Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt diese Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Sachse!
Stammgast
#1 erstellt: 03. Feb 2009, 11:37
Hallo,
kann jemand Angaben zu diesen Lautsprechern oder Chassis machen?
Sieht nach Transmissionline aus?

Klappt mit dem Bild nicht - warum?


[Beitrag von Sachse! am 03. Feb 2009, 11:37 bearbeitet]
Sachse!
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2009, 11:42
zweiter Versuch

naa, warum klappt das nicht?
Dommes
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2009, 11:44
Klick doch in deinem Beitrag erst mal auf Vorschau- dann siehst Du ob Bild oder nicht!
Sachse!
Stammgast
#4 erstellt: 03. Feb 2009, 11:48
Dritter Versuch:



wu-tal
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2009, 12:29
Urks! Die Farbe ist ja echt feist
Sieht tatsächlich nach Transmissionline aus.
Würde mich auch mal interessieren was das für Teile sind... Könnte "Marke Eigenbau" sein.
Hast Du die LS mal in Aktion gehört?


[Beitrag von wu-tal am 03. Feb 2009, 12:30 bearbeitet]
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Feb 2009, 12:36
Komische Relation von Hoch- und Mitteltöner.
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 03. Feb 2009, 12:38
Das sieht nach Standard-Bassreflex aus - für TML ist der Kanal zu klein.
Sachse!
Stammgast
#8 erstellt: 03. Feb 2009, 14:33
Sind höchstwahrscheinlich Selbstbau.
Die Chassis kennt niemand?
Sachse!
Stammgast
#9 erstellt: 03. Feb 2009, 14:35

Marsupilami72 schrieb:
Das sieht nach Standard-Bassreflex aus - für TML ist der Kanal zu klein.


Bassreflex gibt es also auch ohne "Rohr"?
Sachse!
Stammgast
#10 erstellt: 03. Feb 2009, 14:37

wu-tal schrieb:
Urks! Die Farbe ist ja echt feist
Sieht tatsächlich nach Transmissionline aus.
Würde mich auch mal interessieren was das für Teile sind... Könnte "Marke Eigenbau" sein.
Hast Du die LS mal in Aktion gehört?


Nein.
cptnkuno
Inventar
#11 erstellt: 03. Feb 2009, 14:38

Sachse! schrieb:

Marsupilami72 schrieb:
Das sieht nach Standard-Bassreflex aus - für TML ist der Kanal zu klein.


Bassreflex gibt es also auch ohne "Rohr"?

Ja, mit viereckigem Kanal beispielsweise.
lens2310
Inventar
#12 erstellt: 03. Feb 2009, 21:42
Die Größe der Öffnung sagt nichts aus. Kann sich auch um eine Mischung aus Reflex und TML handeln.
Marsupilami72
Inventar
#13 erstellt: 03. Feb 2009, 21:52

lens2310 schrieb:
Die Größe der Öffnung sagt nichts aus. Kann sich auch um eine Mischung aus Reflex und TML handeln.

Schau Dir das Bild an (so insgesamt...nicht nur den Kanal...) und sag mir, wie wahrscheinlich das ist

Das ist 100pro eine stinknormale BR-Box...
lens2310
Inventar
#14 erstellt: 03. Feb 2009, 22:18
Vermute ich auch mal, aber muß nicht sein. Vieleicht läßt er uns mal ins Innere schauen ?
Sachse!
Stammgast
#15 erstellt: 04. Feb 2009, 08:45
Melde mich noch mal, wen ich die Dinger zu Hause habe - nächste Woche...
richi44
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 04. Feb 2009, 10:02
Ich habe folgendes gefunden:
http://cgi.ebay.de/2...C39%3A1%7C240%3A1318
Es sind zwar nicht die gleichen Boxen, aber sie haben eine gewisse Verwandtschaft. Die bei ebay haben zumindest einen kleineren Hochtöner (19mm statt 25mm), aber die ganze Machart ist ähnlich. Und ich erinnere mich, dass WHD Boxen in der Art gebaut hat. Leider sind darüber keine Angaben mehr zu finden, es dürfte sich aber um Boxen ende der 70er, anfang 80er handeln.
Sachse!
Stammgast
#17 erstellt: 10. Feb 2009, 13:12
Hallo,
richi44 hat einen Treffer gelandet, alle Achtung.
Es sind WHD Lautsprecher mit Gewebehochtonkalotten, Gewebemitteltonkalotten und zwei Basschassis.
Das Gehäuse ist sicher kein Selbstbau, dafür ist es zu korrekt.
Und: ja, es sind Bassreflexlautsprecher.
Hm - und klingen gar nicht so übel.
So eine Art angenehmer Allrounder.
Ich danke für die Mithilfe und das Interesse.














