Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherkombination

+A -A
Autor
Beitrag
Gandalf
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2003, 11:07
Hallo,

Ich habe als AV-Receiver den Yamaha RX530, den Yamaha S510 DVD-Player. Bei den Lautsprechern habe ich noch von meiner Stereoanlage die Elac EL60 als Hauptlautsprecher übernommen.
Als Center habe ich mir den Canton AV700 und als Effekte die Canton Plus X gekauft. Eigentlich bin ich sehr zufrieden.
Jedoch habe ich das Gefühl, dass beim Anschauen von DVD's die Sprache recht leise gegenüber der Hintergrundmusik ist. Ich hab am Verstärker schon den Pegel des Centers höher gestellt. Aber so richtig zufrieden bin ich nicht.

Hat jemand eine Idee?
Ist es vielleicht ungünstig, die Lautsprecherkombination so zu wählen?

Danke für Euer Feedback und viele Grüsse
Gandalf
Amokles
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Apr 2003, 14:28
Hi,
ich hatte mit meinem XXL-Center das gleiche Problem..
der wirkt durch seinen räumlichen Klang bei Sprache wirklich im VErgleich leise. Seine unaufdringliche Art rächt sich da leider. Meine Empfehlung wenn du nicht viel Geld ausgeben willst mach die Front Boxen (also auch Center) einheitlich.. oder nimm die Elacs im Pegel zurück - bei mir und meinen Infintys hat sonst nix geholfen.
Langfristig hab ich den Mix aber aufgegeben.
Gruß,
Gandalf
Neuling
#3 erstellt: 30. Apr 2003, 11:13
Hallo,

danke für Deine Hinweise. Ich habe aber doch noch ein paar Fragen.

Wie kann ich die Elacs im Pegel zurücknehmen? Ich glaube am Verstärker kann ich die Frontlautsprecher nicht extra regeln. Oder gibt es da extra Pegeldämpfer?

Den Mix aufgeben:
Von Canton gibt es die Movie - Serie. Die Movie 22-X II arbeitet mit den Plus x und dem AV 600. Diese Erweiterung wäre aber noch mal eine erhebliche Investition. Wäre das eine Alternative?

Danke und Grüsse
Gandalf
Amokles
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Apr 2003, 12:04
Hi Gandalf,

Mix: Ich würde vorschlagen zu den Elacs einen Elac-Center zu suchen. Es gibt ja für fast alle Serien eine passenden.
da brauchst du nur ein neues Gerät..

Pegel: Bei meinem alten Harman und bei meinem aktuellen Denon kann man jeden Kanal einzeln Konfigurieren, da findet sich idR auch ein Submenü für den Pegel.
Wie sieht es da bei deinem Yamaha aus?
Schaumal im Handbuch.. hab auch immer suchen müssen.
Gruß!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkombination
Klopstock am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  5 Beiträge
Canton plus X ?
Der_Eistee am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Elac oder Canton??
Michael1971 am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  34 Beiträge
Canton Plus GXL besser als Canton Plus S?
TomasK am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
passen folgende boxen an den yamaha rx v350?
marritn am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  3 Beiträge
Canton Plus XL magnetisch abgeschirmt?
marflo am 11.04.2003  –  Letzte Antwort am 11.04.2003  –  3 Beiträge
Alternative zu den Canton GLE 430
Killerweman am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  2 Beiträge
besser als Yamaha NS 1000
pfreak am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  7 Beiträge
canton your world am av yamaha 775
raulm am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2016  –  8 Beiträge
Aufstellfrage zu den Canton M 90 DC an die Besitzer!
uepps am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.207