Sinfonia Opus 2???

+A -A
Autor
Beitrag
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Mrz 2004, 13:48
Kennt jemand die o.a. Lautsprecher? Wenn ja, sind sie gut?
Viele Grüße!!
mr_desorto
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2004, 15:56
Ich kenne nur die Sinfonia Opus 4, die hat n Kumpel von mir an nem alten Denon Vollverstärker. Die sehen fast genauso aus wie die Opus 2. Ich vermute mal, dass diese Boxen nicht die allerteuersten sind, aber der Klang gefällt mir gut.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Mrz 2004, 16:32
Und weißt du, in welcher Preislage die ungefähr so liegen? Ich könnte evtl. welche für nen Hunderter schiessen. Ist es Echtholzfurnier?
Gruß!!
mr_desorto
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Mrz 2004, 17:16
Bin mir nich sicher, aber glaube das is Folienfurnier. Hab leider keine Ahnung wie teuer die mal waren, aber das Gehäuse sieht halt nich so superhochwertig aus, aber den Klang empfinden ich und mein Kumpel (der is Musiker) echt gut. Ich weiß halt auch nich, ob die Opus 2 und die Opus 4 vom Klang überhaupt ähnlich sind, aber die Tieftöner und das Gehäuse sehen ziemlich gleich aus, ich glaube nur der Mitteltöner is anders, denn der sah auf dem Bild bei der Opus 2 nach Konus aus und die Opus 4 hat glaubich nen Kalottenmitteltöner und is anstatt mit 180 w sinus nur mit 120 w sinus belastbar.


[Beitrag von mr_desorto am 27. Mrz 2004, 17:20 bearbeitet]
mr_desorto
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Mrz 2004, 17:45
Hab noch was gefunden hier im Forum, http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-3421.html

Das auf den Fotos von dem Threadersteller is doch diese Box oder?

Also scheint die wohl äußerst simpel aufgebaut zu sein, ich vermute aber das die Opus 4, die ich kenne da etwas besser ist.

Also für 100 Taler wohl nich so geil denk ich ma.


[Beitrag von mr_desorto am 27. Mrz 2004, 17:47 bearbeitet]
ARfreak
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2004, 12:24
Ich hab die Opus 2 seit ca.15 Jahren und finde sie nicht so schlecht. Kommt natürlich auf die Hörgewohnheiten an. Sind solide Krachmacher mit ansprechendem Frequenzgang, allerdings ist die Auflösung nicht das Nonplusultra und um die Mitten etwas schwach dafür ziemlich Höhenlastig. Der untere Bass kann sich auch hören lassen. Der Preis war damals 500,-DM das Stück. Das Gehäuse war damals aber Echtholzfurnier. Ach ja noch ´n wichtiger Tip wg. dem Bass: stell die Boxen auf Spikes !!! Übrigens mr desorto hat recht, die Opus 2 hat Konusmittentöner.


[Beitrag von ARfreak am 28. Mrz 2004, 12:28 bearbeitet]
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Mrz 2004, 19:26
Moin!
Vielen Dank für eure Antworten! Ihr habt mir sehr geholfen!!
Viele Grüße!
Wuchzael
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2006, 02:14
Hi!


Hab den Thread grad durch zufall gefunden, weil ich auch die Sinfonia Opus 4 Lautsprecher habe

Ich hab die vor 5 Jahren (zur Konfirmation) bei nem älteren Hifi-Verkäufer für 400 Mark gekauft (sollten angeblich 800 Mark kosten, er hätte sie aber schon ne Weile stehen und würde sie deshalb günstig abgeben).

Mich hat immer gestört, dass sie nicht so Detailtreu im Hochton waren. Deshalb habe ich sie einem guten Kumpel von mir gegeben, der sich auf den Lautsprecherbau spezialisiert hat. Dieser hat dann die Hochtöner gegen irgendwelche hochwertigeren ausgetauscht und die Kondis in der Frequenzweiche gegen hochwertige Folienkondis getauscht.

Seit dem haben sie einen Super Klang und sind sehr auflösend und detailtreu im Hochton


Sind wohl schon steinalt, aber mir machen sie sehr viel Spaß




Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand "Wharfedale Opus 2"
SWAT2010 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
Kennt Jemand diese Lautsprecher?
DaleHH am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  13 Beiträge
Wharfedale Opus 2 und 3
ch am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  5 Beiträge
Stella Opus Preise
blizo am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  2 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher
mnchsmn am 03.11.2017  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  3 Beiträge
Kennt Jemand Lautsprecher von Firma PE??
Ananda am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  2 Beiträge
Frequenzweiche 3 Wege (Opus 2)
SirBecks am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
Preis Wharfedale Opus
Danzig am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  8 Beiträge
Kennt jemand diesen Lautsprecher.
TSstereo am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  11 Beiträge
Kennt jemand Goebel- Lautsprecher?
Grzmblfxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.440 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedva_de_Nus
  • Gesamtzahl an Themen1.420.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.988

Hersteller in diesem Thread Widget schließen