Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton As 15 und Plus X

+A -A
Autor
Beitrag
Simius
Inventar
#1 erstellt: 07. Mai 2003, 13:28
Hi!

Ich plane demnächst, meine billigen Rear-Speaker in Rente zu schicken. Hab als Front-LS z.Z. Canton LE 103.

Ich muss sagen, bei DVDs sind die Rears noch (halbwegs) ertragbar, aber bei Musik muss ich sie einfach abschalten!

Ich hab da folgende LS gefunden (Die Canton scheinen hier ja einige zu haben :):

Canton Plus X

Muss ich die LS bei Musik nun auch ausschalten? Harmonieren die gut mit meinen LE 103?

Dann bräuchte ich noch einen Subwoofer.

Hab da z.B.: den Canton As 15 für 200€ gesehen. Der Verkäufer hat gemeint, dass der für mein Zimmer mit 3*4 m völlig ausreicht. (Wenn der das sogar sagt? Ganz gegen den Geschäftssinn?)
Er hat mir noch einen anderen Sub empfohlen, es war ein Magnat, bin mir aber nicht sicher obs der da ist: http://www.magnat.de/home/home.php? serie=Alpha&area=6&lang=de . Na ja, der Magnat kostet 180€.

Ich würde für den As 15 und die Canton Plus x 323€ bezahlen!

Was meint ihr?
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2003, 13:55
Moin Simius,

wenn du vorne schon zwei LE 103 hast, dann würd ich hinten doch die selben betreiben. Wenn die dir zu teuer sind, dann die LE 102 oder 101. Da kannst du dann davon ausgehen, dass sie harmonieren!
Für den kleinen Raum brauchst du echt keinen allzu starken Sub. Der AS 15 oder 20 dürfte es tun, aber ich würd vor dem Kauf bei dir zu Hause ausprobieren, ob dir der Bass reicht. Wenn du einen guten Händler hast, wird er dir den Sub (u.U. gegen Kaution) leihweise zum Ausprobieren überlassen.
Simius
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2003, 14:04
Hi und THX für die schnelle Antwort!

Hm,dann dürfte ich ja einen Subwoofer gefunden haben!

Ausborgen, na ja, werd ich vielleicht machen, aber ich muss halt den Vollpreis zahlen und bekomm nachher mein Geld zurück...

Zu den Rears: Wegen der Aufstellung könnte es vielleicht Probleme geben. Links ist es kein Problem, da kommt der Lautsprecher auf ein Möbelstück. Rechts gibts aber keinen Kasten, da wärs schwer einen großen Lautsprecher wie die Le 103 aufzustellen. Da wären die Plus X schon gut.

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit den Canton Plus X?
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 07. Mai 2003, 16:02
Hi Simius,

Die PLUS X eignen sich hervorragend als SL / R – gerade wenn der Platz nicht da ist. Von Canton gibst hier auch Wandhalter (mit 40€ ab recht teuer).

Persönlich nutze ich die XL in der Wohnküche siehe Prifil.

Gruss
Simius
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2003, 16:14
Meinst du, dass sie auch für Musik reichen? Muss ich die dann auch wie meine jetzigen Rears abstellen?
Elric6666
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Mai 2003, 16:18
Hi

"Meinst du, dass sie auch für Musik reichen?"

- Klar, als SL/SR immer - belastbarkeit bis 100 Watt Musik.

"Muss ich die dann auch wie meine jetzigen Rears abstellen?"

Was meinst du?

Gruss
Simius
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2003, 16:27
Oups, das da war kein Deutsch!!!

Ich meinte, ob ich die Plus X dann auch wie jetzt meine billig Rears bei Musik abstellen muss...
Elric6666
Gesperrt
#8 erstellt: 07. Mai 2003, 17:12
Hi Simius,

„ bei Musik abstellen muss...“

????????? Du meinst einstellen – oder!

Nun, ich kenne deinen AV nicht – aber du kannst ja einmal die Setup Einstellung groß und klein probieren.
Bei klein legt der AV den Bassbereich auf den Sub. – damit solltest du das beste Ergebnis erreichen.

PS: achte im Setup auch darauf, dass du die Abstände und Position der LS genau einstellst.

Gruss
Simius
Inventar
#9 erstellt: 08. Mai 2003, 13:04
Nein, ich meine schon abstellen! Falls sie viel schlechter als die Le 103 klingen!

Mir gehts darum, ob der Klang der Plus X bei Musik so viel schlechter ist als der Klang der Le 103.

Kleines Missverständniss...

Hoffentlich ist die Frage jetzt verständlich...
Elric6666
Gesperrt
#10 erstellt: 08. Mai 2003, 15:48
Hi Simius,

So – jetzt haben wir es.

Die PlusX hören sich für die Größe echt klasse an und vertragen auch Leistung. Die sind aber im unteren Frequenzbereich nicht mit den LE103 vergleichbar. Du wolltest die PLUS X ja als S L/R einsetzen- Setup auf klein einstellen und der Sub. wird den Bass übernehmen.

Gruss
Simius
Inventar
#11 erstellt: 08. Mai 2003, 16:05
Gut, also können die Plus X wohl im Mitten- bzw. Hochtonbereich den Le 103 Paroli bieten! Das wäre mir wichtig.

Ach ja, das interessiert mich noch: Wie viel Bass wird beim Einsatz eines Subwoofers von den Frontlautsprechern nicht übertragen? D.h.: Bleiben die Front-LS gleich bassstark wie vorher?
Elric6666
Gesperrt
#12 erstellt: 08. Mai 2003, 16:53
Hi

„Subwoofers von den Frontlautsprechern nicht übertragen? D.h.: Bleiben die Front-LS gleich“

Die kannst du ja dann auf groß einstellen – dann bekommen die den ganzen Frequenzbereich.

Den Sub. solltest du bis max. 100 Hz betreiben, da er ansonsten von der Position geortet werden kann. Das solltest du aber ausprobieren – die Trennfrequenz der meistens Sub. liegt so um 150 HZ

Gruss
Simius
Inventar
#13 erstellt: 09. Mai 2003, 15:28
Ok, danke! Jetzt ist alles klar!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton plus X ?
Der_Eistee am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Canton AS 15 an Yamaha 592 ???
Jarod65 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  3 Beiträge
Canton Plus X oder Quadral Quintas 500
we.st am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Canton Plus GX = abgespeckte Plus X?
highfly am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  2 Beiträge
CANTON AS 20 VS. CANTON AS 22
Peter_Pan am 05.01.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2003  –  5 Beiträge
Magnat Vision 8000 oder Canton Plus GX
rave am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  5 Beiträge
Canton cd 200 mit Canton AS 215 SC
annaheike am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  7 Beiträge
Canton AS 25 SC
replix am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  13 Beiträge
Canton AS 25 SC
Lupus am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  11 Beiträge
Canton AS Serie
hacky_schnacky am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.532