Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Hersteller aus Dänemark

+A -A
Autor
Beitrag
Lima10
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Feb 2005, 22:50
wer kann mir sagen wie heißen die Lautsprecher Hersteller aus Dänemark SA oder ähnlich?

mfg
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2005, 23:00
Also mir fällt da spontan nur DALi und Dynaudio ein....
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2005, 23:10
Moin auch,

Wenn du Chassishersteller meinst:

vielleicht "Scanspeak"?
renewutz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2005, 23:16
Meinst Du vielleicht System Audio - www.system-audio.com.

Vielleicht noch ein anderer heißer Tipp: Danish Physisc, ich glaube im Vertrieb von Clearaudio!

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen!
Sargnagel
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2005, 08:18
Zumindest steht das Kürzel "SA" bekanntermaßen für Lautsprecher von System-Audio.

Gruß,
Sargnagel
tpoint
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Feb 2005, 08:38
Noch viel besser; aber in Deutschland gänzlich unbekannt ist die Marke Audiovector!

Insbesondere das modulare, upgradefähige System bei den LS gefällt mir gut. Man kann seine Anlage immer wieder aufwerten.

www.audiovector.dk
Lima10
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Feb 2005, 15:17
Hallo,
Danke jungs,ich habe die boxen von System Audio gesucht!!!
nochmal vielen dank

mfg
Rajiv_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Apr 2008, 10:11
Ich belebe mal die Sache wieder. Nicht ganz uneigennützig...

Habe da mal ein paar Fragen.
Vielleicht kennt sich der eine oder andere ja gut bei den Dänen aus.
Die Suchfunktion hat mir außer diesem Thema hier eigentlich nix von Belang angezeigt. Oder ich habe wieder den falschen Suchbegriff genommen...

Danish Physics
Da habe ich zwar nach langem Suchen eine Anschrift gefunden, aber anscheinend gibt es da keine Seite im Netz und einen Vertrieb für Dtl. habe ich auch nicht gefunden, Clearaudio scheint ja außer den eigenen Sachen nix anderes mehr zu vertreiben.
Danish Physics ApS
Sundsørevej 63
DK-7870 Roslev
Tel.: 0045-9757 / 8800 und Fax: 0045-9757 / 8888
Falls jemand die Anschrift mal sucht.
Der Chef scheint Donald Rainer Gustav Flanz zu heißen.

Hat da jemand eine Seite im Netz gefunden? Oder hat Danish Physics wirklich keinen Web-Auftritt? Nottingham Analogue fällt mir da spontan ein.
Hätte durchaus Interesse an Danish Physics Lautsprechern, habe aber keine Ahnung was die Zero 2 kostet.

Audiovector
War da auf der Seite, aber die haben anscheinend keinen Vertrieb in Dtl., auch nicht in Öst. oder der Schweiz.
Schade, da wird es schwierig.
Stellt Audiovector eigentlich in Dänemark (Kopenhagen?) die Lautsprecher her? Oder ist es so wie bei Jamo, daß da eigentlich alles in Fernost hergestellt wird?
Die K3 oder MI 3 wären für mich vielleicht eine Alternative.

System Audio
Da gibt es mit Connect Audio (in Bad Camberg) zwar einen Vertrieb in Dtl., aber irgendwie komme ich da nicht so recht weiter.
Zwar wurden mir Unterlagen über SA geschickt, aber die Unterlagen über Exposure, Genesis und Wilson Audio waren nicht dabei, dafür sehr viel über Nordost (darüber wollte ich aber eigentlich gar nix haben und hatte diesen Kabelhersteller auch nicht mit einem Wort erwähnt und habe auch nicht vor von denen etwas zu kaufen). Ein Händlerverzeichnis oder Preisliste waren auch nicht dabei, lediglich ein sehr allgemeines Anschreiben. Meine Mail war zwar sehr schnell beantwortet worden, aber meine Fragen waren da auch nicht alle beantwortet worden. Irgendwie habe ich da den Eindruck, daß die nicht so wirklich etwas verkaufen wollen (außer Nordost-Kabeln).
Deswegen mal meine Frage hier, ob sich jemand mit den SA-Standlautsprechern auskennt. Wie klingen die? Verarbeitungsqualität? Preise? Werden die in Dänemark oder in Fernost produziert?

Dynaudio ist klanglich nicht so mein Geschmack (außerdem mir irgendwie zu teuer für das was ich da geboten bekomme).
DALI sagt mir zu (klanglich und auch preislich), aber die Ikon-Reihe mit der silbernen Front scheidet aus optischen Gründen schon aus und die nächstbessere Serie hat dann relativ große Außenabmessungen.
Jamo ist auch schon aus dem Rennen.

