Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 System, brauche dringend hilfe!!!, 2 Lautsprecher, ein subwoofer und ein pc

+A -A
Autor
Beitrag
DeadEye
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2004, 10:39
Hi, ich bin in dem bereich ein totaler newbie und bräuchte mal eure hilfe:
Ich habe bei mir zuhause einen pc, den ich gerne für musik verwenden würde.Außerdem hab ich noch 2 echt gut normale (also nicht satellit) phillips lautsprecher.Jetzt meine frage:
Kann ich einen aktiv subwoofer als Versärker für die beiden lautsprecher verwenden und gleichzeitig als vollwertigen subwoofer? Wenn ja, worauf muss ich achten???
Neophyte
Stammgast
#2 erstellt: 26. Aug 2004, 14:27
es gibt von teufel subwoofer die haben ausgänge fuer is zu 5 oder 6 satelliten .. guck ma auf www.teufel.de nach dem M 3100/6 SW das is glaub ich der billigste... der hat 6 endstufen drin und ne ganz passable leistung...auf was du achten musst ist das das ganze evtl. zusammen klanglich nicht ganz harmoniert... wasses sonstn och in der richtung gibt kann ich dir leider net sagen....



mFg


[Beitrag von Neophyte am 26. Aug 2004, 14:27 bearbeitet]
DeadEye
Neuling
#3 erstellt: 27. Aug 2004, 07:14
Die beiden Phillips Boxen sind leider keine satelliten!
DDA
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2004, 07:47
@DeadEye,
für den Betrieb mit einem Subwoofer ist es im Prinzip egal, ob die angeschlossenen Boxen den Namen "Satelliten" tragen oder nicht. Der Name wurde nur gewählt, weil es für Satellitenboxen wenig Sinn macht, diese allein zu betreiben, der umgekehrte Fall, der bei Dir vorliegt, in welchem Du Vollbereichssystem mit einem zusätzlichen Tieftöner betreiben willst, ist erst einmal weniger kritisch. Natürlich kommt das Problem der Abstimmung neu hinzu, wenn Sub und Vollbereichssysteme nicht "für einander da sind".
Der oben beschriebene aktive Teufelsub beinhaltet die Frequenzweiche, um die tiefen Töne nur in den Sub und den Rest des Frequenzbereiches in die "Satelliten" zu schicken. Kaputt gehen kann auf diese Weise erst einmal nichts. Du kannst es also ruhig probieren.

Axel
Amerigo
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2004, 08:41
Kauf dir die Harman Kardon Soundsticks II

Link: http://www.harmankar...OUNDSTICKSII&sType=C

Die klingen beinahe Audiophil!

http://www.harmankar...ll/SOUNDSTICKSII.jpg


[Beitrag von Amerigo am 27. Aug 2004, 08:42 bearbeitet]
DeadEye
Neuling
#6 erstellt: 29. Aug 2004, 14:38
der subwoofer von teufel hat doch anschlüsse für boxen mit chinch-kabel, meine boxen werden aber nich über chinch angeschlossen, sondern über eine normale laitsprecherleitung, mit kontakten, die man da einklemmen muss!
Neophyte
Stammgast
#7 erstellt: 29. Aug 2004, 16:11
wenn du löten kannst sollte es fuer dich kein problem sein das was zu drehen =)



mFg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE!!! Edles 2.1 System gesucht
HonkBremen am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  7 Beiträge
Brauche HILFE! PC-Lautsprecher rauschen unerträglich.
walter2273 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
Brauche dringend Hilfe
quadral2005 am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  2 Beiträge
Große Probleme mit dem Bass, brauche dringend Hilfe...
Dennis_1 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  56 Beiträge
Music Style 200 an 2.1 Subwoofer anschließen
Buddy84 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  4 Beiträge
brauche dringend hilfe. (LS Auswahl)
raven-667 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Kaufen, selber bauen.......brauche Hilfe
baumi88 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  12 Beiträge
Lautsprecher an den PC anschließen - Hilfe
SilvioDante am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  7 Beiträge
benöigte gutes 2.1 System
gixxa am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  21 Beiträge
2.1 Anlage am PC - Subwoofer funktioniert nicht immer
Baddy89 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.961