Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heimkino / Stereo...wie habt ihr`s ?

+A -A
Autor
Beitrag
front
Inventar
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 16:35
Hi,
wie schafft ihr der Wandel zwischen optimaler Stereoaufstellung und dennoch annehmbarem Heimkino ?

2 getrennte Anlagen, ergo auch 2 Paar Fronts, oder integriert ihr euer Stereosystem in die A/V Kette ?

Mein Stereoamp hat den sehr sinnvollen Theatre direct Mode, womit eine integration ins A/V System natürlich wunderbar klappt, jedoch bleibt die Aufstellungsproblematik welche sich oftmals mit der optimalen Entfernung zum Bild reibt... somit tendiere ich doch immer mehr in Richtung 2 getrennte Systeme und Stereo aus der Kette rausziehen...

Was macht ihr ? Welche Vor/Nachteile bringt es jeweils ?

Gruss,
front


[Beitrag von front am 21. Sep 2004, 16:36 bearbeitet]
jororupp
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2004, 16:45
Hallo,

ich betreibe mein Heimkino mit einer reinen Stereo-Kombination. Diese liefert mir ein sehr räumliches Klangbild, so dass ich einen Center oder die hinteren LS nicht vermisse.

Unabhängig davon wären mir die zusätzlich erforderlichen Geräte bzw. Boxen mit all den Kabeln derzeit auch eher lästig. Vom WAF will ich schon gar nicht reden.

Gruß

Jörg
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 16:55
Guten Abend,

ich habe getrennte Ketten

CD/Tuner -> Verstärker -> Standboxen
und
DVD -> Receiver -> Surroundboxenset

Manchmal würd ich schon gern die kleinen Brüllwürfel verscherbeln und die Standboxen mit einbringen.

Gruss Thomas
front
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 16:59
Ja, das ist sicherlich ein Aspekt der für das integrieren spricht, wer kann sich schon 2 Paar Fronts leisten (vor allem wenn wir über 4-5.000 Euro LS reden), bzw, was würde ich dann wenn ich alles in 1 Paar investiere für Klopper bekommen !
Allerdings tendiere ich dazu die Ansprüche bei A/V was die LS angeht deutlich zurück zu schrauben...
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 17:20

Allerdings tendiere ich dazu die Ansprüche bei A/V was die LS angeht deutlich zurück zu schrauben...


Ja, das sehe ich ähnlich. Ich schaue selten DVD's, hauptsache die Musik klingt gut.. und das kann man von den winzigen Canton Movie Dingern nicht erwarten

Gruss Thomas
vampear
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 17:21
beides,

jedoch nur weil ich 2 zu beschallende Räume habe. Normal würde ich auch mit meinem 5.1 System hinkommen, es kann beides ganz gut.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Sep 2004, 22:57
Hallo,

bis vor wenigen Monaten hatte ich fast getrennte Anlagen. Die Front bei Surround gingen dann auf die Vorstufe.

Seitdem ich meinen neuen Processor habe ist diese Trennung nocht mehr erforderlich. Im Gegenteil: Es ist jetzt ein Sprung nach vorne.

Markus
moaner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Sep 2004, 08:30
Hallo,

da ich erst über das Heimkino zum Stereoliebhaber geworden bin, läuft derzeit Film- und Stereoton noch über die gleiche Anlage. Da ich auch SACDs höre bietet sich das ebenfalls an. Längerfristig hätte ich aber gerne 2 getrennte Ketten. Da die Anschaffung aber recht teuer werden dürfte (um sich klanglich wirklich vom Receiver abzuheben) wird das noch einige Zeit dauern.
Als "Zwischenschritt" habe ich mir letzte Woche eine Rotel RB 1070 Endstufe (günstig gebraucht bekommen) über die PreOuts des Receivers angeschlossen, und somit den Stereoklang immens aufgewertet.
Damit kann ich erstmal leben

Viele Grüße,

moaner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wie habt ihr eure Lautsprecher gefunden?
Highente am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  25 Beiträge
Wie habt ihr euren aktiv-Sub an euren Amp angeschlossen?
hemn2 am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  4 Beiträge
Was für Lautsprecher habt ihr für Stereo?
Bassy am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  96 Beiträge
Stereo Boxen!
Sofunny01 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  10 Beiträge
Wie lange habt ihr eure Lautsprecher?
Highente am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  18 Beiträge
Trennfrequenz Teufel Concept S
Kombifahrer1084 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  8 Beiträge
"schlanke" Stereo Lautsprecher
claus26 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  7 Beiträge
Heimkino-Dipol-LS auch als Stereo-Haupt-LS geeignet?
KonstantinT am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  5 Beiträge
Wie habt ihr euere Canton RC-L eingestellt?
Torsten_Adam am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  19 Beiträge
Wie habt ihr das so mit eurer Sitzposition...?
front am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.101