Wärmebelastung bei Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
zottel2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2005, 17:26
Hallo Leute !!

Mußte einen meiner Quadral Aluma Speaker aus bautechnischen
Gründen in die Nähe meines Kaminofens hängen. Nach vor-
genommenen Messungen kann es da über einige Stunden bis
zu 45°C werden (evtl noch darüber). Kann man einem Laut-
sprecher diese Temperaturen zumuten ?

Wer kennt sich aus und kann mir helfen ?

Vielen Dank !
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2005, 22:18
mail doch am Besten mal den Hersteller an, die müssten dir verlässliche Daten bieten können!
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Jan 2005, 12:41
Ich wäre da etwas vorsichtig. Gummiteile beispielsweise werden bei höheren Temperaturen schnell spröde und auch dauerfeuchte Leime, wie sie bei Textilkalotten zuweilen verwendet werden, sind nicht für höhere Temperaturen geeignet.
zottel2
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jan 2005, 16:03
Vielen Dank für Eure Meinung !

Ich habe mittlerweile bei Quadral angerufen und man hat mir
folgendes mitgeteilt :
45° und kurzzeitig höhere Temperaturen könnten den LS nichts
anhaben, da die Bauteile für solche Temperaturen ausgelegt
seien. Hohe Betriebstemperaturen und auch Export in südlichere
Länder wo Tagestemperaturen um die 40° vorhanden sind und
das 12 Std. am Tag wurden bei der Konstruktion berücksichtigt. Außerdem wären bei mir die hohen Temperaturen nur über einen relativ kurzen Zeitraum von einigen Stunden.

Nun letztendlich habe ich 2 Möglichkeit :
Auf Gott und die Aussage der Techniker von Quadral vertrauen, oder das Teil so befestigen, daß es zu Klangeinbußen kommt, aber nicht mehr so heiß wird. Vielleicht befestige ich auch einen kleinen batteriegetriebenen Ventilator zur Kühlung (ha,ha !)

Grüsse !!
richi44
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jan 2005, 16:53
gibt es keine Möglichkeit, mit Glaswolle oder ähnlichem einen Wärmeschutz zu bauen, allenfalls noch mit kleinem Abstand, damit die warme Luft kaminartig abgeführt wird?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kann mir sagen wie diese Quadral Lautsprecher heißen?
Pat1975 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  9 Beiträge
Wer kommt aus meiner nähe und kann eventuell Helfen ? 31191
Hai_! am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  10 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
*chris84* am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  5 Beiträge
Wer kennt sich mit Thiel und Eton Chassis aus ?
Ichliebebunt am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
Wer kennt meine Lautsprecher ?
Calikl am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  17 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Agent_Smith! am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  12 Beiträge
wer kennt diese speaker-enjoy the sound.
dillweed am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  109 Beiträge
Wer kennt sich aus: Phonocord Lautsprecher 3020 B ???
TjFunk am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  2 Beiträge
JBL 250ti - Wer kennt sich aus
LouisCyphre123 am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  31 Beiträge
Kann man meine Lautsprecher identifizieren
r0bb am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBlubb888
  • Gesamtzahl an Themen1.379.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.698

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen