Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe: Speaker for my Baby!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Sophie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Apr 2003, 08:29
Moin Moin!!!

Um nicht lange drum rum zu labern, ich suche neue Lautsprecher für meine Soundkiste. Das Problem was ich jetzt aber habe ist, wenn ich in ein HiFi-Store latsche schwört jeder Verkäufer nur auf seine Produkte.

Ich denke hier sind die Leute nicht "Voreingenommen"und würde mich über Tip's und Erfahrungen freuen.

Nun der wichtige Teil:
Denon PMA-2000MKIV, Denon TU-1500RD und Denon DCD-1450AR
(ist nicht's besonderes aber mir reicht diese Anlage!!!)
nun denke ich die Mucke die hauptsächlich drauf läuft ist doch auch noch wichtig oder??? entweder Elektronic (z.B.Cafe Del Mar, ...) oder Rock/Pop (z.B.U2, A-HA, ...)

Dank an alle schon mal im vorraus!!!


PS: Preis bis ca. 1000€
Amokles
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Apr 2003, 12:10
Hi,
das ist ja nett - ich hab auch deinen CD-SPieler .
Nun Stellt sich mir die Frage.. wie solls denn nachher sein? Unaufdringlich.. dynamisch, warm, klar, spitz?

Satndboxen oder Kompaktboxen (wie viel Platz hast du denn? Wie groß ist der Raum?)?

Gruß!
Sophie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Apr 2003, 13:53
Also der Raum ist 4,5m x 5,5m. Und es solte doch schon warm und klar klingen. Es giebt doch da auch unterschiede wie z.B. wenn's drücken soll Magnat und bei Feinheiten von Operetten Clarion (jetzt auf AutoHiFi bezogen) oder nicht???

Zu den Boxen, kleine wären mir lieber. Standboxen ist das Problem das sie mein Wohnzimmer verschanden würden wenn sie zu groß und ein Holzdekor haben.

EWU
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2003, 14:25
Hallo Sophie,
Die besten Boxen sind nicht die, die drücken oder die, die die Feinheiten rausstellen.Die besten Boxen sind die, die die Musik so weitergeben, wie sie auf dem Tonträger zur Verfügung steht.
Du hast ein Preislimit.Damit gehst Du zu einem Händler und hörst Dir einfach verschiedene Boxen in dieser Preislage an. Kompaktboxen und Standboxen.Dann höre dir auch noch Boxen an, die etwas mehr kosten und etwas weniger kosten.Nach diesem Hörtest bleiben bestimmt 2,3 übrig, die Du in die engere Wahl nimmst. Und diese leihst Du Dir aus und hörst sie Zuhause auf Deiner Anlage.Mit verschiedenen Musikrichtungen.
Vielleicht kommst Du ja zu dem Schluß, dass es sich lohnt noch etwas zu sparen, und das lohnt sich, glaube mir, oder die billigeren klingen für dich besser, dann hast Du Geld gespart. Und dann hast Du für Dich, Dein Budget, Deiner Anlage entsprechend das Optimale rausgesucht.
ChickenMike
Stammgast
#5 erstellt: 30. Apr 2003, 14:47
Empfehlenswert, wenn es kleine sein sollten: ProAc, Monitoraudio, JMLab. http://www.benedictus-shop.de/shop/csc_articles.php?VID=sqZ81YIzicSY01jN
Klingen eher warm, dennoch mit einem hohen Detailreichtum.
Sophie
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Apr 2003, 15:01
Ich denke das mit dem Probehören ist 'ne gute Idee. Ich habe gerade noch ein Tipp von www.audio.de bekommenwegen meiner Wohnungsverschandung und zwar soll ich mir lieber "kleinere" Boxen besorgen und nebenbei ein Sub ranklemmen. Aber ich sage immer mann soll sich nicht einseitig Informieren.

Und dank auch für die Empfehlung von ProAc, Monitoraudio, ... werde sie am besten mal halt Probehören.

Dank!!!


[Beitrag von Sophie am 30. Apr 2003, 15:03 bearbeitet]
Sonus
Stammgast
#7 erstellt: 30. Apr 2003, 15:39
" schlaf mein Prinzchen schlaf ein "

übernehmen LS 3/5a Rogers, Chartwell, Harbeth, Spendor

als wenn es Deine eigene Stimme wäre.

Aber auch BONO ist als solcher zu erkennen.


Sonus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
need advice:surround speaker placement ?
eano am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  2 Beiträge
Which speakers for my NAD-equipment?
forstheim am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Hilfe!
Bass4ever am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  4 Beiträge
Hilfe
TGA am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Hilfe bei Aufstellung der Rear Speaker
style_designer am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  7 Beiträge
Spikes vs. Baby
JMC am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  5 Beiträge
wanna find German Speakers that boost bass for Yamaha 630
sakurakko am 23.12.2002  –  Letzte Antwort am 05.01.2003  –  3 Beiträge
Wer kennt Boxen von "Translator Speaker Systems"
bherry am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  2 Beiträge
Hilfe! Bose AM-5
schmeichel1975 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  5 Beiträge
! Hilfe ! Anschlüsse Boxen
Mario2700 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239