Rajiv
foe!
Stammgast
#9 erstellt: 16. Apr 2008, 10:39

Rajiv_ schrieb:
Danish Physics

Auch keine Ahnung, ob die eine Website haben, meines Wissens führt aber High End Hifi in HH-Norderstedt Danish Physics. Vielleicht dort mal erkundigen.


Rajiv_ schrieb:
Audiovector

Der Vertrieb in Deutschland ist vorerst eingestellt und wird auf kurze Sicht auch nicht wieder aufgenommen. Es ist allerdings problemlos möglich, dass ein Händler deines Vertrauens direkt mit den Dänen spricht und sozusagen direkt vom Hersteller kauft (so hat mir der Geschäftsführer von Audiovector zumindest am Telefon versichert). Inwiefern dann noch eine Probehörmöglichkeit gegeben ist, weiss ich nicht.


Rajiv_ schrieb:
System Audio

Den nächsten Händler kannst du problemlos beim Vertrieb anfragen. Hier in HH wäre das zum Beispiel Projekt Akustik in Bad Schwartau. SA klingt m.E. durch die Bank relativ schlank, aber sehr präzise. Ich habe bisher nur die SA 720 und die SA2k (beides kompakte) gehört, die gefielen mir beide recht gut. Und die Optik ist natürlich ein Hammer. Verarbeitungsqualität schien mir ok, nichts besonderes in der Preisklasse.
Rajiv_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Apr 2008, 13:16
Danke für die blitzschnelle Antwort!

In Norderstedt meinst du offensichtlich http://www.h-e-h.de/ , dort kann ich ja mal anrufen. Auf der Seite steht zwar nix von Danish Physics, aber das hat sicher nichts zu sagen.

Probehören wäre mir schon sehr wichtig. Einfach mal so ein Paar bei Audiovector bestellen wird auch kaum ein Händler mitmachen. Da sehe ich leider nur geringe Chancen.

Auf der Connectaudio-Seite habe ich auch keine Händlerliste gefunden. Werde ich wohl doch noch eine weitere Mail schreiben müssen. Obwohl ich ja fürchte, daß es im Raum Dresden keinen Händler für SA geben wird. Aber vielleicht in Leipzig oder Chemnitz, Berlin ist ja noch deutlich weiter (200km und 200km zurück, da geht ein ganzer Tag drauf).

Rajiv
foe!
Stammgast
#11 erstellt: 16. Apr 2008, 13:24
Hups, sorry. Das war ein Irrtum meinerseits. Der Händler hier in HH war das Hifi-Studio am Hofweg, Telefon 040/222813.

Grüße,
foe
rudinho76
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Apr 2008, 14:51

Rajiv_ schrieb:
Dynaudio ist klanglich nicht so mein Geschmack (außerdem mir irgendwie zu teuer für das was ich da geboten bekomme)

Ja, genau so siehts bei Dynaudio aus! Ich war entsetzt, als ich die C2 gehört hab!
H@RdFl!p
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Apr 2008, 15:02
Hallo,

Vifa und Peerless sind auch noch aus Dänemark.

Grüße

Philipp
Rajiv_
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Apr 2008, 11:50
Wobei Peerless, Vifa und ScanSpeak vorrangig Chassis herstellen und deswegen hier als Lautsprecherhersteller eher untergeordnet eine Rolle spielen, wobei es von Vifa wohl auch Bausätze für Lautsprecher gibt.



foe! schrieb:
Hups, sorry. Das war ein Irrtum meinerseits. Der Händler hier in HH war das Hifi-Studio am Hofweg, Telefon 040/222813.

Grüße,
foe


Alles klar, habe http://www.hifistudioamhofweg.de/ gefunden und da ist wirklich Danish Physics aufgeführt.
Werde da mal in Verbindung mit denen treten.

Rajiv
derstef
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Mrz 2009, 22:20
Hallo,

ich habe Danish Physics diese Woche bei Uni-Hifi in Bremen gehört. War hellauf begeistert.

www.unihifi.com
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High End Lautsprecher aus Dänemark - Hersteller gesucht ???
Barca888 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher aus Dänemark mit dem Logo A
DerDon72 am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher - Hersteller unbekannt - Infos?
twimc am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  3 Beiträge
SUCHE 2.0 PC-Lautsprecher von deutschem Hersteller
Jona* am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  6 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
lemmster am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  53 Beiträge
Naim mit Ascendo System E lautsprecher?
hojmark am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  3 Beiträge
Starke Lautsprecher aus den USA
Stereomensch am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  48 Beiträge
Newton audiophile Lautsprecher aus Bremen
Stereomensch am 22.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.07.2016  –  4 Beiträge
Welchen Hersteller haben diese Lautsprecher?
heini23 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  5 Beiträge
Hersteller herausfinden
rochigiani am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.519