[Beitrag von Sachse! am 10. Feb 2009, 13:24 bearbeitet]
Passat
Moderator
#18 erstellt: 11. Feb 2009, 00:48
Das müssten die WHD BR 150 sein.
Die stammen von 1988.

Die rote Farbe ist aber nicht Orignal.
Da hat jemand die Lautsprecher selbst rot angepinselt.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 11. Feb 2009, 00:50 bearbeitet]
Sachse!
Stammgast
#19 erstellt: 11. Feb 2009, 10:56
@ Passat:
Danke.
Kennst du den ungefähren Neupreis?
War das ein Bausatz, oder ein Komplettlautsprecher?
Passat
Moderator
#20 erstellt: 11. Feb 2009, 11:07
Das war ein Komplettlautsprecher.

Den Preis kenne ich leider nicht.

Grüsse
Roman
Schwergewicht
Inventar
#21 erstellt: 11. Feb 2009, 12:04
Hallo,

es sind die reinen Bassreflex-Boxen BR 150 und sie kosteten zusammen DM 1.000,--.

Sachse!
Stammgast
#22 erstellt: 12. Feb 2009, 12:30
DANKE AN ALLE
prutschwer
Neuling
#23 erstellt: 12. Apr 2013, 20:47
Hallo,

ist zwar schon ewig alt der post, aber...

Ich habe Lautsprecher die exakt so aussehen wie die auf den Bildern, bei denen handelt es sich um
WHD Delphi, Bassreflex nennbelastbarkeit 100 Watt
Musikbelastbarkeit 170 Watt
bei 30-25000 hz
Impedanz 4 Ohm.

empfohlen für Räume bis 65 qm.

Whd selbst hatte keine Infos mehr über das Modell, im Telefonat äußerte mein gegenüber allerdings die Vermutung das die so 1988/1990 verkauft wurden.

vielleicht hts ja doch noch geholfen...
gruss jens
2funky4u
Stammgast
#24 erstellt: 17. Apr 2013, 06:11
Hallo,ich habe 2 Boxen Anno Tobak aus den Keller gekramt und finde keinerlei Infos über diese im Netz,vielleicht kann mir wer hier ja eine Info geben.Hersteller oder Baujahr wären interresant

Bild 1

DSCI0002

Falls wer was wissen sollte,wäre das klasse

Gruß Ole


[Beitrag von 2funky4u am 17. Apr 2013, 06:13 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 18. Apr 2013, 15:17
Genau diese hat mein Vater damals mit zu seiner 1. Anlage gekauft. Sie sind definitiv von whd, das Modell weiß ich jetzt aber nicht mehr genau.

Er hat 1979 für das Pärchen 600DM gezahlt. Als ich mit Hifi anfing, hat er mir sie übergeben. Klanglich habe ich sie noch als recht gutklingend in Erinnerung. Damals war ich aber gerade mal 9 oder 10 Jahre alt, und habe gerade Heavy Metal für mich entdeckt. Von daher kann ich aktuell nichts dazu sagen. Sie dürften aber noch irgendwo bei uns rumstehen, müsste ich mal meinen Vater fragen


[Beitrag von P.W.K._Fan am 18. Apr 2013, 15:19 bearbeitet]
2funky4u
Stammgast
#26 erstellt: 19. Apr 2013, 08:55
Hey,danke

Sie klingen sogar hervorragend,ok ich hör selten Metall darüber
Mehr so Dire Straits,Pink Floyd usw.aber dafür sind sie klasse,beschallen die 25qm ausreichend,aber die sind im den sinne ja schon fast Retro ^^
Sicken sehen frisch aus wie am ersten Tag
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher ?
mylar am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ????
tkruemel am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  6 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AccuphaseP-3000 am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Agent_Smith! am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  12 Beiträge
kennt wer diese lautsprecher?
laut_oder_garnicht am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  6 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
XLR am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
habaleon am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  13 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
peterrichard am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
peterrichard am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.294