Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig XSM 3000 restaurieren!

+A -A
Autor
Beitrag
HappyMax
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mai 2004, 15:05
Hallo allerseits!
Habe günstig ein Paar Grundig XSM 3000 abstauben können. Leider musste ich nach dem Abnehmen der Frontbespannung feststellen, das ein "Spezialist" die original Hochtöner und Mitteltöner ersetzt hat. Den Mitteltöner sogar gegen einen Konuslautsprecher!
Meine Frage:
Wer kann mit helfen, passende Speaker zu finden? Wenn es die originalen nicht mehr gibt, was wäre eine gleichwertige (bessere) Alternative?
Hoffe, dass noch jemand helfen kann!
Grüsse,
HappyMax
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 09. Mai 2004, 15:25
Moin!
Mein Hifi-Händler hat noch neue und originalverpackte Ersatzchassis von Grundig liegen. Zumindest die Hochtöner dürfte er vorrätig haben.
Gut wäre die Artikelbezeichnung oder zumindest die Impedanz; würde mich dann diese Woche mit ihm in Verbindung setzen.
HappyMax
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mai 2004, 15:43
Danke für die schnelle Antwort!
Habe leider die original Lautsprecher nicht mehr, da kann ich nicht helfen! Habe gerade mal überlegt, ob vielleicht die Hoch- und Mitteltöner der XM 600 passen?!? Das Format ist das selbe und die Leistung annähernd auch!
Kann da jemand "seinen Senf" zu abgeben?
Grüsse,
HappyMax
HappyMax
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mai 2004, 15:43
... ach ja, was sollen die denn kosten?
DrNice
Moderator
#5 erstellt: 09. Mai 2004, 15:52
Hab für einen Hochtöner für meine Box 8000 20 Eus gezahlt. Bei mehreren chassis wird's wohl billiger.
HappyMax
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mai 2004, 16:33
... dann frag doch bitte mal, wenn der weiß welche Lautsprecher ich brauche und sag mir einen Komplett-Preis!
Ciao,
HappyMax
HappyMax
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2004, 18:53
.. und warte immer noch ......
Zweck0r
Moderator
#8 erstellt: 19. Jun 2004, 16:14
Die Typenbezeichnungen sind:

Mitteltöner: 19055-025.31
Hochtöner : 19035-023.31

(silberne Frontplatte)

Bei den Versionen mit brauner Frontplatte steht .21 am Ende.

Grüße,

Zweck
HappyMax
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jun 2004, 15:16
Hi!
Klasse, das doch noch was kommt !
Das Problem ist aber, diese Systeme irgendwo zu bekommen!
Hast Du einen Tipp?
Grüsse,
HappyMax
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß GRUNDIG Aktivbox XSM 3000
Köln_220 am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  10 Beiträge
Grundig Aktiv LS XSM 2000-Anschluss
major74 am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  2 Beiträge
Boxen Restaurieren.....
Vobis am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  9 Beiträge
Elac 305 elegant II restaurieren
GenStruktur am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Pioneer S-C5 optisch restaurieren?
schnee90 am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  3 Beiträge
Grundig Würfelboxen
S.P.S. am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  2 Beiträge
Grundig Kompaktboxen
fer0x- am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  12 Beiträge
Grundig Standlautsprecher
clone81 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama
Sodla_H am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  3 Beiträge
Grundig Kugelboxen
kugelrund am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWernMich
  • Gesamtzahl an Themen1.345.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.625