Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand das heco libero stereo system?

+A -A
Autor
Beitrag
stonesworld
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Feb 2005, 14:39
Hallo,
kennt jemand das System heco libero? Sind zwei schwere satteliten aus metall und ein passiv-sub. Müsste om die 10 Jahre alt sein. Gibt es da irgendwo im netz was drüber, bzw. hat die teile schon mal jemand gehört. Wurden mir aus dem Bekanntenkreis angeboten. Im Voraus Danke für tips.
Schaukelpferd
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Mrz 2005, 11:52
Ich habe dieses System jetzt seit fast 15. Jahren. Ein absolutes Top-Produkt. Erst jetzt beginnt bei einem der Satellitenboxen beim Mitteltöner der Membranring leichte Ermüdungserscheinungen zu zeigen. Und das bei täglichem Gebrauch in den letzten Jahren!
Überaus vorteilhafte Qualität. Das kenne ich so bei anderen Lautsprechern nicht.
Zur Tonqualität kann ich nur meine Begeisterung zum Ausdruck bringen. Ob leise oder laut, dieses System gibt immer klare Musik wieder. Da ist nix brummig oder schwammig oder so.
Für mich immer ein Genuss.


[Beitrag von Schaukelpferd am 06. Mrz 2005, 11:54 bearbeitet]
Malcolm
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2005, 12:53

Ich habe dieses System jetzt seit fast 15. Jahren. Ein absolutes Top-Produkt.

15 Jahre sind für Lautsprecher nichts besonderes, solange es keine Schaumstoffsicken gibt. Und Wodran machst Du das "Top Produkt" fest? Hast Du gegen andere, gute LS Probe gehört? Oder bist Du mit dem Sound "aus dem Bauch heraus" zufrieden?
Lautsprecher aus Metall sind zwar hochwertiger als Plastik, aber in 99% der Fälle würde ich Holz vorziehen.....
Frankybigone
Neuling
#4 erstellt: 11. Feb 2008, 20:31
Hallo Stonesworld, wenn es dich noch gibt. Wenn Du die Boxen gekauft hast, würde mich mal deine Meinung interessieren. Ich weiss, das die Meinung von Laien wie Schaukelpferd und mir in solch einem Expertenforum nicht wirklich interessieren. Für mich und meine Freunde sind die Boxen nach wie vor große Klasse (s. Schaukelpferd). Allerdings hätte ich mir von Anfang an etwas mehr Schalldruck gewünscht.

Hoffentlich "Genußvolles Höhren"

wünscht Franky
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton le 103 oder heco libero
stonesworld am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  4 Beiträge
Teufel M200 und heco libero wie verwenden
darksphere am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  29 Beiträge
Heco Libero Produktdaten
rossi-the-bossi am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  4 Beiträge
Heco Libero
MartinMarion am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  4 Beiträge
Kennt jemand Heco Model No. 273867 ?
Nocki am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  2 Beiträge
kennt jemand heco boxen ?
alex- am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
Kennt die jemand (Heco)
Spleene am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  6 Beiträge
Heco
CaptainDali am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  10 Beiträge
Kennt jemand diese Heco`s
52152er am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  6 Beiträge
Kennt jemand dieses System von B&W?
Leonarius am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748