang ist verhältnismäßig gut bis sehr gut.

Danke für die Infos

Gruß Hermann
ton-feile
Inventar
#7 erstellt: 12. Sep 2019, 19:50
Guten Abend Hermann,

verhältnismäßig gut bis sehr gut zu was?
( Womit hast Du denn gegen gehört? )

Edit: Interessant an dem Lautsprecher ist imO, dass er mit dem WaveGuido die Bündelung und damit den Energiefrequenzgang mit ins Boot holt, als das anscheinend noch die wenigsten Entwickler interessiert hat.

Das mechanische Setup überzeugt mich, aber das heißt trotzdem nicht, dass der Lautsprecher gut klingt (Energiefrequenzgang etc.).
Bei der Weiche kann jede Menge schief gehen und diese Fehler gelten dann unter jedem Winkel gleich...

Viele Grüße
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 12. Sep 2019, 20:04 bearbeitet]
hermannxxl61
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Sep 2019, 15:09
Hallo,

ich möchte da gar nicht so weit gehen, ich für meinen Geschmack finde den Klang sehr gut. Ich habe sie mit dem Verstärker "Inca Tech The Claymore" gehört und mit Canton Ergo 90 verglichen.
Es war auch interessant den Claymore mal an großen Lautsprechern zu hören.


Gruß Hermann
ton-feile
Inventar
#9 erstellt: 17. Sep 2019, 20:36
Hallo Hermann,

ah OK, vielen Dank für die Info.

Die Ergo 90 scheint mir anhand der gefundenen Fotos und Messungen in den Höhen ziemlich gepusht zu sein, dürfte also fast unabhängig vom Bass "luftig" klingen.

Im Bassbereich muss man wissen, wie/wo und in welcher Entfernung gemessen und ausgewertet wurde.
Je nach Mess- und Auswertungsmethode kann ein und der selbe Lautsprecher optisch zwischen linearer "Studioqualität" und "für US-Bass fressende Trockenbauwände gedacht" sein.

Unterhalb von 200Hz traue ich keinen nicht näher dokumentierten Messungen!

Martin Kühne's The Claymore" unterstützt laut Specs elektrisch nur Lautsprecher, deren Nennimpedanz oberhalb von 8 Ohm liegt.

Einen subjektiven Vergleich eines 4 Ohm Lautsprechers (Canton ERGO 90) und eines 8 Ohm DIY-Lautsprechers mit dem Amp eines Herstellers, der 8 Ohm als minimale Nennimpedanz festgelegt hat, um liefern zu können, finde ich nicht so ganz fair.

Da würde ich nochmal mit einer konventionellen Endstufe Vergleich hören, die Lautsprecher mit niedriger Impedanz auch treiben kann.
Bin gespannt auf Deinen Bericht.

Viele Grüße
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher ?
mylar am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ????
tkruemel am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  6 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AccuphaseP-3000 am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Agent_Smith! am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  12 Beiträge
kennt wer diese lautsprecher?
laut_oder_garnicht am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  6 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Sachse! am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  26 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
XLR am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
habaleon am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
peterrichard am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedLokue28
  • Gesamtzahl an Themen1.487.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.284.982

Hersteller in diesem Thread Widget schließen