Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arcus Transmission Line 155

+A -A
Autor
Beitrag
Tobias___
Neuling
#1 erstellt: 30. Mrz 2005, 17:41
Habe vor kurzem von meinem vater ein paar ls bekommen, bekomme aber über das internet keine werte und daten herraus!

Vielleicht weis ja jemand von euch was genaueres.
Arcus Transmission Line TL 155

Wäre echt nett von euch.
Ausserdem würde mich interessieren wozu an der ls-rückwand runde "löcher" sind? hat doch bestimmt was mit der akustik zu tun?! (neupreis und aktueller wert?)

Danke euch
Music_Man
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mrz 2005, 00:16
Hi,
Die TL155 kenne ich nun konkret nicht, gehe aber mal davon aus, daß es die kleinere Schwester der spätachzigerjahre TL 180 ist. Nach all meinen Erfahrungen mit Arcus und vielen anderen Lautsprechern muß ich sagen, daß die TL 180 auch unter heutigen Gesichtspunkten absolute Top Lautsprecher sind!-könnte also bei Deinen ähnlich sein, spricht vieles dafür, weil diese Firma ihre Klangideale immer sehr konsequent umsetzte.
Guck mal per Peilung ob die Löcher auf der Rückseite genau gegenüber dem Mitteltöner sind. Wenn das so ist handelt es sich um folgende Konstruktion: Der Mitteltöner hat ein komplett eigenes Gehäuse in Form eines bis hinten durchgehenden Papprohres. Damit dessen Membran nicht durch ein geschlossenes Luftvolumen gebremst wird, ist dieses Papprohr nach hinten Offen, d.h. es ist in der Rückwand ein großes Loch dahinter, welches mit einem runden Lochblech abgedeckt ist. Würdest Du das nun wegschrauben und das Dämmaterial entfernen, würdest Du mit ner Taschenlampe den Mitteltöner von hinten sehen. Ne Konstruktion die sich bemerkbar machte-Arcus Boxen haben nen excellenten räumlichen Mittenbereich.
Gruß,
BE
Music_Man
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2005, 00:25
Ach ja, nochwas-
Neupreis weiß ich nicht. Arcusboxen waren für ihr Verarbeitungs und Klangniveau geradezu lächerlich preiswert. Die TL180 kostete damals um 2000-2200 DM und konnte der Konkurrenz bis 3500 DM paroli bieten-trotz edler Chassis wer sie günstig. Mein Tipp: behalten, denn gebraucht sind sie lange nicht das Wert, was ihre Klangqualität hält. Die Teile bieten jeder neuen 800 Euro Canton locker die Stirn und die ist dann nichtmal Echtholzfurniert.
Gruß
Der_Tänzer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2006, 13:11
Hallo!

Ich besitze die Arcus TL 155. Boxen. TL steht Transmission Line, das ist so eine Art Baßreflex. Die sind für die Schallabgabe nach hinten da. Die Boxen brauchen allerdings schon einen kräftigen Verstärker damit sie gut klingen. Ich habe Sie an einer Vor- und Endstufe von Luxman angeschlossen. Der Klang haut mich immer noch um.
Der Preis lag damals bei ca. 2.000 Mark pro Stück (also 4.000 pro Paar)

Gruß

Jörg-Peter


[Beitrag von Der_Tänzer am 21. Mrz 2006, 13:12 bearbeitet]
tomtomfirst
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Sep 2012, 12:12
Hallo, nun ich besitze ebenfalls von Arcus die TL-155 und bin wirklich vom Klangbild begeistert. Leider habe ich Problem und hoffe, dass mir einer aus der HiFi Gemeinde helfen kann. Meine Boxen haben leider keine Frontbespannung mehr. Nun suche ich diese oder aber einen netten Menschen, der mir Bilder von den Rahmen mit den Abmessungen senden kann. Weiterhin fehlen mir bei zwei Lautsprechern die Kunststoffrahmen mit denen die Chassis auf der Frontplatte aufgeschraubt sind. Diese fehlen 1 x bei einem Tieftöner und dann noch bei einem Hochtöner. Keine Ahnung, woher diese bekommen kann. Ein Tip noch der vielleicht einmal wichtig sein könnte. Reparaturen an den Lautsprechern werden in Berlin von der Firma LANGE D.U. Partner Gbr Plauener Str. 163 in 13053 Berlin ausgeführt. Tel. 030-68055008
ausgeführt.
Vielleicht konnte ich da jemandem helfen.
So, nun warte ich voller Spannung ob es Hilfe für mein Problem gibt.

Viele Grüsse von der Küste
speeddiver23
Inventar
#6 erstellt: 19. Dez 2012, 16:30
Hallo TomTomfirst,

kann ich gerne mal die Tage messen. muss nur Zeit finden. Habe auch ein Paar von diesen Göttinen...

Ich bräiuchte aber auch mal hilfe....

Seit ein paar Tagen kommt aus der rechten Box ( hoch und Mitteltöner) bei bestimmten Frequenzen kommische Geräusche raus. So eine Art grisseln, kratzen.

Ich bin leider kein Experte was die Technik angeht.

Grüße
Marcus
tomtomfirst
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2012, 16:27
Hallo,
bin auch kein ">Spezialist" sondern taste mich immer an ein Problem heran. Wenn diese Geräusche nur bei einer Box auftreten, dann vielleicht einmal die Lautsprecher ausbauen, entlöten und wechseln. Ist das Problem dann weg, dann ist die Ursache klar. Sollte das immer noch bestehen (das Geräusch) nun dann müsste es die Frequenzweiche sein. In diesem Fall kann bestimmt die Firma in Berlin helfen. Ich habe hier noch einen Mitteltöner den ich abgeben kann.
Wünsche viel Erfolg und ein frohes Weihnachtsfest.
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2012, 22:35
Nabend !

Die ZIERrahmen sind nur noch von anderen alten Arcus evtl. zu haben.

Die Störgeräusche kommen vonna Weiche ( gealterte Elkos ) oder von den Schwingspulen.

MfG,
Erik
tomtomfirst
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Dez 2012, 23:32
Hallo,
tja wäre wirklich toll, wenn ich solche Rahmen, auch alt, erwerben könnte.
Bitte um eine Nachrich wenn möglich und frohe Weihnachten

Gruß
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Transmission line
SV650 am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  30 Beiträge
Transmission-Line ? Wie berechnen?
Andy@Basshorn am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  9 Beiträge
Transmission Line / TQWP
broesel am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  9 Beiträge
Bauplan/Ideen zu einer Transmission-Line
carabølle am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  2 Beiträge
Arcus diabolo + arcus orchestra
Chris_Redfield am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  6 Beiträge
Arcus TL85
am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  7 Beiträge
neue arcus
AssI- am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  7 Beiträge
Arcus Artline?
Jannnyck am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  4 Beiträge
Arcus Magic?
manitou0482 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  2 Beiträge
Infinity SM 155
Floschi am 19.07.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedNibbz
  • Gesamtzahl an Themen1.345.296
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.738