Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mc Crypt oder Raveland

+A -A
Autor
Beitrag
TheCle@ner
Neuling
#1 erstellt: 17. Mrz 2004, 20:52
Weiß jemand ob die Boxen von Mc Crypt oder Raveland was taugen??
Joscha
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:05
japp die suchfunktion =)
TheCle@ner
Neuling
#3 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:08
Hab ich schon find aber nichts
raw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:23
Hi

sagen wir mal so: McCrypt oder Raveland habe nichts mit HiFi zu tun. Die taugen höchstens für Partybeschallung.
TheCle@ner
Neuling
#5 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:37
Das die nicht so gut wie bose boxen oder andere markenhersteller sind ist mir schon klar. ich mein nur ob die vom preisleistungs verhältnis ok sind und langlebig sind. da ich die nur zum musik hören und filme schauen verwenden möchte und echt nicht tausende von EUR für ein luxus soundsystem ausgeben möchte.
Murray
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:41
Formulieren wir es mal politisch korrekt: Es kommt Musik raus und das zu einem günstigen Kurs, d.h. du kriegst für wenig Euronen ne Menge Box! Aber ob sie wirklich zu empfehlen sind... Ich behaupte nein.... Dann lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und sich was gebrauchtes beim Fachhändler anhören oder so....

Murray
TheCle@ner
Neuling
#7 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:48
OK.


THX
-David-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:58
Also wenn schon dann lieber was gebrauchtes kaufen!

David
magnum
Stammgast
#9 erstellt: 18. Mrz 2004, 05:55
Hi,


es kommt halt immer auf den Anspruch an. Sind die Ansprüche gering so spart man sich einen Menge Geld.


/magnum
DJTouffe
Stammgast
#11 erstellt: 18. Mrz 2004, 12:13
ach ich finde die Raveland boxen (ich kenne nur die X2508) nicht sooo schlecht. Klar, die gehören sicher nicht zur spitzenklasse, aber sie sind besser als ihr Ruf.

die X2508 haben immerhin ein MDF-gehäuse, eine MDF innenverstrebune auf halber höhe, und wenn man ein bisschen rumbastelt (innenverkablung erneuern und dämmwolle reinstopft, klingen sie sogar recht angenehm, analytisch, mit dezentem bass (eigentlich umgekehrt bei billigboxen).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS: Mc Crypt BB-802-II brauchbar oder schrott?
ElfQuest am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  10 Beiträge
AKTIVBOX MC CRYPT POWERLINE 2/12 ???????
mentos am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  5 Beiträge
was haltet ihr von: MC CRYPT BB-802-II KOMPAKTBOX
Nobord_Kack am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  4 Beiträge
Mc Voice Ersatzteile
gl61 am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
Raveland Powerbox XCV 1200
#Cologne# am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  5 Beiträge
Raveland THX 138 - test ?
necs am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  3 Beiträge
Raveland?
HSV-fan19 am 15.08.2002  –  Letzte Antwort am 16.08.2002  –  22 Beiträge
Raveland
georgsh am 27.09.2002  –  Letzte Antwort am 28.09.2002  –  2 Beiträge
Raveland
schmiddi1987 am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  62 Beiträge
RAVELAND?
Stereogigant am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.955