Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


magnat lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Sickness
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2005, 13:56
hallo erstmal,
ich hab heute 2 lautsprecher erhalten, nur da ich davon nicht wirklich viel verstehe, hoffe ich dass Ihr einschätzen könnt ob diese wohl doch schon älteren lautsprecher überhaupt noch brauchbar sind.

Magnat Monitor SE
30-34000 Hz
3-way OMEGA
120/170W Nominal/Music
Sensivity 1,0 Watt

was haltet Ihr davon?
hgisbit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Jun 2005, 16:10
Solange die nicht kratzen oder scheppern, schonmal technisch in Ordnung. Falls Du noch andere Lautsprecher hast, dann kann Du den Klang ja vergleichen. Und brauchbar sind Magnat Lautsprecher wohl immer....

DIR müssen sie gefallen
Sickness
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2005, 16:29
Nur wie schliesse ich diese Lautsprechen am besten an meinen PC an?
Wie bereits gesagt, ich kenne mich mit der ganzen Technik kaum aus
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Jun 2005, 16:40
würdest du nen verstärker brauchen...

aktive lautsprecher haben einen eingebaut (pc lautsprecher, einige 5.1 systeme, studiomonitore)

passive brauchen einen extra amp (hifi standlautsprecher, regallautsprecher, bessere 5.1 systeme)

verständliche grundlagen zu verstärkern:

http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm
hgisbit
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Jun 2005, 17:17
nen Verstärker für den PC bekommste sicherlich bei Ebay recht günstig. Ich hab mir nen echt süssen Grundig ersteigert. Hat 2x70 solide Watt, sieht sehr schick aus und hat mich 25,- Euro gekostet.

Ich mache genau dasselbe wie Du... Infinity L-Minuette Sub/Sat-System über den Grundig am PC. Geht einwandfrei.

Und Du hast mit nem Verstärker den Vorteil, dass Du auch einen hochohmigen Kopfhörer anschliessen kannst, ohne dass Du damit die Soundkarte an die Pegelgrenzen bringst.

Gruß
master_light
Neuling
#6 erstellt: 05. Mai 2009, 19:50
Hallo,

Für die Magnat Monitor SE würde ich dir einen Verstärker mit min. 100 Watt an 4 Ohm empfehlen. Ich habe auch die Magnat Monitor SE und hatte einen Verstärker mit 55 Watt an 4 Ohm und hat überhaupt nicht die Leistung aufgebracht, die die Lautsprecher haben müssen.

Gruß
André
Moea
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mai 2009, 19:58
Jaja, 4 Jahre ist's schon her!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 503 was haltet ihr davon?
Phil_Sauber am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  9 Beiträge
Magnat Vintage 120 o.Ä.
Gummiente am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  5 Beiträge
Magnat - Lautsprecher (Bestimmung)
beppo2 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher
Antiker am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
Magnat Omega oder Alpha?
FireD am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2003  –  4 Beiträge
Magnat Soundforce
phlippson am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  5 Beiträge
defekte magnat lautsprecher
mr_engine am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  9 Beiträge
2 8cm Samko Lautsprecher - brauchbar???
uebermensch am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  5 Beiträge
Was haltet ihr davon ?
Essobie am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  6 Beiträge
Elac 4 pi was haltet ihr davon
Iruc am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedstereoalpine
  • Gesamtzahl an Themen1.345.728
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.923